photoGPS

Fotografie-Themen - richtige Belichtung, Technik und Techniken etc.
Benutzeravatar
VitaminB11
Forenuser
Beiträge: 175
Registriert: 21.05.2008 18:02
Ort/Region: Ulm und drulm herulm

Beitrag von VitaminB11 » 03.03.2009 16:39

Mal so als Alternative:

Die Outdoor-Navis (GPSMAP60, Oregon, Colorado-Serien) von Garmin haben den Logger schon integriert. Den Track kann man sich im Map-Viewer (heißt Mapsource) anschauen und als xml-Datei (Standard-GPX-Format) speichern. Da stehen auch die Uhrzeiten drin.
Man muss nur darauf achten, den "Active Log" zu verwenden und keine manuell im Gerät gespeicherten Tracks. Diese werden nämlich auf 500 Wegpunkte zusammengekürzt.
Wer ganz sicher gehen will, drückt auf den Auslöser der Kamera und gleich danach auf die "Mark"-Taste am GPS-Empfänger (60er Serie, bei Oregon/Colorado weiß ich's nicht), und hat dann einen Wegpunkt zum Foto.

Beim Blick auf die Gerätepreise habe ich anfangs auch gezuckt. Aber dafür gibt es auch den Gegenwert :-)

Grüße,
Harald

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8621
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 03.03.2009 16:48

Moin!

Und ich habe so ein Ding, um ohne jedes Logbuch nachvollziehen zu können, was ich da heute auf der ausgedehnten Tour quer durch die Stadt fotografiert habe. Noch viel praktischer ist das natürlich für Sport- und andere Flieger: Einfach knipsen, man kann es nachher immer noch ganz gut zuordnen. Ich habe heute noch Luftbilder diverser Flüge, bei denen ich nicht sagen kann, wo und was das war.

Mike

Star-DJ

Beitrag von Star-DJ » 14.08.2009 00:22

Hallo,

eine gute Auswahl an PhotoGPS-Geräten findet man bei GPS-Kamera
Sowohl Service als auch die komplette Abwicklung verliefen bei meinem Solmeta Geotagger N2
problemlos.
Ist zwar nicht gerade günstig, zeichnet dafür aber auch die Blickrichtung mit auf, da er auch noch
einen Kompass integriert hat. Die Daten werden dann direkt in die Bilddateien eingeschrieben.
Ein umständliches "Nach"-Taggen gehört somit der Vergangenheit an.

Der GeoTagger Pro, der derzeit leider noch nicht lieferbar ist, wird dann auch noch einen Logger integriert
haben.

DJ

PS: Ich habe nichts mit diesem Laden zu tun. Bin nur von den angebotenen Geräten und dem Service
überzeugt worden und dachte mir, das davon alle wissen sollten.

Antworten