Zwickau - Firma Habicht Ventile -- Informationen gesucht

Fabriken, Kraftwerke, Zechen ...
Antworten
Gerfried Eisen
Forenuser
Beiträge: 112
Registriert: 14.07.2017 15:45
Ort/Region: Rostock

Zwickau - Firma Habicht Ventile -- Informationen gesucht

Beitrag von Gerfried Eisen » 21.12.2018 12:56

Hallo allerseits,
bei einem Streifzug durch Zwickau bin ich an einem Gebäude (Äußere Schneeberger Straße 52) auf ein Firmenlogo der Firma Habicht Ventile gestoßen (Bild anbei).
Hat hier jemand weitere Informationen dazu?
Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und wird in der Denkmalliste "nur" als Wohnhaus geführt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

erzvogt1958
Forenuser
Beiträge: 3
Registriert: 21.03.2019 14:23
Ort/Region: Nordschwarzwald

Re: Zwickau - Firma Habicht Ventile -- Informationen gesucht

Beitrag von erzvogt1958 » 21.03.2019 17:30

Gerfried Eisen hat geschrieben:Hallo allerseits,
bei einem Streifzug durch Zwickau bin ich an einem Gebäude (Äußere Schneeberger Straße 52) auf ein Firmenlogo der Firma Habicht Ventile gestoßen (Bild anbei).
Hat hier jemand weitere Informationen dazu?
Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und wird in der Denkmalliste "nur" als Wohnhaus geführt.

erzvogt1958
Forenuser
Beiträge: 3
Registriert: 21.03.2019 14:23
Ort/Region: Nordschwarzwald

Fa. Walter Habicht vorm. Kurt Wetzel nachm. VEB Armaturenbau Zwickau

Beitrag von erzvogt1958 » 21.03.2019 17:35

Der Eintrag im Branchen-Fernsprechbuch Karl-Marx-Stadt, Ausgabe 1968, unter der Rubrik "Armaturen" lautet wie folgt:
Habicht Walter, vorm. Kurt Wetzel, Spezialarmaturenbau, Zw 1 Äußere Schneeberger Straße 52/56.

Das Adreßbuch der Stadt Zwickau, 41. Ausgabe November 1947, verzeichnet unter dieser Anschrift: Kurt Wetzel (Fa.) Armaturen u. Kraftfahrzeuge.

Nach der letzten Verstaatlichungswelle im Frühjahr 1972 wurde aus der Firma Habicht der VEB Armaturenbau Zwickau (dort erhielt ich im Jahre 1976 nach einem Fahrradunfall Erste Hilfe).

In dem Bezugsquellennachweis für den Einkauf in der Deutschen Demokratischen Republik "Wer liefert was?", 30. Ausgabe 1967, steht unter der Warengruppe 4/179 "Druckminderventile (Reduzierventile)": Habicht, Walter, vorm. Kurt Wetzel, 95 Zwickau, Äußere Schneeberger Straße 52/56.

Gerfried Eisen
Forenuser
Beiträge: 112
Registriert: 14.07.2017 15:45
Ort/Region: Rostock

Beitrag von Gerfried Eisen » 21.03.2019 18:23

Top!
Ganz vielen Dank für diese Informationen!
Geschichte ist etwas, das vielleicht im Grunde erst geschrieben werden kann, wenn alles so lange vorbei ist, dass niemand mehr lebt, der ein aktuelles Interesse daran hat, wie es gewesen sein sollte.
(Carl Friedrich von Weizsäcker)

erzvogt1958
Forenuser
Beiträge: 3
Registriert: 21.03.2019 14:23
Ort/Region: Nordschwarzwald

Vom VEB Armaturenbau Zwickau zum Armaturenbau Zwickau GmbH im Aufbau

Beitrag von erzvogt1958 » 22.03.2019 15:00

Eintrag im "Wer liefert was?" 39. Ausgabe 1976, Branchengruppe 3.12/71 Druckminderventile (Reduzierventile):

VEB Armaturenbau, 95 Zwickau, Äußere Schneeberger Straße 52, Fernruf 35 17. Für Sattdampf, Luft und Wasser. Exporteur: TechnoCommerz GmbH, DDR-108 Berlin, Johannes-Dieckmann-Str. 11/13.

Eintrag im "Wer liefert was?" 49. Ausgabe 1986, Branchengruppe 12.3/73 Druckminderventile (Reduzierventile):

VEB Schmiede- und Schweißwerk Zwickau, BT Armaturenbau, 9540 Zwickau, Äuß. Schneeberg. Str. 52, Fernruf 35 17. Für Sattdampf, Luft und Wasser. Exporteur: TechnoCommerz, VE AHB, DDR-1086 Berlin, Johannes-Dieckmann-Straße 11/13.

Im Jahr 1990 versuchte der volkseigene Betrieb als "Armaturenbau Zwickau GmbH im Aufbau" den Schritt in die neue Wirtschaftsordnung. Das ist ihm leider nicht gelungen.

Gerfried Eisen
Forenuser
Beiträge: 112
Registriert: 14.07.2017 15:45
Ort/Region: Rostock

Beitrag von Gerfried Eisen » 23.03.2019 13:24

Ganz vielen Dank an erzvogt1958!
Geschichte ist etwas, das vielleicht im Grunde erst geschrieben werden kann, wenn alles so lange vorbei ist, dass niemand mehr lebt, der ein aktuelles Interesse daran hat, wie es gewesen sein sollte.
(Carl Friedrich von Weizsäcker)

Antworten