Taktische Symbole in Fluko Schema

Funkmess-, Funkpeil-, Funkleit- und Funkstörtechnik des 2. Weltkriegs
Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3460
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Taktische Symbole in Fluko Schema

Beitrag von EricZ » 23.09.2012 23:07

Moin,

flugschüler und ich haben überlegt, welche Bedeutung das ein oder andere Symbol in einem Fluko Schema haben könnten. Hat jemand eine Idee, für welche Art von Einheit die beiden nachfolgenden taktischen(?) Symbole stehen?

Meine Vermutung ging zunächst in Richtung Abteilungs- (dreieckiger
Wimpel) bzw. Regimentsleuchtfeuer(quadratischer Wimpel).
Unsicher geworden über meinen ersten Gedanken: könnte es sich möglicherweise um ein Scheinwerfer-Regiment bzw. eine Scheinwerfer-Abteilung handeln?
Letzter Gedanke erscheint mir mittlerweile korrekt, zumal Nutznießer der Flukos 'Flak, Fliegerhorste, Warnzentralen' waren, wie die von mir interviewten Zeitzeugen noch immer "rückwarts runterhusten" konnten.

Funk- und Leuchtfeuer wurden von keinem Fluko-Ansprechpartner erwähnt.

Freue mich über jede weiterführende Idee!

Viele Grüße, Eric
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

jopaerya
Forenuser
Beiträge: 149
Registriert: 14.12.2004 17:06
Ort/Region: middelburg

Beitrag von jopaerya » 24.09.2012 16:27

Hallo Eric

Das taktischen Zeichen ist für einen Scheinwerfer, Regiment und Abteilung .

Regards Jos
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3460
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Beitrag von EricZ » 24.09.2012 19:28

Hallo Jos,

Herzlichen Dank! Du hast mit Deiner Anlage meinen zweiten Gedanken mit Fakten untermauert! Darf ich fragen, ob der Auszug aus der L.Dv. 15 stammt?

Beste Grüße, Eric
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

jopaerya
Forenuser
Beiträge: 149
Registriert: 14.12.2004 17:06
Ort/Region: middelburg

Beitrag von jopaerya » 24.09.2012 19:52

Hi Eric

Ich habe diese information aus das Buch "Verbände und Truppen der
deutschen Wehrmacht und Waffen-SS 1939-1945" von G. Tessin ( Teil 15 )

Regards Jos

Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3460
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Beitrag von EricZ » 24.09.2012 20:09

Danke Jos! :thanx: :thumbup:
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3460
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Beitrag von EricZ » 26.09.2012 06:42

Moin,

im Schema befinden sich diverse weitere Symbole für Flukos, Fliegerhorste, Flugwachen usw..

Auf dem angehängten Auszug habe ich ein Symbol für Berlin-West ohne den Fluko-Balken gefunden. Da das gesamte Schema aus meiner Sicht korrekt gezeichnet wurde, glaube ich nicht an einen Flüchtigkeitsfehler.

Hat jemand eine Idee, wofür dieses Symbol stehen könnte?

Viele Grüße, Eric
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

Benutzeravatar
kuhlmac
Forenuser
Beiträge: 2289
Registriert: 18.06.2005 12:42
Ort/Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag von kuhlmac » 26.09.2012 09:13

Moin, Eric
anbei mal die Stelle aus dem Tessin (Bd. 15, S. 270), die diese Thematik hat.
Grüße
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!

Benutzeravatar
nordfriese
Forenuser
Beiträge: 1116
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Beitrag von nordfriese » 19.02.2013 18:19

EricZ hat geschrieben:Da das gesamte Schema aus meiner Sicht korrekt gezeichnet wurde, glaube ich nicht an einen Flüchtigkeitsfehler.
Moin!
Die taktischen Zeichen sind ja aus der Karte von @flugschüler, die er hier gepostet hat:
ln-flugmelde-regiment-93-t7849-10.html

Dort sind die Fliegerhorste Weissewarte und Sachau eingezeichnet ("T" im Dreieck). Bei
Jürgen steht jedoch, es wären E-Häfen gewesen, also müsste dort doch ein "E" im Dreieck
stehen.
http://www.flugplaetze-der-luftwaffe.de ... BCrgen.pdf

Ist also doch ein Flüchtigkeitsfehler möglich?

Gruss aus NF!
Rolf
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

flugschüler
Forenuser
Beiträge: 184
Registriert: 24.10.2010 22:35
Ort/Region: Oranienburg

Beitrag von flugschüler » 04.01.2018 20:21

Hallo,
hier mal eine Legende aus einer Karte des Flugmeldenetz Dresden
Gruß Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1077
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Verbindungen zwischen FluKo und Flugwache; FluKo Abkürzungen

Beitrag von niemandsland » 05.01.2018 21:35

Moin,

zum Thema Flugwachen und FluKos habe ich auch noch ein paar Fragen zum Verständnis.
Vielleicht kann mir jemand helfen?

FluKo

Wofür steht die Abkürzung:

Eflu ??

Ich hatte mir irgendwo aus dem Internet ein Schriftstück (eine Seite) heruntergeladen.
Wo diese Seite abgeblieben ist, weiß ich gerade nicht. Aber ich hatte mir notiert:

FluKo Stendal / FluKo Perleburg waren an die Flugmelde-Vermittlung (SDL ?=??) angeschlossen.

Wieviele von diesen "Flugmelde-Vermittlungen" gab es (gab es mehrere?) und wofür steht das SDL? (Stendal???)

Taktische Zeichen

Wofür steht das Dreieck mit großen T in der Mitte?

Verbindungen zwischen FluKo'S und Flugwachen

Wofür stehen die Abkürzungen (Beispiele):

Fk 3996
D 7270 (Richtung Paderborn, Ausweichleitung)
DN 199 (3) (bei Stadthagen)
Mn 9524 (nach Bremen)
Ü 2009 (bei Liebenau)
VN 3124 (Hn9 Hameln)

Ich habe keine Ahnung wofür die Abkürzungen für die Verbindungsleitungen stehen.
Ich vermute für Fk = Fernkabel und für Ü möglicherweise Überland-Leitung??
Aber das sind nur Vermutungen.

Wenn jemand irgendwie weiterhelfen kann... ich wäre für jeden noch so kleinen Hinweis dankbar.

Gruß aus Hannover
Guido Janthor
Wenn für Jahrhunderte alte Bauwerke sofort Millionenbeträge zur Verfügung stehen,
jedoch Menschen unter Brücken schlafen und hungern müssen;
Dann läuft irgendetwas grundsätzlich falsch auf dem blauen Planeten!
:megawut:

Antworten