KURFÜRST 3, Wasserburg am Inn.

Militärische Objekte und Anlagen des 2. Weltkriegs (und 1933-1945)
Benutzeravatar
SES
Forenuser
Beiträge: 1780
Registriert: 04.11.2004 08:49
Ort/Region: 05 ON LT 8
Kontaktdaten:

Beitrag von SES » 12.01.2010 16:24

Hi,
This is actually what got me on the trail. In "Rise and Fall of the German Air Force" it is stated that one of Goring's last HQs was established in a lunatic asylum. ;)
And thanks a lot my friends I think we've found it. Less than 24 hours, not bad for a place lost for so long.
mfg
SES

SuR
Forenuser
Beiträge: 407
Registriert: 09.02.2005 08:53
Ort/Region: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von SuR » 12.01.2010 16:34

Hier nich´ für. :)

Ich komme wahrscheinlich in gut drei Wochen in Gabersee vorbei.
Dann mach´ ich ein paar Fotos.
LG,
SuR

Benutzeravatar
SES
Forenuser
Beiträge: 1780
Registriert: 04.11.2004 08:49
Ort/Region: 05 ON LT 8
Kontaktdaten:

Beitrag von SES » 12.01.2010 17:11

Hi SuR,
That is outstanding and very kind. Could you possibly send me a kmz of the location.
mfg
SES

SuR
Forenuser
Beiträge: 407
Registriert: 09.02.2005 08:53
Ort/Region: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von SuR » 12.01.2010 17:17

LG,
SuR

Benutzeravatar
SES
Forenuser
Beiträge: 1780
Registriert: 04.11.2004 08:49
Ort/Region: 05 ON LT 8
Kontaktdaten:

Beitrag von SES » 12.01.2010 18:52

Hi SuR,
Thank you.
mfg
SES

hebbel
Forenuser
Beiträge: 40
Registriert: 02.11.2006 10:24
Ort/Region: Gera

Beitrag von hebbel » 12.01.2010 19:21

SES hat geschrieben:In "Rise and Fall of the German Air Force" it is stated that one of Goring's last HQs was established in a lunatic asylum.
This statement is presumably owed to the following fact. (Wenn die Angabe so stimmt.)

Aus Psychiatrie im Nationalsozialismus. Herausgeber Michael von Cranach und Hans-Ludwig Siemen. Verlag Oldenbourg
"Ab 16. 3. 1941 wurden die Anstaltsgebäude etwa ein 3/4 Jahr lang im Rahmen der „Kinderlandverschickung" genützt. Bis zu 700 „Bombenkinder" aus dem Ruhrgebiet sollen damals in Gabersee untergebracht worden sein. Ab 1942 diente Gabersee als Lazarett. 1943 wurde das 9. Fliegerkorps in Gabersee stationiert, und kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges befand sich der „Stab Hermann Göring" in Gabersee."

http://books.google.de/books?id=THWx0mQ ... ee&f=false

50 Hektar Anstaltsareal. Da hat wohl viel unterbringen lassen.

Gruß
Hebbel

SuR
Forenuser
Beiträge: 407
Registriert: 09.02.2005 08:53
Ort/Region: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von SuR » 10.02.2010 10:57

So, anbei nun die versprochenen Bilder aus Gabersee.
Leider lag viel Schnee, so dass außer den Gebäuden so gut wie nichts zu erkennen war.

Das gesamte Areal ist mehr oder weniger freit zugänglich. Bei einer kurzen Rundfahrt über das Geände ist mir absolut nichts aufgefallen, was eindeutig der damailigen Nutzung als LH-Hauptquartier zuzuordnen wäre.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG,
SuR

Benutzeravatar
SES
Forenuser
Beiträge: 1780
Registriert: 04.11.2004 08:49
Ort/Region: 05 ON LT 8
Kontaktdaten:

Beitrag von SES » 10.02.2010 11:25

Hi SuR,
Thank you very much, I would suspect that there must be some sort of hardened facility on the location, maybe a reinforced cellar.
bregds
SES

SuR
Forenuser
Beiträge: 407
Registriert: 09.02.2005 08:53
Ort/Region: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von SuR » 10.02.2010 11:34

Hi SES,

wie schon geschrieben, ist mir so etwas auf die Schnelle nicht aufgefallen.

Einige Gebäude (wahrscheinlich die geschlossenen Anstaltsbereiche) sind gefängnisartig mit Stacheldraht, hohen Zäunen und Videotechnik ausgestattet, da kommt man eh´ nicht hin bzw. rein..


Vielleicht sollte man mal die Klinikleitung anschreiben.
Denn wenn die Vermittlung in einem Keller untergebracht war, sieht man das von außen wahrsscheinlich eher nicht.
LG,
SuR

Benutzeravatar
SES
Forenuser
Beiträge: 1780
Registriert: 04.11.2004 08:49
Ort/Region: 05 ON LT 8
Kontaktdaten:

Beitrag von SES » 10.02.2010 11:40

Hi,
The local telephone company may also be able to tell if a lot of lines terminate in a specific building.
bregds
SES

Antworten