Hochbunker gekauft

Zivile bzw. nicht-militärische Schutzbauwerke und Anlagen des Kalten Krieges
koy
Forenuser
Beiträge: 10
Registriert: 21.06.2010 13:44
Ort/Region: münchen

Beitrag von koy » 23.06.2011 20:03

Es geht grad nicht sooo schnell voran....

Grüsse aus München,

Koy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

koy
Forenuser
Beiträge: 10
Registriert: 21.06.2010 13:44
Ort/Region: münchen

fast fertig

Beitrag von koy » 13.03.2012 12:20

2 Jahre Arbeit.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Christel
Moderator
Beiträge: 2368
Registriert: 04.05.2003 22:54
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Christel » 13.03.2012 14:06

wow :applause: ,

ein absolut cooler Wohnsitz und gelungen modernisiert.
Viel Glück im neuen Heim. :-)

LG,
Christel

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8598
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 13.03.2012 18:04

Wohl wahr - Glückwunsch!

Benutzeravatar
FishBowl
Forenuser
Beiträge: 529
Registriert: 22.02.2005 17:27
Ort/Region: Gemeinde Gransee, Brandenburg

Beitrag von FishBowl » 13.03.2012 22:51

Kompliment, das hat was...

Und man darf wohl davon ausgehen, dass das "für die Ewigkeit" steht.

Nur ab und zu ein Auge darauf haben, dass das Dach schön dicht bleibt.

Und vielleicht für das erste Jahr der Wohnnutzung überall einfache digitale Hygrometer aufstellen und protokollieren, um sicher zu sein, dass man sich keinen Schimmel einfängt. Möglichst in der Raumluft unter 60% rel. bleiben, dann kann eigentlich kaum etwas passieren.

Richtiges und effizientes Lüften und Heizen für so ein spezielles Gebäude muss wirklich in der Praxis erprobt werden.

Viel Glück im neuen Heim

Jürgen

Benutzeravatar
Oliver
Forenuser
Beiträge: 2765
Registriert: 06.09.2003 15:37
Ort/Region: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver » 17.03.2012 08:28

Moin,

auch Glückwunsch von meiner Seite. Ist echt gut gelungen. Wenn der Bunker nur ned da liegen würde wo er steht, würde ich ja schon fast über einen Umzug nachdenken *g*

Gruß
Oliver

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung“