DB-Befehlsstellen

Zivile bzw. nicht-militärische Schutzbauwerke und Anlagen des Kalten Krieges
Benutzeravatar
Geograph
Forenuser
Beiträge: 123
Registriert: 28.02.2007 18:55
Ort/Region: Hessen

Fulda: Geschützte Bundesbahn-Befehlsstelle …

Beitrag von Geograph » 08.10.2019 14:45

Hallo,

die geschützte »Bf-Befehlsstelle« im osthessischen Fulda wurde Mitte der 1980er-Jahre im Zuge der Umgestaltung zum »ICE-Bahnhof« errichtet und hebt sich äußerlich von der Bauart »Dortmund« bzw. »Gießen« ab.


Grüße,
GEOGRAPH
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dochol
Forenuser
Beiträge: 11
Registriert: 20.11.2010 23:42
Ort/Region: Main-Taunus-Kreis

Re: DB-Befehlsstellen

Beitrag von dochol » 23.10.2019 22:16

Aus einer anderen Quelle geht hervor, dass im Mai 1987 der Schutzraum noch nicht fertiggestellt war. Oder gibt es etwa einen weiteren Schutzraum am Bahnhof Fulda?

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung“