Pflasterstrasse Auffahrt A2?

Verkehrsgeschichte - Straßen, Autobahnen und sonstige Straßenverkehrs-Bauwerke
papierflieger
Forenuser
Beiträge: 15
Registriert: 20.10.2013 11:50
Ort/Region: Schwabachtal

Beitrag von papierflieger » 13.09.2015 21:39

Hallo,
das Kreuz Nürnberg dürfte doch schon Anfang bis Mitte der 1960er umgebaut worden sein.
vor der Wendezeit kann durchaus stimmen, Mitte der 60er is zu früh. Als Kind bei der wöchentlichen Tour zum Großvater war die Schleife noch aktiv (dh. bis 1981), als ich 1989 den Führerschein machte, kann ich nicht mehr sicher sagen ob sie nicht mehr aktiv gewesen ist - also irgendwann dazwischen.

mfG
Axel

DavidHL
Forenuser
Beiträge: 35
Registriert: 29.04.2007 23:26
Ort/Region: Stockelsdorf

Re: Pflasterstrasse Auffahrt A2?

Beitrag von DavidHL » 20.06.2019 22:59

anbei ein aktuelles Foto einer Auffahrt der Autobahn Cottbus-Breslau. Die südliche Trasse bin ich letzte Woche gefahren. Ich behaupte mal, das es sich hierbei bei den rund 60 km hinter der Grenze größtenteils noch um den alten Reichsautobahn-Belag handelt...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

isch
Forenuser
Beiträge: 285
Registriert: 16.05.2010 15:35
Ort/Region: Weißenfels
Kontaktdaten:

Re: Pflasterstrasse Auffahrt A2?

Beitrag von isch » 21.06.2019 18:16

Hallo,

danke für die Fotos. Welche Anschlussstelle ist das?

egami
Forenuser
Beiträge: 17
Registriert: 25.05.2020 16:45
Ort/Region: Waldhufen

Re: Pflasterstrasse Auffahrt A2?

Beitrag von egami » 09.07.2021 17:12

Hallo. Ich finde Deinen Beitrag Autobahn Cottbus gelesen. Hat vielleicht jemand eine Karte von der Strecke bis Niesky. Ich bin dort viel unterwegs und würde gerne genauer die Strecke erkunden. Danke.

lucius
Forenuser
Beiträge: 42
Registriert: 29.12.2016 10:20
Ort/Region: Annaburg
Kontaktdaten:

Re: Pflasterstrasse Auffahrt A2?

Beitrag von lucius » 01.09.2021 20:20

Tja, das mit den gepflasterten Anschlüssen an der RAB Berlin-Breslau (Autostrada A18 poln.) hat sich auch erledigt. Die alte RAB-Platte wurde vollständig abgebaut, inklusive der letzten beiden noch mit Kleinstein gepflasterten Auf-und Abfahrten.

Antworten