See-Elefant bei Norddeich

Funkmess-, Funkpeil-, Funkleit- und Funkstörtechnik des 2. Weltkriegs
Antworten
OWW
Forenuser
Beiträge: 635
Registriert: 31.07.2004 16:32
Ort/Region: Schleswig-Holstein

See-Elefant bei Norddeich

Beitrag von OWW » 14.11.2020 11:59

Hallo,
der auf Römö aufgestellte See-Elefant ist ziemlich gut dokumentiert. Trenkle schreibt in seinem Buch "Die deutschen Funkmeßverfahren bis 1945", dass eine zweite bei Norddeich in Errichtung befindliche See-Elefant-Anlage vor Vollendung durch eine Sturmflut vernichtet wurde.

Ist bekannt, wo genau diese Anlage bei Norddeich errichtet wurde und wie weit die Bauarbeiten vorangeschritten waren?

Merkwürdig ist, dass eine Sturmflut diese vernichtete. Wurde sie vor oder auf dem Deich errichtet??

Viele Grüße
Oliver

aflubing
Forenuser
Beiträge: 462
Registriert: 24.03.2006 17:30
Ort/Region: Ostfriesland

Re: See-Elefant bei Norddeich

Beitrag von aflubing » 15.11.2020 13:41

Hallo Oliver,
schau Dir einmal das Lubi bei NCAP an. Hier könnte die Anlage gewesen sein.
https://ncap.org.uk/frame/24-1-21-6-108
Gruß aflubing (NG)

OWW
Forenuser
Beiträge: 635
Registriert: 31.07.2004 16:32
Ort/Region: Schleswig-Holstein

Re: See-Elefant bei Norddeich

Beitrag von OWW » 16.11.2020 18:49

Hallo Norbert,
Danke für Deine Recherche, aber ich erkenne leider gar nichts in der Vorschau? Ich kann das nicht einmal auf eine heutige Örtlichkeit übertragen, sieht irgendwie alles gleich platt aus. Was ich sehe, ist ein Deich relativ dicht an der Wasserkante. Ich kann mir nicht vorstellen, dass vor dem Deich gebaut wurde??
Viele Grüße
Oliver

Antworten

Zurück zu „Zweiter Weltkrieg - Funkmess / Ln / Fernmeldeanlagen“