Beleuchtbare Verkehrszeichen

Verkehrsgeschichte - Straßen, Autobahnen und sonstige Straßenverkehrs-Bauwerke
Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1943
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 16.09.2008 10:18

Huhu,

ganz einfach, da du dich in einer geschlossenen Ortschaft befindest, gilt somit 50 !!
Ich diesem Rahmen haben sich die Gerichte (und auch mein ADAC-Magazin)
vor längerer Zeit damit befasst. Das ist mir so in Erinnerung geblieben, weil sowas
ja gerne am Stammtisch oder in geselliger Runde diskutiert wird. :lol:

Gruß
Djensi

Lokomotive
Forenuser
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2008 22:57
Ort/Region: Bornheim

von oben betrachtet

Beitrag von Lokomotive » 16.09.2008 10:49

Um mal etwas zur Klärung beizutragen:
Die Straße trennt sich hier. Manche Spuren führen in den Untergrund (hier hängen auch die Schilder), andere bleiben ebenerdig.
Somit: "Innerhalb geschlossener Ortschaft" JA, aber mit einer Sonderregelung, da baulich von der Umgebung getrennt.

Siehe Anhang:

Lokomotive
Forenuser
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2008 22:57
Ort/Region: Bornheim

Notrufleuchte

Beitrag von Lokomotive » 20.09.2008 23:11

Hallo,

weiter geht's mit beleuchtbaren und beleuchteten Zeichen, wie z.B. diesem hier. Gesehen in einem Tunnel bei Königswinter-Oberdollendorf. Dort sind einige SOS-Notrufsäulen damit ausgestattet. Ein weiteres mit anderem Motiv folgt.

Schöne Grüße

Kp
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Lokomotive
Forenuser
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2008 22:57
Ort/Region: Bornheim

Re: Leuchtgeschwindigkeit

Beitrag von Lokomotive » 05.03.2009 00:32

Lokomotive hat geschrieben:Tach' zusammen,

ein paar neue Raritäten aus der "Beleuchtungskiste" mit dem Versprechen, dass ich da des Nachts mal bin und Bilder mache, wenn die beleuchtet sind (falls sie es sind).

Aufgefunden:
B7 über die Theodor- Heuss- Brücke von Niederkassel kommend Richtung Mörsenbroich, kurz vor der Unterführung (und in deren Verlauf).
Die Straße heißt hier "Uerdingerstraße": http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&ge ... 4&t=h&z=20

Interessant ist ebenso die "Drei Ebenen Bauweise" an diesem Verkehrsknotenpunkt. Man möge sich das auch mal bei MS Virtual Earth (R) in der Vogelperspektive anschauen.

Im weiteren Verlauf steht u.a. eine ganze "Beleuchtungsbrücke" mit vier großen Leuchtwegweisern (siehe entsprechendes Forum, wen's interessiert..)

Schöne Grüße

Kp
Wollte doch mal schauen, ob die leuchten und war am Sonntag des abends mal dort. Sie wurden abmontiert :( Stattdessen hat man Blechschilder aufgestellt. Hab's leider nicht eher geschafft, aber ich denke nicht, dass die die letzten Monate noch beleuchtet waren.

Jahrelang hingen die Verkehrszeichen dort. Nun sind sie plötzlich verschwunden. Zufall??
Was mir in diesem Zusammenhang durch den Sinn geht: Würden die noch hängen, wenn ich nicht davon berichtet hätte???
Vielleicht durchkämmen Verkehrsbetriebe und Kommunen ja auch mitunter diese Seiten hier, auf der Suche nach "Rückständigkeiten".

Schade eigentlich...

Grüße

Kp

Benutzeravatar
Sn007
Forenuser
Beiträge: 84
Registriert: 17.03.2003 01:45
Ort/Region: Freudenberg in NRW

Beitrag von Sn007 » 18.03.2009 22:17

Na, hoffendlich hat hier von der Stadt keiner mitgelesen, nicht das ich noch drann schuld habe :shocked:
„Die meisten Menschen verwenden mehr Zeit und Kraft daran, um um die Probleme herumzureden, als sie anzupacken.“ Zitat des Henry Ford

Lokomotive
Forenuser
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2008 22:57
Ort/Region: Bornheim

Beitrag von Lokomotive » 21.05.2009 23:11

Hallo allerseits,

auf der Homepage der Firma Gutzeit Metallbau-GmbH, ehem. Hersteller innenbeleuchteter Verkehrszeichen, gibt es anlässlich des 60-jährigen Firmenbestehens einen alten Prospekt als pdf-Datei.
Mit netten Abbildungen und Preisen.

www.gutzeitmetallbau.de

Unbedingt auch hier mal die Bildergalerie anschauen:
http://www.60-jahre-gutzeit.de/?page=gallery

Schöne Grüße

Kp

Lokomotive
Forenuser
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2008 22:57
Ort/Region: Bornheim

Beitrag von Lokomotive » 12.08.2009 22:21

Hallo allerseits,

habe endlich mal wieder ein paar echte beleuchtbare Verkehrszeichen gefunden.

Bitte sehr!

Außerdem sei jedem auch der Thread mit den beleuchtbaren Wegweisern von @deekay empfohlen.
viewtopic.php?t=6973&postdays=0&postorder=asc&&start=0 ff.

Grüße

Kp
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Lokomotive
Forenuser
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2008 22:57
Ort/Region: Bornheim

Beitrag von Lokomotive » 12.08.2009 22:35

Hab' noch etwas.

Sind zwar keine Verkehrszeichen in dem Sinne, aber leuchten tun die auch.

Kp
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
WCN
Forenuser
Beiträge: 55
Registriert: 12.12.2009 14:28
Ort/Region: Köln

Beitrag von WCN » 26.01.2010 22:00

hier noch was aus der Domstadt...

WCN
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
WCN
Forenuser
Beiträge: 55
Registriert: 12.12.2009 14:28
Ort/Region: Köln

Beitrag von WCN » 11.05.2010 20:59

Achtung! Radfahrer kreuzen.... aber ohne Licht!

:-)

WCN
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Den genauen Standort der Objekte können jederzeit bei mir per PM angefragt werden!!

Antworten