ZS-Anlage Untergruppenbach-Unterheinriet, Hohenriethalle

Zivile bzw. nicht-militärische Schutzbauwerke und Anlagen des Kalten Krieges
Antworten
Baum
Forenuser
Beiträge: 926
Registriert: 15.12.2003 20:50
Ort/Region: 74223 Flein

ZS-Anlage Untergruppenbach-Unterheinriet, Hohenriethalle

Beitrag von Baum » 10.03.2013 18:09

hallo zusammen,

die Datenbank nennt für Untergruppenbach 3 Schutzräume.

Die Anlage in der Humboldstr. 9 ist durch S. Walter in der Datenbank verifiziert.

Desweiteren steht eine Anlage (Hohenriethalle) in der Datenbank unter der Adresse "Unterheinrieter Str. 1". Diese Adresse stimmt so nicht.
Die Hohenriethalle befindet sich im Ortsteil Unterheinriet in der Oberheinrieter Str. 59.
Sichtbar sind Eingang, Ausgang und Belüftung.
Da die Halle zu war konnte der Eingang zum Schutzraum - gleich links - vom Halleneingang - nur duch die Glastüre aufgenommen werden. Ob an dem Schild neben der Tür auch "Schutzraum" steht war leider nicht zu erkennen.
Es folgen die Bilder.

Baum
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
sjwhn
Forenuser
Beiträge: 229
Registriert: 08.05.2005 22:25
Ort/Region: Heilbronn

ZS-Anlagen

Beitrag von sjwhn » 10.03.2013 21:15

Hallo zusammen,

um die Hohenriethalle bin ich auch schon herumgestreunt, habe aber nicht fotografiert, weil da gleichzeitig auch irgendeine Kinderveranstaltung war. Außerdem habe ich abgesehen von dem Notausgang nichts entdeckt (die Lüftung z. B. habe ich völlig übersehen).

Am selben Tag habe ich auch nach der Anlage im Lilienweg gesucht, aber: Privatgelände. Schade.

Grüße

Stefan

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung“