Firma Leichtmetall in Hannover?

Fabriken, Kraftwerke, Zechen ...
Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4820
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: Firma Leichtmetall in Hannover?

Beitrag von redsea » 12.03.2020 20:21

Hallo Holger,

vielen Dank, aber auch aus diesem Dokument geht für mich der Zusammenhang zwischen den VLW und VAW nicht hervor.

Ich habe vor 20 Jahren selbst mal Aluminium-Strangpressprofile bei VAW fertigen lassen. Leider habe ich von damals keinerlei Unterlagen, also auch keine zur Historie der VAW, mehr. Heute beziehe ich Aluminiumbleche übrigens u.a. von Hydro aus Norwegen, die 2002 die VAW Bonn übernommen hat. So klein ist die Welt.

Hier mal ein paar Eckpunkte aus meinen bisher gesammelten Informationen:

Vereinigte Leichtmetall-Werke (VLW)

1927 Gründung in Bonn

1936 erstmals im Adressbuch von Hannover unter Göttinger Chaussee 10 (Linden) aufgeführt, bis 1935 unter dieser Anschrift die Hannoversche Waggonfabrik A.G. (HAWA)

1960 im Adressbuch unter Göttinger Chaussee 12


Vereinigte Aluminium-Werke Berlin (VAW)

21.04.1917 Gründung in Berlin

03.1923 Einbringung in die neu gegründete reichseigene Holding Vereinigte Industrieunternehmungen AG (VIAG)


Vereinigte Aluminium-Werke Bonn (VAW)

17.10.1951 Neueintragung VAW Leichtmetall GmbH Handelsregister Bonn HRB 450

01.12.1970 Löschung aus Handelsregister


Hydro Aluminium Gießerei Hannover, später Leichtmetall Aluminium Gießerei Hannover

10.07.1997 Gründung als Hydro Aluminium Gießerei Hannover GmbH (HRB 56319) Sitz: Göttinger Chaussee 12-14

04.07.2017 Umfirmierung in Leichtmetall Aluminium Giesserei Hannover GmbH


Mir fehlt aber immer noch der Zusammenhang zwischen den VLW und den VAW.

Viele Grüße

Kai

Benutzeravatar
Leif
Forenuser
Beiträge: 2798
Registriert: 12.05.2002 23:27
Ort/Region: Kiel

Re: Firma Leichtmetall in Hannover?

Beitrag von Leif » 12.03.2020 23:24

Hallo,

schaut mal, was eine kurze Recherche im gemeinsamen Verbundkatalog GBV ergab:

Titel: Das Lautawerk der Vereinigte Aluminium-Werke AG (VAW) von 1917 bis 1948. Ein Rüstungsbetrieb in regionalen, nationalen, internationalen und politischen Kontexten (zugleich ein Beitrag zur Industriegeschichte der Niederlausitz) / Peter Josef Belli
Verfasser: Belli, Peter Josef *1965-*
Ort/Jahr: Berlin : Lit, 2012
Umfang: 762 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Schriftenreihe: Geschichte / 1988 ; [106]
Hochschulschrift: Zugl.: Cottbus, Univ., Diss., 2010
ISBN: 978-3-643-11716-8
Mehr zum Titel: http://www.gbv.de/dms/tib-ub-hannover/726133809.pdf

Zeitschrift: Alustrierte : die Mitarbeiterzeitschrift der VAW /
Ort/Jahr: Bonn, 1993-2002

Aufsatztitel: VAW [Vereinigte Aluminiumwerke] feiert 75jährige Firmengeschichte: Vom reinen Hüttenproduzenten zum weltweiten Aluminiumkonzern
Verfasser: Barzel, Meinhard
Bibliogr. Zusammenhang: In: Informationen der Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum. Stade : IHK, 1978. - .1992, Jg. 41, Heft 6, S. 14

Titel: Forschung in Aluminium : 25 Jahre Leichtmetall-Forschungsinstitut der VAW, 1964 - 1989 /
Hrsg. von Günter Winkhaus
Umfang: IV, 146 S : Ill., graph. Darst

Titel: 50 Jahre Vereinigte Aluminium-Werke : 1917 - 1967
Ort/Jahr: Bonn, 1967
Umfang: 112 : Ill

Titel: Der Restitutionsanspruch Frankreichs bei der Vereinigten Aluminium-Werke A.G. Braunau am Inn (Mattig-Werk) Österreich
Ort/Jahr: [s.l.], [ca. 1948]
Anmerkung: Parallelt.: The French restitution claim for transformers at the Vereinigte Aluminium-Werke A.G. Braunau am Inn

Titel: Aluminium refining & scrap recovery at V.A.W. Erftwerk Grevenbroich / reported by H. R. Williams
Verfasser: Williams, H. R.
Ort/Jahr: London : H. M. Stationery Office, [19]47
Umfang: 56 S. : Ill., graph. Darst.
Schriftenreihe: Final report : British Intelligence Objectives Sub-Committee, BIOS / 1945 ; 1089 Anmerkung: Item no. 21

Titel: Aluminium reduction and scrap recovery at the Erftwerk of the Vereinigte Aluminium-Werke, A.G., Grevenbroich, Rheinland, Germany / reported by Herbert H. Hall
Verfasser: Hall, Herbert H.
Ort/Jahr: London : H. M. Stationery Office, 1945
Umfang: 10 S. : graph. Darst.
Schriftenreihe: File : Combined Intelligence Objectives Sub-Committee, Supreme Headquarters, Allied Forces / 1944 ; 29,19
Anmerkung: Item no. 21

Titel: Alumina and aluminium production at the Lippewerk of the Vereinigte Aluminium-Werke A.G. Lünen / reported by H. R. Williams
Verfasser: Williams, H. R.
Ort/Jahr: London : H. M. Stationery Office, [19]46
Umfang: 24 S., [5] Bl. : Ill., graph. Darst.
Schriftenreihe: Final report : British Intelligence Objectives Sub-Committee, BIOS / 1945 ; 974
Anmerkung: Item no. 21

Titel: Aluminium production at Vereinigte Aluminiumwerke (V.A.W.) Lünen / reported by M. O. Sem
Verfasser: Sem, M. O.
Ort/Jahr: London : H. M. Stationery Office, 1946
Umfang: 2 S. : graph. Darst.
Schriftenreihe: Final report : British Intelligence Objectives Sub-Committee, BIOS / 1945 ; 895
Anmerkung: Item no. 21

Hauszeitschrift der VAW und der Erftwerk AG für Aluminium
Körperschaft/en: Vereinigte Aluminiumwerke zu Berlin [Verfasser]
Erftwerk AG für Aluminium [Herausgebendes Organ]
Berlin, 1929-1932
ISSN: 0367-5661
Titel: VAW Aluminium
Körperschaft/en: Vereinigte Aluminium-Werke Aktiengesellschaft <Berlin>
Ort/Jahr: [s.n.] ; Bonn, s.a.
Umfang: 60 S.

Ich glaube, damit kommt man schon ganz schön weit :rtfm:

Viele Grüße
Leif

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4820
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: Firma Leichtmetall in Hannover?

Beitrag von redsea » 14.03.2020 10:03

Hallo Leif,

vielen Dank für Deine Literaturrecherche.

Hierzu folgendes:

1) Titel: Das Lautawerk der Vereinigte Aluminium-Werke AG (VAW) von 1917 bis 1948 - Peter Josef Belli

Passt zeitlich nicht, da vor 1960 verfasst.

Die Quelle ist mir bekannt, ebenso wie weitere, teilweise auch sehr ausführliche Chroniken zum Lauta Werk. Die mir bekannten, wie u.a. auch Belli, sind mitunter sehr gut recherchiert und auch sehr ausführlich, beschränken sich jedoch alle auf das Lautawerk und erhalten leider keine Informationen zur Historie anderer Fertigungsstätten.

2) Zeitschrift: Alustrierte : die Mitarbeiterzeitschrift der VAW / Ort/Jahr: Bonn, 1993-2002

Könnte die gesuchten Informationen enthalten.

3) Aufsatztitel: VAW [Vereinigte Aluminiumwerke] feiert 75jährige Firmengeschichte: Vom reinen Hüttenproduzenten zum weltweiten Aluminiumkonzern - Verfasser: Barzel, Meinhard

Könnte die gesuchten Informationen enthalten.

4) Titel: Forschung in Aluminium : 25 Jahre Leichtmetall-Forschungsinstitut der VAW, 1964 - 1989

Könnte die gesuchten Informationen enthalten.

5) Titel: 50 Jahre Vereinigte Aluminium-Werke : 1917 – 1967 - Ort/Jahr: Bonn, 1967

Könnte die gesuchten Informationen enthalten.


Die folgende Literatur passt zeitlich leider nicht, da alle vor 1960 verfasst wurden:

6) Titel: Der Restitutionsanspruch Frankreichs bei der Vereinigten Aluminium-Werke A.G. Braunau am Inn (Mattig-Werk) Österreich - Ort/Jahr: [s.l.], [ca. 1948]

7) Titel: Aluminium refining & scrap recovery at V.A.W. Erftwerk Grevenbroich / reported by H. R. Williams - [19]47

8) Schriftenreihe: Final report : British Intelligence Objectives Sub-Committee, BIOS / 1945

9) Titel: Aluminium reduction and scrap recovery at the Erftwerk of the Vereinigte Aluminium-Werke, A.G., 1945

10) Titel: Alumina and aluminium production at the Lippewerk of the Vereinigte Aluminium-Werke A.G., [19]46

11) Titel: Aluminium production at Vereinigte Aluminiumwerke (V.A.W.) Lünen / reported by M. O. Sem, 1946



Die nachfolgende Quelle könnte wiederum die gesuchten Informationen erhalten:

12) Hauszeitschrift der VAW und der Erftwerk AG für Aluminium Körperschaft/en, 1929-1932 Titel: VAW Aluminium
Körperschaft/en: Vereinigte Aluminium-Werke Aktiengesellschaft <Berlin>



Hilfreich könnte auch die Information sein, wann die Firmierung VLW zuletzt in Dokumenten wie Adressbuch oder Handelsregister geführt wird und ab wann erstmalig die Firmierung VAW.

Wie ich schon schrieb, wurden die VLW in Linden im Adressbuch von 1960 noch geführt. Die darauffolgenden Adressbücher konnte ich noch nicht einsehen.

In dem von Holger eingestellten Auszug aus Stadtlexikon dem heißt es u.a.:

[…] Im Jahr des 50-jähr. Bestehens wieder Zulieferer für […]

Dies würde bedeuten: Gründungsjahr der VLW 1927 + 50 Jahre = 1977. Oder aber das 50-jähr. Bestehen ist auf die VAW bezogen, ohne dass der Verfasser auf diesen Bezugswechsel in seinem Dokument hinweist, was mir als wahrscheinlicher erscheint.

Viele Grüße

Kai

Antworten