Fotos drehen

Fotografie-Themen - richtige Belichtung, Technik und Techniken etc.
Antworten
Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 592
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Fotos drehen

Beitrag von EPmuc » 22.05.2017 22:02

Und der steht waagrecht? ;)


[edit: vom Thema Wegsteine abgetrennt • redsea]
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
erlenmeier
Forenuser
Beiträge: 479
Registriert: 17.12.2010 12:44
Ort/Region: Oldenburger Land

Meilenstein vor Gütersloh

Beitrag von erlenmeier » 23.05.2017 09:39

Nee, bei geschichtsspuren liegt einiges auf der Seite. Sollte Du eigentlich als alter EPmuc wissen.
Aber nun mal ernsthaft. Wie kann man Senkrechtbilder dazu erziehen, dass sie Breitformat werden und nach dem Hochladen dann auch so gezeigt werden? Ich hab´s nicht geschafft.
Sorry EP!
Und schreib bitte nicht:"Bilder gleich in Breitformat aufnehmen, das gültet nicht.
Nur wer die Vergangenheit kennt, kann auch Gegenwart und Zukunft bewältigen.

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4704
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 23.05.2017 10:58

Hallo EPmuc und erlenmeier,

ich habe Eure Beiträge mal vom Thema Wegsteine abgetrennt und hier her verschoben.

@erlenmeier

Jedes Bildbearbeitungsprogramm verfügt über eine Funktion die Fotos zu drehen. Um Dir konkret weiterhelfen zu können, verrate uns doch bitte mit welchem Bildbearbeitungsprogramm Du arbeitest.

Viele Grüße

Kai

Benutzeravatar
erlenmeier
Forenuser
Beiträge: 479
Registriert: 17.12.2010 12:44
Ort/Region: Oldenburger Land

Bilder drehen

Beitrag von erlenmeier » 26.12.2017 18:43

Moin redsea!

Obwohl mit der Canon- Bilder-Software gedreht und mehrfach versucht, landeten die hochgeladenen Bilder immer wieder auf der Seite im GS-Forum.

Konsequenz: Seit dem fotografiere ich für gs nur noch waagerecht und....es geht.

Gruß von hans-karl erlenmeier
Nur wer die Vergangenheit kennt, kann auch Gegenwart und Zukunft bewältigen.

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4704
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 26.12.2017 19:58

Hallo Hans-Karl,

mit Canon aufgenommen und Canon-Software gedreht, das wundert mich, denn ich und wir kennen dieses Phänomen bisher nur von Aufnahmen, die mit Mobiltelefonen aufgenommen worden sind. Das Problem liegt darin, dass die Software das Bild zwar dreht, den Eintrag über die Lage (Orientierung) des Gerätes bei der Aufnahme jedoch nicht löscht oder entsprechend überschreibt.

Könntest Du bitte mal die Exifs eines solchen Fotos (hochkant aufgenommen und dann gedreht) hier hochladen.

Danke,

Grüße

Kai

Antworten