Frage zur Recherche nach Schrägluftbild Aufnahmen aus den 70er und 80er im Raum Hamburg

Fragen und Antworten zu Archiven, Literatur und anderen Quellen
Antworten
Benutzeravatar
Patrick2
Forenuser
Beiträge: 120
Registriert: 12.08.2007 12:07
Ort/Region: Hamburg

Frage zur Recherche nach Schrägluftbild Aufnahmen aus den 70er und 80er im Raum Hamburg

Beitrag von Patrick2 » 24.08.2018 08:00

Hallo Leute,

vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen.
Ich bin auf der Suche nach Schrägbildaufnahmen aus den 70er und 80er Jahren aus Hamburg. Den kleinen Bestand von Bildern aus dem Staatsarchiv Hamburg kenne ich bereits und meine eigene Recherche im Internet hat noch nichts brauchbares ergeben.

Die Anbieter sind entweder zu neu
https://www.luftbilder.de/

oder haben nichts von Hamburg aus der Zeit
https://www.luftbild.de/luftbild-archiv/

Ich kann mich erinnern dass in meinen jungen Jahren, in Zeiten ohne Maps und Co. öfters mal Vertreter bei uns an der Tür Luftbilder vom heimischen Grundstück anboten. Nur weiß ich nicht ob diese Anbieter noch am Markt sind und ein gewisses Archiv aufgebaut haben.

Hat Jemand vielleicht noch einen Tipp?

Vielen Dank :-)

Benutzeravatar
FishBowl
Forenuser
Beiträge: 524
Registriert: 22.02.2005 17:27
Ort/Region: Gemeinde Gransee, Brandenburg

Beitrag von FishBowl » 24.08.2018 22:29

Moin,

die gibt es wohl, allerdings meist nur gegen ziemlich teures Geld.

In Bergedorf, wo ich aufgewachsen bin, konnte man solche Bilder über die "Bergedorfer Zeitung" erwerben, die dem Axel Springer Verlag gehört. Das ging wohl wirklich nach Straße und Hausnummer.
Einer meiner Brüder hat das einmal für meine Eltern gemacht, ihre 'neue' Immobilie abbildend.

Vermutlich ist das immer noch so und in anderen Stadtteilen ähnlich.

Von möglichen anderen Anbietern weiß ich leider nichts, und auch nicht von weniger systematischen Quellen, die Zeit betreffend.

Grüße

Jürgen - seit über 30 Jahren auf der Schanze

Benutzeravatar
Lacky
Forenuser
Beiträge: 316
Registriert: 27.05.2002 18:41
Ort/Region: Lübeck

Beitrag von Lacky » 25.08.2018 10:24

Moin moin,

ich habe vor Jahren maql ein Buch erstanden, das dich vielleicht interessieren könnte:

"Unter dem Himmel von Hamburg" vom Hamburger Abendblatt

Wird zum Beispiel hier für nicht viel Geld angeboten https://www.amazon.de/Unter-dem-Himmel- ... on+hamburg
Hat über 300 Seiten, aber Vorsicht, es gibt auch Neuauflagen, in denen von den alten Luftbildern viele durch neuere ausgetauscht wurden


Gruß
Stefan
Mut ist oft ein Mangel an Einsicht, während Feigheit nicht selten auf guten Informationen beruht - Sir Peter Ustinov

Benutzeravatar
TimoL
Forenuser
Beiträge: 798
Registriert: 13.05.2002 13:24
Ort/Region: Boostedt

Beitrag von TimoL » 25.08.2018 18:54

@Patrick2:

Versuch's auch mal beim Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung! :-)
https://www.hamburg.de/bsw/landesbetrie ... ermessung/

Sollten die keine Bilder aus dem gewünschten Zeitraum haben (was ich allerdings für relativ unwahrscheinlich halte), können die die Dir aber vielleicht anere, preiswertere Bezugsquellen nennen.
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -

Herr Auer
Forenuser
Beiträge: 298
Registriert: 26.01.2005 09:48
Ort/Region: Hamburg
Kontaktdaten:

Deutsche Luftbild GmbH...!?

Beitrag von Herr Auer » 26.08.2018 17:20

Moin Moin.

Könnte es die "Deutsche Luftbild GmbH" gewesen sein !?
Unter www.deutscheluftbild.de zu erreichen....
Laut Angaben auf der Seite, machen die das schon seit 45 Jahren -
könnte evtl. passen.

Gruß aus HH
Hamburg von unten : www.unter-hamburg.de

Benutzeravatar
Patrick2
Forenuser
Beiträge: 120
Registriert: 12.08.2007 12:07
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Patrick2 » 26.08.2018 20:12

Moin,

vielen Dank erst mal für Eure Beiträge und Ideen.

FishBowl hat geschrieben:die gibt es wohl, allerdings meist nur gegen ziemlich teures Geld.
Ja, wenn es am Ende auch zu was führt, zahle ich gerne für mein Hobby. Bei meinen letzten Recherchen musste ich alleine für die Bildrecherche fast 40€ zahlen. Zwar würde das später mit verrechnet, aber hätte die suche nichts ergeben wäre es halt Lehrgeld gewesen.
In Bergedorf, wo ich aufgewachsen bin, konnte man solche Bilder über die "Bergedorfer Zeitung" erwerben, die dem Axel Springer Verlag gehört. Das ging wohl wirklich nach Straße und Hausnummer.
Einer meiner Brüder hat das einmal für meine Eltern gemacht, ihre 'neue' Immobilie abbildend
Ich glaube das war "früher" wohl wirklich etwas einfacher. Mir wurde mal erzählt das Springer ein eigenes Fotoarchiv besessen hatte, wo man mal stöbern konnte. Inzwischen ist das wohl Geschichte und man bezieht seine Fotos über DPA wo man an den ganz großen Pool nur als Redakteur/Zeitung Zugang hat.
Lacky hat geschrieben: ich habe vor Jahren maql ein Buch erstanden, das dich vielleicht interessieren könnte:
hach, meine erste große "Liebe". Mein Vater hat(te) das Buch und es war einfach zuschön im Buch zu blättern, die letzten Wagen der Straßenbahn zusehen oder den Gleisverlauf der Parkbahn in Planten un Blomen. Irgendwann wurde das Buch dann meinen Vater zu zerlesen und ich bekam mein eigenes Exemplar. :8):
Interessant wäre natürlich wo heute die Originale sind und ob bei dem Rundflug noch mehr Bilder entstanden sind.
TimoL hat geschrieben:Versuch's auch mal beim Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung!
Die haben eigentlich alles ältere komplett an das Staatsarchiv abgegeben. Da hatte ich dann alles Abgegrast. Der Zuständige Mitarbeiter in der Plankammer konnte mir teilweise auch erst helfen, noch dem ich ihn paar Signaturen geben konnte. "Hamburg in Luftaufnahmen und Karten
1964 bis 2012" hatte nämlich Gottseidank nachweisbare Quellen, während man mit den "Freigegeben durch Luftbildamt xyz" nichts anfangen konnte. Hat ja so gesehen auch nichts mit Quellen zu tun.

Herr Auer hat geschrieben:Könnte es die "Deutsche Luftbild GmbH" gewesen sein !?
Die Seite sieht ein wenig aus wie Internet 2005 :mrgreen: . Der angegebene Verweis auf Fotofrizz führt auf eine "404 Not Found" Seite. Ob die noch betreut wird ?!
*update* Ich sehe aber gerade das die Seite ,über google gesucht, jetzt kannst professionell ausschaut (http://www.fotofrizz.de/index.html ). Ich werde die mal anschreiben :-)

Herzlichen Dank Euch nochmal!

Antworten