Valentin-Bunker

Militärische Objekte und Anlagen des 2. Weltkriegs (und 1933-1945)
California

Valentin-Bunker

Beitrag von California » 16.09.2003 20:43

Hallo allerseits,
würde gerne mal den Valentin-Bunker in Bremen-Nord besichtigen.
Wie muß ich das anstellen, bzw. kennt einer von euch einen Ansprechpartner?

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8461
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 16.09.2003 20:47


Sir Vivor

Beitrag von Sir Vivor » 17.09.2003 16:05

Hi alle,

ein schöner und informativer Link dazu ist auch:
http://home.t-online.de/home/m.tegge/re ... rsicht.htm

Dann, für Valentin, siehe Punkt 82.

Viele Grüße,

Sir Vivor

Benutzeravatar
Oliver
Forenuser
Beiträge: 2765
Registriert: 06.09.2003 15:37
Ort/Region: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver » 18.03.2008 18:59

Hi zusammen,

mal wieder den Beitrag ausgrab (dafür bräuchts eigentlich noch ne Smilie) :mrgreen:

Anscheinend ist aktuell wieder oder noch immer die Diskussion am laufen, wie es mit Valentin weitergehen soll...

http://www.ad-hoc-news.de/Politik-News/ ... erein+legt

Gefunden via Google News Suche.

Gruß
Oliver
Unterstützung gesucht: www.nuernberger-unterwelten.de

Herr Auer
Forenuser
Beiträge: 295
Registriert: 26.01.2005 09:48
Ort/Region: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Herr Auer » 08.03.2010 09:12

Und nochmal ausgrab....
Soviel Neues gibt es ja noch nicht -
nur ein kleiner Filmbeitrag von Radio Bremen :
http://www.radiobremen.de/mediathek/ind ... ?id=025176
Gruß aus HH
Hamburg von unten : www.unter-hamburg.de

master
Forenuser
Beiträge: 404
Registriert: 06.07.2003 23:21
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von master » 27.06.2010 17:34


BUNKER VALENTIN VERHANDLUNGEN

Lösung für den Klotz am Wasser

Eine Einigung zwischen Bremen und dem Bund über eine Gedenkstätte in der U-Boot-Fabrik der Nazis zeichnet sich ab trotz kostspieliger Konzeptideen.

VON TERESA HAVLICEK
Der Link zum ganzen Artikel:

http://www.taz.de/1/nord/bremen/artikel ... am-wasser/

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3293
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Bunker Valentin in der ARD

Beitrag von zulufox » 10.02.2014 16:59

Hallo Leute,

heute abend um 23.40 Uhr gibt es einen Bericht über VALENTIN im Ersten:

http://programm.ard.de/TV/Programm/Jetz ... 14&hour=22

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1819
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 10.02.2014 19:27

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Benutzeravatar
klaushh
Forenuser
Beiträge: 2552
Registriert: 14.05.2002 15:00
Ort/Region: Hamburg

Vermietung einer Teilfläche von Valentin

Beitrag von klaushh » 05.11.2014 22:14

Moin, moin!

Die BIMA bietet jetzt eine Teilfläche des Bunkers (ein knappes Viertel) zur Miete an:

http://www.bundesimmobilien.de/immobili ... pe]=radius

Das Exposé ist leider sehr, sehr knapp gehalten und wenig informativ. Ein Auszug aus dem Exposé als Anlage: ein Teilülan des Bunkers mit Angabe der Mietfläche.
Es handelt sich dabei um die Fläche, diebei den Besichtigungen in früheren Jahren allgemein nicht besichtigt oder auch nur durchquert werden konnte.

Gruß
klaushh
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bei Interesse für Bunker und unterirdische Bauwerke in Hamburg mal http://www.hamburgerunterwelten.de besuchen!

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1819
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Denkort Bunker Valentin

Beitrag von bettika » 13.11.2015 11:53

Hallo,
die Gedenkstätte wurde am 8.11.2015 eingeweiht und ist für Besucher geöffnet.
http://www.radiobremen.de/wissen/nachri ... in100.html

http://www.denkort-bunker-valentin.de/g ... 3e5f52f544

Grüße
Beate
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Antworten