Bunker/ Schießstand am ESK nähe Ebensberg/Lüneburg

Militärische Objekte und Anlagen des 2. Weltkriegs (und 1933-1945)
Antworten
Gast

Bunker/ Schießstand am ESK nähe Ebensberg/Lüneburg

Beitrag von Gast » 25.02.2006 15:38

Hallo an alle!
Mir ist seit Ewigkeiten eine kleine Bunkeranlage am Elbe-Seitenkanal Nähe Erbstorf bekannt. Offenbar war dies zu Kriegszeiten ein Schießstand. Weiß hier jemand Näheres über die Anlage zu berichten? Vielleicht etwas über die Geschichte und das genaue Alter?

Satmichel.

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8485
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 25.02.2006 16:45

Moin!

Es handelt sich um die Reste der Kugelfänge der Standort-Schiessanlage des Fliegerhorstes Lüneburg aus dem Zweiten Weltkrieg. Das genaue Baujahr habe ich nicht, der Schiessstand dürfte aber zusammen mit dem Fliegerhorst in den dreissiger Jahren entstanden sein.

Wie lange diese Anlage noch genutzt wurde, weiss ich nicht. Spätestens mit dem Bau des ESK oder dem der Standortschiessanlage Wendisch-Evern dürfte dort aber Schluß gewesen sein - evtl. sogar schon mit Ende des Krieges.

Mike

Gast

Beitrag von Gast » 25.02.2006 17:10

Hmm, müsste vielleicht auf alten Karten zu erkennen sein. Wo könnte man Einsicht nehmen in Karten aus der Zeit? Vielleicht beim Katasteramt?

Satmichel

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8485
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 25.02.2006 18:31

Moin!

Alte Karten sind nicht das Problem. Die Alliierten haben diese Schiessstände auf einer Karte eingezeichnet, die aus der Luftbildauswertung resultiert. Da war die Anlage definitiv schon da, ist also auch sicher vor 1945 gebaut wirden, daran besteht kein Zweifel.

Auch daß es Schiessanlagen waren, ist sicher. Zum einen ist das im Gelände recht gut erkennbar, zum anderen findet sich auf der DGK5 gleich daneben die Beschriftung "ehem. Schießanlage".

Das genaue Baujahr und den Zeitpunkt der Stillegung wird man aus Karten jedenfalls kaum herauslesen können.

Ich würde einfach mal beim Stadtarchiv nachforschen.

Mike

350595
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 24.08.2019 10:53
Ort/Region: Würzburg

Re: Bunker/ Schießstand am ESK nähe Ebensberg/Lüneburg

Beitrag von 350595 » 24.08.2019 16:39

Moin!

Ich bin in der Nähe ansässig, von der Anlage höre ich aber das erste Mal. Gibt's dazu vielleicht ein paar genauere Infos? Auch nach 13 Jahren Threadstille würde ich mich über eine Antwort sehr freuen - bin in der Nähe ansässig und schaue mir immer mal wieder gerne alte Stellungen (auch ab und an in Form eines Geocaches o.Ä.) an.

Antworten