Vivos Europa One: Bunker für Superreiche

Zivile bzw. nicht-militärische Schutzbauwerke und Anlagen des Kalten Krieges
Antworten
Erik Burger
Forenuser
Beiträge: 21
Registriert: 01.08.2008 08:54
Ort/Region: Mosbach (Baden)

Vivos Europa One: Bunker für Superreiche

Beitrag von Erik Burger » 16.06.2015 13:05

Hallo zusammen,

in einigen englischsprachigen Zeitungen, zugegebenermaßen nicht gerade Qualitätsblätter, wird von diesem Projekt berichtet: http://www.dailymail.co.uk/news/article ... aving.html

Ein amerikanischer Unternehmer will aus einem alten NS/NVA-Bunker (Komplexlager 22, https://de.wikipedia.org/wiki/Komplexlager_22) in Rothenstein (Thüringen) geschützte Luxusappartements für Superreiche machen, inklusive Pool, Kino, Restaurant, Hubschrauberservice... Das Teil soll dann "Vivos Europa One" heißen und hat den tollen Werbeslogan "The elite shelter for the privileged few". In den USA hat der Betreiber wohl schon etwas ähnliches gebaut: http://www.terravivos.com/.

Obwohl die schicken Fotos der Appartements nur Montagen sind und die Planungen zeigen, hat der Artikel auch einige interessante Fotos des momentanen Zustands der Bunkeranlage, die "schlüsselfertig betriebsbereit" sein soll. Bis auf einen großen Aufkleber mit dem Logo sieht man aber noch keine baulichen Veränderungen.

Ich finde die Sache ziemlich skurril und windig. Ich kann mir nicht vorstellen, daß das tatsächlich gebaut wird. Aber mal sehen.

Viele Grüße

Erik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
BunkerOwner
Forenuser
Beiträge: 4
Registriert: 14.06.2015 00:49
Ort/Region: Den Haag
Kontaktdaten:

Beitrag von BunkerOwner » 16.06.2015 16:11

Vivos is a scam that started before the 2012 'end-of-times' idea... A lot of people lost money to these guys and he visits a lot of bunkers (and doesn't buy them...).

See this Photoshoped logo on the door....
And none of the images is actually build. or there... ;)


[edit: Foto wegen fraglicher Veröffentlichungsrechte und evtl. Verletzung von Persönlichkeitsrechten der abgebildeten Person zunächst entfernt • redsea]

Benutzeravatar
TimoL
Forenuser
Beiträge: 835
Registriert: 13.05.2002 13:24
Ort/Region: Neumünster (vorübergehend)

Beitrag von TimoL » 16.06.2015 17:53

In den USA sind die Projekte von diesem Mann mittlerweile von/ durch die Behörden gestoppt und die Schutzbunker stillgelegt worden

Grund: bautechnische Mängel.
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -

Benutzeravatar
BunkerOwner
Forenuser
Beiträge: 4
Registriert: 14.06.2015 00:49
Ort/Region: Den Haag
Kontaktdaten:

Beitrag von BunkerOwner » 16.06.2015 20:39

We were in negotiations for two bunkers, for reasonable prices, then this figure came along with a story that the owners 'could make millions with that bunker...'. And than the price bubbled a few times which made it a 'no-go' for us. And in the end he also didn't buy any of those locations.

Erik Burger
Forenuser
Beiträge: 21
Registriert: 01.08.2008 08:54
Ort/Region: Mosbach (Baden)

Beitrag von Erik Burger » 17.06.2015 14:29

Interessant trotzdem, wieviele News-Portale den Quatsch ungeprüft veröffentlichen.

Wenigstens die Fotos aus dem Stollen sind ganz interessant. :-)

flori092000
Forenuser
Beiträge: 57
Registriert: 29.12.2010 16:13
Ort/Region: Hamburg

Laut Wikipedia / Rothenstein

Beitrag von flori092000 » 17.06.2015 14:42

Moin,
laut dem Wiki-Eintrag ist das Gebiet als Gewerbefläche ausgewiesen und es gibt eine Baugenehmigung zum Hochsicherheitslager.
Ich halte dort Luxuswohnungen im Moment für nicht realisierbar.
Gruß Jens

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung“