DDR-Lubis lokalisieren

Hier landen die inzwischen gklärten (und somit nicht mehr ungeklärten) historischen Fotos.
Antworten
aflubing
Forenuser
Beiträge: 471
Registriert: 24.03.2006 17:30
Ort/Region: Ostfriesland

DDR-Lubis lokalisieren

Beitrag von aflubing » 17.01.2021 13:02

Hallo Teilnehmer des Forums,
in meiner Sammlung habe ich zwei Luftbilder, die ich nicht lokalisieren kann.
Beide Bilder aus der ehemaligen DDR wurden im Mai 1986 aufgenommen. Auf dem ersten Bild in dem PDF sind ein Agrarflugplatz und drei Ortschaften (A, B, C) sowie zwei Liegenschaften (1, 2) abseits der Ortschaften zu sehen.
Auf dem zweiten Bild sind mir die Orte (D, E) und die Liegenschaft 3 unbekannt.
Ich hoffe, dass ich die Bilder richtig genordet habe.
Weitere Informationen habe ich leider nicht.
Ich bitte um Angaben zu den Orten und den Liegenschaften. Vielleicht hat eine/r spontan eine Lösung.
Vielen Dank vorab.
Es grüßt
Aflubing
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Bernhard_63
Forenuser
Beiträge: 151
Registriert: 02.01.2005 18:02
Ort/Region: Bayreuth

Re: DDR-Lubis lokalisieren

Beitrag von Bernhard_63 » 01.05.2021 20:02

Hallo Aflubig,

spannende Sache.

a) Ich sehe keine Eisenbahnlinien und keine größeren Gewässer.
b) Auf welche Gegend die Besiedlungsformen hindeuten, müsste man mal Spezialisten fragen.
c) Woher wissen wir, dass die Aufnahmen aus der DDR sind? Evtl auch CSSR?
d) Kann man aus den Daten in den kleinen runden "Fenstern" am Bildrand evtl. etwas ablesen?

Markant erscheinen mir
e) die seltsam rechteckigen "Deiche"(?) oben rechts von "A"?
Ein eingedeichter Fluss?
f) der kreisrunde kleine See am linken Bildrand oberhalb von "E".

Viele Grüße
Bernhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

hhpetersen
Forenuser
Beiträge: 27
Registriert: 09.08.2004 23:53
Ort/Region: Lentföhrden

Re: DDR-Lubis lokalisieren

Beitrag von hhpetersen » 01.05.2021 21:42

Hallo,
Zumindest das zweite Bild konnte ich überraschend schnell klären: Habe mal nach "Fischteich kreisrund DDR" gegoogelt. Das Ergebnis: Es handelt sich um die "Bernshäuser Kutte", ein sog. Erdfallsee im thüringischen Teil der Rhön.
Gruß hhpetersen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

hhpetersen
Forenuser
Beiträge: 27
Registriert: 09.08.2004 23:53
Ort/Region: Lentföhrden

Re: DDR-Lubis lokalisieren

Beitrag von hhpetersen » 01.05.2021 23:16

Edit:
Ich hatte das pdf von aflubing zuerst übersehen. Meine Antwort bezieht sich auf die beiden Bildausschnitte von Bernhard_63. Auf dem zweiten Bild vom Ursprungs-pdf bezeichnet "E" dann die Ortschaft Roßdorf, "D" den Ort Rosa.
Gruß hhpetersen

Bernhard_63
Forenuser
Beiträge: 151
Registriert: 02.01.2005 18:02
Ort/Region: Bayreuth

Re: DDR-Lubis lokalisieren

Beitrag von Bernhard_63 » 02.05.2021 06:17

Hallo hhpetersen,

sensationell schnelle Lösung! :applause:, vielen Dank und herzlichen Glückwunsch!

Dann handelt es sich beim Objekt "3" um das Gelände rund um den Pless-Turm:

https://www.google.de/maps/place/Ple%C3 ... 10.2416339

Viele Grüße
Bernhard

hhpetersen
Forenuser
Beiträge: 27
Registriert: 09.08.2004 23:53
Ort/Region: Lentföhrden

Re: DDR-Lubis lokalisieren

Beitrag von hhpetersen » 02.05.2021 07:48

Hallo,
danke für die Blumen... ;)
Das erste Bild steht quasi auf dem Kopf. Es zeigt in der Mitte die Stadt Römhild ("B").
das Objekt "1" ist jetzt eine Klinik, auf www.ddr-grenztruppen.de als ehemaliges Ausbildungsbataillon Römhild der Grenztruppen (mit "Lehrgrenze") verzeichnet (1961 - 1971), bzw. Standort eines Grenzbataillons (1971 - 1989).
https://ddr-grenztruppen.de/easylink/in ... 3%B6mhild/
Das markante Objekt "A" ist das Dorf Milz, ein typisches Rhön-Haufendorf, wegen der früheren Lage im Grenzgebiet nur wenig verändert und jetzt mit seinem Ortskern unter Denkmalschutz.

Gruß hhpetersen

aflubing
Forenuser
Beiträge: 471
Registriert: 24.03.2006 17:30
Ort/Region: Ostfriesland

Re: DDR-Lubis lokalisieren

Beitrag von aflubing » 02.05.2021 13:20

Hallo Bernhard und hhpetersen,
vielen Dank für die Lösung und Verortung beider DDR-Luftbilder sowie die weiteren Informationen.
Es grüßt Aflubing (NG)

Antworten