? zu Bahnstrecke Schwarzenbek - Bad Oldesloe (ehem. KBS 149)

Verkehrsgeschichte - Bauwerke der Bahn, U-Bahn, S-Bahn etc.
Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1945
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 07.06.2010 22:48

und nun Teil 3
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Djensi am 07.06.2010 23:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1945
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 07.06.2010 22:54

und nun der letzte Teil !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Djensi am 07.06.2010 23:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rainerle
Forenuser
Beiträge: 129
Registriert: 22.10.2006 09:57
Ort/Region: 23843 Bad Oldesloe

Barkhorst

Beitrag von Rainerle » 07.06.2010 23:02

Moin djensi!
Danke für die Fotos!
Die Strecke Barkhorst - Mollhagen bin ich neulich mit Familie abgelatscht.
Ich erinnerte mich, dass beim Futtermittelhändler (übrigens immer wieder eine Pracht, die Wandbeschriftung zu sehen) eine alte Zapfsäule stand, die sehr gut erhalten ist.
Da ich weiß, dass wir hier im Forum einige Benzinspender-Fetischisten haben, wollte ich sie fotografieren und hier zeigen. Aber- Dat Dingen war wech! Also hab ich enttäuscht die Kamera wieder ins Auto gepackt.
Letzte Woche war ich beruflich nebenan zugange und fuhr zu dem Händler, um mich nach der Säule zu erkundigen.
Die würde in einem Schuppen liegen, da käme man nicht mehr ran...., sagte er.
Es war so: Er hatte die Säule bei Ebay angeboten und ein Käufer fand sich.
Dieser baute sie auch ab (inkl. aktivem Stromanschluss) und wollte dann den Preis um die Hälfte drücken.
Der sehr sympathische Händler lehnte ab und die Säule verschwand im Schuppen, wo sie wohl bis zum St. Nimmerleinstag bleiben wird.
Ich weiß ja nicht, wo die Sammlerpreise für Zapfsäulen liegen, aber man hatte sich bei Ebay auf 180 € geeinigt.
Tja, das zum Thema Barkhorst.

Wenn noch Interesse an der Geschichte des Futterhandels dort besteht, ich kann ja mal hinfahren....

Rainerle

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1945
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 07.01.2014 13:14

Moin allerseits!

Empfehlung:
Auf dieser Seite http://www.kreis-stormarn.de/freizeit/b ... outeB.html nach gaaanz unten scrollen und dann findet ihr einige historische Aufnahmen zu dieser Strecke.

...und der Ausflug auf die anderen BahnRadWege ist auch ganz nett!

Grüße
Djensi

Stefanau
Forenuser
Beiträge: 40
Registriert: 15.06.2004 00:48
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Stefanau » 14.08.2017 10:29

Hallo,

in meinem Blog http://www.dieschiefetournachpisa.de berichte ich über meine Wanderung auf der Trasse von Mollhagen bis Trittau. Dazu Links zu historischen Fotos aus dem Kreisarchiv. In ein paar Wochen folgt noch der Abschnitt Trittau-Dahmker.

Stefan

Trip7075
Forenuser
Beiträge: 86
Registriert: 09.08.2010 21:22
Ort/Region: NRW

Beitrag von Trip7075 » 14.08.2017 15:56

180 Ocken für 'ne alte Zapfe? Das ist aber billig!

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1945
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 14.08.2017 20:10

Stefanau hat geschrieben:Hallo,

in meinem Blog http://www.dieschiefetournachpisa.de berichte ich über meine Wanderung auf der Trasse von Mollhagen bis Trittau. Dazu Links zu historischen Fotos aus dem Kreisarchiv. In ein paar Wochen folgt noch der Abschnitt Trittau-Dahmker.

Stefan
Sehr schöner Blog, freue mich auf den nächsten Abschnitt!!
Das Einbinden der Vergleichsfotos ist eine gute Idee!

Grüße

Antworten