Pioniere der Luftfahrt - Ernst Heinkel

Fabriken, Kraftwerke, Zechen ...
Antworten
Bertill
Forenuser
Beiträge: 95
Registriert: 05.05.2017 17:38
Ort/Region: Niederlande

Pioniere der Luftfahrt - Ernst Heinkel

Beitrag von Bertill » 18.03.2020 20:35

Moin, moin.

Ein sehr schones Doku, bitte schau mal an.

https://www.youtube.com/watch?v=v4BduVYaBJA

Mit freundlichen grusse,
Bertill.

Blechhaferl
Forenuser
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2016 07:37
Ort/Region: München

Re: Pioniere der Luftfahrt - Ernst Heinkel

Beitrag von Blechhaferl » 24.03.2020 13:41

Gutes Video, vielen Dank, aber leider ein bisserl zu arm an Kritik an der Person Heinkel. Ich beschäftige mich seit Langem mit den großen Technikern des 3. Reiches, einfach um ein Gefühl dafür zu kriegen, wie die wohl so tickten.
Seine Leistung als Manager ist aber ebenso unumstritten wie die des Wernher von Braun, der ebenfalls (entgegen seiner Behauptungen) kein genialer Techniker, Ingenieur und Konstrukteur der A4 (V2) war, sondern ein blendender Manager.

In diesem englischsprachigen Video beschreibt ein ehemaliger He162-Testpilot, was das für ein Verhau war, und wie Testpiloten verheizt wurden.
https://www.youtube.com/watch?v=xmJqjx9VVKM
Mein unlängst verstorbener Vater war bei Kriegsende gerade noch in der Ausbildung zum Jäger-Notprogramm für die He162, kam gottlob aber nicht mehr zum Einsatz. Viele haben das eh nicht überlebt.

Ausserdem hab ich noch den Fotoband "Ein deutsches Flugzeugwerk" von Herbert Rimpl, (Fotos größtenteils vom damals noch unbekannten Heinrich Heidersberger) von ca. 1938, über den Bau der Heinkelwerke in Oranienburg. Ich hab das vor Jahren mal digital abfotografiert, aus Urheberrechtstgründen kann ich die Fotos hier natürlich nicht einstellen. ;)
Heinkel hatte tolle Ideen, das Werk war wirklich genial, auch ist es wohl wahr, dass ihm immer mehr die Führungsgewalt darüber entzogen wurde. Er stand den Nazis zu kritiklos gegenüber, seine Autobiografie "Stürmisches Leben" hat da einige arg beschönigende Episoden.
Gruß
Albert

Bertill
Forenuser
Beiträge: 95
Registriert: 05.05.2017 17:38
Ort/Region: Niederlande

Re: Pioniere der Luftfahrt - Ernst Heinkel

Beitrag von Bertill » 24.03.2020 22:44

Albert, zum ersten ein grosses Danke Schon fur die Link.
Der Mann hatte wirklich vieles erfahren. Und uberlebt.

Nach meine meinung,

Die Mangelhaft an Rohestoffen hat ja ein grosse rolle in Die Produktion
Flugzeugen, Waffen, Usw.gespielt.

Es gibte ja einfach kein zeit mehr um langweilige proben und testen zu machen.
Zu wenig Treibstoff, zu wenig erfarhener Piloten, Mechaniker, uzw.

Tag und nacht bomben auf die Industrie Anlagen hatte auch ein sehr grosse einfluss gehat.

Es ist einfach erstaunlich das mann die Produktion so hoch kunte Realiseren am ende des Krieg.
Aber es war mehr Menge und nicht die Qualiteit wie in fruheren Jahren der Krieg.

Uber der Person Heinkel, kan ich nichts weiteres zufugen.

Mit freundlichen grusse,
Bertill.

Antworten