Kiel verkauft seine Bunker

Zivile bzw. nicht-militärische Schutzbauwerke und Anlagen des Kalten Krieges
Frankily
Forenuser
Beiträge: 12
Registriert: 07.11.2008 12:44
Ort/Region: Kiel vormals Klausdorf/ Schwentine

Kiel verkauft seine Bunker

Beitrag von Frankily » 20.12.2010 18:24

Derzeit werden diverse Buker in Kiel zum Verkauf angeboten.

http://www.kiel-magazin.de/stadtinfo/se ... unker.html

siehe auch

http://www.kiel.de/322/immobilien_a-z.php

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1819
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Bunkerverkauf in Kiel Lübeck und Hamburg

Beitrag von bettika » 20.12.2010 22:25

Hallo Frankily,
das sind nicht die einzigen im Angebot, bei

http://www.bundesimmobilien.de/de/kaufe ... /index.php
gibt es im Prospekt "Chancen für Investitionen in Schleswig-Holstein..."
zwischen bekannten Kasernen
Bunker in Kiel, Lübeck und Hamburg

"Beispielhaft lassen sich für die Landeshauptstadt
Kiel die Bunker in
  • Hasselbusch (Kiel - Emschenhagen)
    Hohenrade 3 (Kiel – Wik)
    Werftstraße (Kiel- Gaarden)
    in der Hansestadt Lübeck
    Beim Meilenstein 6
    Schwartauer Allee 28
    Warendorpstraße 13
    Töpferweg
    und in der Freien und Hansestadt Hamburg
    Henrietten/Schulweg
    Lippmannstraße
"

P.S ich bekomme leider keine "Provision" für den "Werbeblock"
Grüsse
Beate

Benutzeravatar
klaushh
Forenuser
Beiträge: 2552
Registriert: 14.05.2002 15:00
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von klaushh » 21.12.2010 00:46

Moin, moin!

@bettika
Die von dir genannten Bunker in KI, HL und HH sind aber z.Zt. (noch) nicht alle im Angebot. Die Aufzählung ist nur allgemein gehalten und bezieht sich auf die Zukunft.

Gruß
klaushh
Bei Interesse für Bunker und unterirdische Bauwerke in Hamburg mal http://www.hamburgerunterwelten.de besuchen!

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1819
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Bunkerverkauf in Kiel Lübeck und Hamburg

Beitrag von bettika » 21.12.2010 21:38

Moin Klaushh,
danke für die Info,
das konnte ich im Verkaufs-Prospekt nicht so rauslesen,
weiß Du da mehr?
Ansonsten werde ich die Verkaufsseiten weiter beobachten.
Grüsse
Beate

Benutzeravatar
klaushh
Forenuser
Beiträge: 2552
Registriert: 14.05.2002 15:00
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von klaushh » 21.12.2010 22:25

Moin, moin!

@Beate
Nein, genaue Details kenne ich auch (noch) nicht.

Das Dumme an der ganzen Verkaufsarie ist nur, dass man bei den hier interessierenden Objekten (ZS-Anlagen) unterscheiden muss, ob der Bund oder das jeweilige Land Eigentümer ist.

Die bundeseigenen Anlagen werden ggf. über die BIMA verkauft, während die Länder sich eigener Dienstleister bedienen (wie z.B. im eingangs beschriebenen Fall in Kiel geschehen).

M.W. sind im Rahmen der "flächendeckenden Aufgabe des Schutzraumkonzepts" noch keine bundeseigenen Anlagen in Schleswig-Holstein und Hamburg auf dem Markt angeboten worden (fall jemand andere Informationen hat, bitte her damit!).

Gruß
klaushh
Bei Interesse für Bunker und unterirdische Bauwerke in Hamburg mal http://www.hamburgerunterwelten.de besuchen!

Benutzeravatar
TimoL
Forenuser
Beiträge: 798
Registriert: 13.05.2002 13:24
Ort/Region: Boostedt

Beitrag von TimoL » 27.01.2011 00:23

Der Z.S.-Bunker Werftstraße in Kiel-Gaarden wird zur Zeit ausgeräumt :(

Der Z.S.-Bunker Wehdenweg in Kiel-Wellingdorf ist seit dem 22. Januar 2011 komplett von Innen her zurückgebaut und kann auch weiterhin im Rahmen von geführten Rundgängen besichtigt werden.

Hier mal einige aktuelle Bilder aus dem Z.S.-Bunker Wehdenweg in Kiel-Wellingdorf:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -

Frankily
Forenuser
Beiträge: 12
Registriert: 07.11.2008 12:44
Ort/Region: Kiel vormals Klausdorf/ Schwentine

Beitrag von Frankily » 27.01.2011 08:54

Hallo Timol,

weißt du wo man die Info herbekommt wann die Bunker zu besichtigen sind? Insbesondere interessiert mich der Bunker Kiel Wehdenweg da ich den aus Erzählungen meiner Oma und meines Vaters kenne.

cu Frank

Benutzeravatar
Maddin
Forenuser
Beiträge: 225
Registriert: 31.05.2005 11:14
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Maddin » 27.01.2011 10:00

Frankily hat geschrieben:Hallo Timol,

weißt du wo man die Info herbekommt wann die Bunker zu besichtigen sind? Insbesondere interessiert mich der Bunker Kiel Wehdenweg da ich den aus Erzählungen meiner Oma und meines Vaters kenne.

cu Frank
Moin,

bei TimoL bist Du schon an den Richtigen geraten. Ansonsten guckst Du hier

Gruß Maddin
Kopf ist nicht alles. Auch der Kohl hat einen Kopf.

Joachim Ringelnatz
----------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
TimoL
Forenuser
Beiträge: 798
Registriert: 13.05.2002 13:24
Ort/Region: Boostedt

Beitrag von TimoL » 27.01.2011 13:40

Der Z.S.-Bunker Werftstraße in Kiel-Gaarden ist komplett in Bundeseigentum (was dem Bauwerk letzten Endes auch zum Verhängnis geworden ist); d.h. Grundstück, Immobilie und Ausstattung, während der der Z.S.-Bunker Wehdenweg in Kiel-Wellingdorf Eigentum der Stadt Kiel ist, wobei allerdings Innenausstattung vom Bund bezahlt wurde und damit Bundeseigentim war.

Die Z.S.-Bunker Hasselbusch in Kiel-Emschenhagen und Hohenrade 3 in Kiel–Wik müssten eigentlich Eigentum der Stadt Kiel sein, wesswegen mich die Verkaufsanzeige bei "Bundesimmobilien" eigentlich etwas wundert :?

Einige Bilder aus dem Jahre 2010 vom Z.S.-Bunker Werftstraße in Kiel-Gaarden gibt es übrigens hier: viewtopic.php?t=1598
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -

Benutzeravatar
TimoL
Forenuser
Beiträge: 798
Registriert: 13.05.2002 13:24
Ort/Region: Boostedt

Beitrag von TimoL » 27.01.2011 21:31

Hier noch einige Bilder aus dem Z.S.-Bunker Werftstraße in Kiel-Gaarden vom April 2010.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -

Antworten