Bunker von Landesregierungen!

Zivile bzw. nicht-militärische Schutzbauwerke und Anlagen des Kalten Krieges
Antworten
ikar.us
Forenuser
Beiträge: 18
Registriert: 16.12.2016 03:44
Ort/Region: Pforzheim

Re: Lerchenberg

Beitrag von ikar.us » 09.09.2021 15:57

Harald hat geschrieben: 02.07.2003 18:17 Übrigens: Hier ein Bild vom Einfahrtstor in diese Anlage. Bis zu 3,8 Meter hohe Fahrzeuge können einfahren! Wozu eigentlich?
Die Einfahrt kommt mir eher dürftig vor. Steil, Rampenwinkel, kein Wetterschutz.

Lässt eher vermuten, dass die Anlage tatsächlich
unvorstellbar groß
ist und woanders eine bessere Einfahrt hat.

Traumaretter
Forenuser
Beiträge: 18
Registriert: 30.11.2012 17:36
Ort/Region: Leonberg

Re: Bunker von Landesregierungen!

Beitrag von Traumaretter » 10.09.2021 08:39

Nein, es gibt definitiv keine andere Zufahrt als die erwähnte.
Ich wohne in Sichtweite der Antennen der Anlage und verfolge das Gelände schon seit Jahren.

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung“