SKF Hochhaus Schweinfurt

Fabriken, Kraftwerke, Zechen ...
Gast

SKF Hochhaus Schweinfurt

Beitrag von Gast » 26.11.2006 19:33

Hi
zur Zeit wird ja das alte Werk von der SKF Schweinfurt abgerissen incl. dem Hochhaus was ein Wahrzeichen Schweinfurts war!
Das Hochhaus soll März /April 2007 fallen ob es Gesprengt wird oder Stück für Stück eingelegt wird ist offen aber der Platz fürs Sprengen wäre da!
Wer weis diesbezüglich mehr??
Mit freundlichen Grüßen
image

hier ein Bild von der Rückansicht!
Ps. von der A70 kann man das Hochhaus schon von weiten sehen, denn es ist beleuchtet!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Navis
Forenuser
Beiträge: 118
Registriert: 09.07.2003 13:24
Ort/Region: Franken

Re: SKF Hochhaus Schweinfurt

Beitrag von Navis » 27.11.2006 21:38

image hat geschrieben:
[...]

Ps. von der A70 kann man das Hochhaus schon von weiten sehen, denn es ist beleuchtet!
Ist das jenes Haus, bei welchem die Fensterfront bei Nacht ein blaues "SKF" zeigt?

Abriss in diesem Falle würde mich doch wundern - so alt sieht das Gebäude nun nicht aus.


Grüsselich,

Navis.
Gravitation ist nicht nur eine Idee, sondern ein Gesetz. Versuche nicht, sie wegzudiskutieren.

Kindacool
Forenuser
Beiträge: 214
Registriert: 13.08.2003 16:38
Ort/Region: Buchholz/Nordheide

Re: SKF Hochhaus Schweinfurt

Beitrag von Kindacool » 28.11.2006 13:24

Navis hat geschrieben: [...]
Abriss in diesem Falle würde mich doch wundern - so alt sieht das Gebäude nun nicht aus.
Naja, das ist nicht immer das Kriterium...

Die RWE-DEA in Hamburg hat z.B. in diesem Jahr einen Teil der Ihr gehörenden ehemaligen DEA-Hauptverwaltung abreißen lassen. Das Gebäude selbst ist von 1974 und der jetzt abgerissene Teil war eine Ergänzung von 1992 (!). Grund war, daß das Gebäude größtenteils leersteht, sich die Klimaanlage für den Anbau wohl nicht separat abschalten und sich über Jahre kein Mieter finden ließ. So war es wirtschaftlich einfach sinnvoller, den nur 14 Jahre alten Gebäudeteil zu entfernen !

Schöne Grüße
Kindacool

Benutzeravatar
Navis
Forenuser
Beiträge: 118
Registriert: 09.07.2003 13:24
Ort/Region: Franken

Re: SKF Hochhaus Schweinfurt

Beitrag von Navis » 28.11.2006 16:54

Kindacool hat geschrieben:
Navis hat geschrieben: [...]
Abriss in diesem Falle würde mich doch wundern - so alt sieht das Gebäude nun nicht aus.
Naja, das ist nicht immer das Kriterium...

Die RWE-DEA in Hamburg hat z.B. in diesem Jahr einen Teil der Ihr gehörenden ehemaligen DEA-Hauptverwaltung abreißen lassen. Das Gebäude selbst ist von 1974 und der jetzt abgerissene Teil war eine Ergänzung von 1992 (!). Grund war, daß das Gebäude größtenteils leersteht, sich die Klimaanlage für den Anbau wohl nicht separat abschalten und sich über Jahre kein Mieter finden ließ. So war es wirtschaftlich einfach sinnvoller, den nur 14 Jahre alten Gebäudeteil zu entfernen !

Schöne Grüße
Kindacool
Danke für die Info - das fällt dann wohl unter die Rubrik "Moderne Ökonomie" ...


Grüssele,

Navis.
Gravitation ist nicht nur eine Idee, sondern ein Gesetz. Versuche nicht, sie wegzudiskutieren.

Gast

Beitrag von Gast » 28.11.2006 19:48

hi
Baujahr vom Gebäude ist so in den 60er 70er Jahren!!
Mein Onkel war als Zimmermann dort tätig!
Leider stimmt es wenn man den Bürgen trauen darf!! Dieser Platz soll dann eine große Einkaufsstraße folgen!!
Die Nebengebäude sind schon fast alles weg!!
Das Gelände hat eine Fläche von ca 160.000 m2
Das Haus wo die Fenster mit dem Schriftzug SKF beleuchtet sind wird bald nicht mehr stehen!
Eins weis ich: an diesen Tag werde ich zu 1000% Urlaub nehmen auch bei Regen!!!
Mit freundlichen Grüßen
Image

Ps. Am Freitag werde ich nochmals vor Ort nach fragen!

Satrani
Forenuser
Beiträge: 28
Registriert: 24.08.2006 10:44
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Satrani » 29.11.2006 15:15

Da ich um die Ecke es RWE / DEA Gebäudes arbeite, und den Abriss im Sommer hautnah miterlebt habe, kann ich bei Interesse auf ein bis vier Fotos des Abrisses beisteuern, wenn Interesse besteht...

Benutzeravatar
Christel
Moderator
Beiträge: 2368
Registriert: 04.05.2003 22:54
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Christel » 29.11.2006 22:37

Satrani hat geschrieben:Da ich um die Ecke es RWE / DEA Gebäudes arbeite, und den Abriss im Sommer hautnah miterlebt habe, kann ich bei Interesse auf ein bis vier Fotos des Abrisses beisteuern, wenn Interesse besteht...
Hallo,

immer her mit den Fotos :mrgreen: . Wir sind hier alle ganz furchtbar neugierig. Allerdings würde ich vorschlagen, dass Du mit Deinen Fotos aus Hamburg einen neuen Thread eröffnest.

Gruß, Christel

Gast

Beitrag von Gast » 07.01.2009 09:35

Thread mal hochhol ;)

Das SKF Hochhaus steht noch, es wurde lediglich alles drumrum abgerissen um ein "ECE" dahin zu bauen, wer dieses Shoppingcenter braucht ist bislang noch keinem Bürger klar, aber es ist auf alle Fälle fast fertig :)

Bei Bedarf kann ich mal Bilder davon machen....

Gruss
Stefan

Benutzeravatar
Navis
Forenuser
Beiträge: 118
Registriert: 09.07.2003 13:24
Ort/Region: Franken

Beitrag von Navis » 19.01.2014 08:56

Das SKF-Haus steht immer noch, und so soll es wohl auch einige Zeit bleiben - aktuell in der Presse:

"Sanierung: Zehn Millionen fürs SKF-Hochhaus

Sanierung eines Wahrzeichens

Zehn Millionen Euro steckt SKF in die energetische Sanierung und die Modernisierung des Brandschutzes in seinem Verwaltungsgebäude am Main."



Den vollständigen Artikel findet man hier: http://www.mainpost.de/regional/schwein ... 42,7897089



Grüsse,

Navis.
Gravitation ist nicht nur eine Idee, sondern ein Gesetz. Versuche nicht, sie wegzudiskutieren.

Trip7075
Forenuser
Beiträge: 86
Registriert: 09.08.2010 21:22
Ort/Region: NRW

Beitrag von Trip7075 » 19.01.2014 09:40

In Frankfurt/Main werden 20 Jahre alte Häuser abgerissen, warum in Schweinfurt nicht 40 Jahre alte?

Antworten