Flugzeugbau im Hamburger Hafen

Hamburger Flugzeugbau Blohm & VossDie Blohm & Voss Werft in Hamburg Steinwerder: Wo bis 1933 tonnenschwere Stahlbauteile zu Schiffen zusammengefügt wurden, sollten künftig aus Holz, Stahlrohren und Aluminiumblechen mit Materialstärken von wenigen Millimetern auch Flugzeuge entstehen.

Mehr ...
Truppenübungsplatz und Flüchtlingslager Oksböl - gestern, heute und morgen

Turm im Lager OksbölAn der dänischen Westküste nordwestlich von Esbjerg existierte am Ende des Zweiten Weltkriegs für einige Jahre eines der größten mit Deutschen belegten Flüchtlingslager. Nur wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt bewohnten ab 1945 in Spitzenzeiten über 35.000 Menschen auf dem Gelände eines Militärlagers der ehemaligen deutschen Wehrmacht quasi eine eigene Stadt.  Wie es dazu kam, was dort geschah und welche Auswirkungen dieses Phänomen hatte, will der folgende Aufsatz untersuchen ? und einen Blick in die Zukunft werfen, denn durch die Aktivitäten einer dänischen Kulturinitiative des Vardemuseums zeichnet sich die Möglichkeit einer interessanten Zukunft für die Anlage ab.

Mehr ...
Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...

Stillgelegter Freizeitpark / Achterbahnen etc.

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Alltagsgeschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gundi
Gast





Beitrag Verfasst am: 06.05.2009 03:03
Titel: Stillgelegter Freizeitpark / Achterbahnen etc.
Antworten mit Zitat

Hallo Lostplaces-Gemeinde!

Beim Surfen durchs WorldWideWeb bin ich auf folgende Kuriosität gestoßen. Ich wußte nicht so recht, wo ich das hier einordnen sollte. Selbst Freizeitparks mit Achter- und Geisterbahnen werden mitlerweile der Natur überlassen. Ein stimmungsvoller Lost Place:

www.urban-photography.de/2008/.....;gal=gal_0

Wen's interessiert: Einfach mal die Suchbegriffe "Spreepark" und "Spreeblitz" googeln.

Gruß: Gundi
Nach oben
cih
 


Anmeldungsdatum: 16.01.2003
Beiträge: 214
Wohnort oder Region: Hannover-Nordstadt

Beitrag Verfasst am: 06.05.2009 07:25 Antworten mit Zitat

jepp,

oder einfach hier im "Smalltalk" mal etwas weiter unten schauen oder die SuFu nutzen icon_wink.gif

https://www.geschichtsspuren.de/forum/viewtopic.php?t=9749
_________________
gruss Björn
http://www.opelforum.de
http://www.dieschrauberhalle.de
Nach oben
pco
Gast





Beitrag Verfasst am: 23.02.2011 14:00 Antworten mit Zitat

Und damit der Thread nicht komplett "ersäuft"

Hier noch ein paar taufrische Bilder...

PCO
 
Spreepark 1 (Datei: IMG_2153.jpg, Downloads: 239)  (Datei: IMG_2169.jpg, Downloads: 260)  (Datei: IMG_2192.jpg, Downloads: 258)  (Datei: Panorama Spreepark 3.jpg, Downloads: 255)  (Datei: IMG_2173.jpg, Downloads: 237)
Nach oben
tensi
 


Anmeldungsdatum: 18.03.2010
Beiträge: 24
Wohnort oder Region: Tutzing

Beitrag Verfasst am: 23.02.2011 18:06 Antworten mit Zitat

Hallo,

Hier gibt´s auch noch ein paar Foto´s.

Zum Thema "Kurioses" gibt´s auf dieser Seite einiges:
http://lostplace.freehostingcl.....index.html

Besonders hier gibt es einen relativ großen ungenutzten Freizeitpark in Italien! Echt gespenstisch!

Viele Grüße,
Daniel
Nach oben
Schotterwüste
 


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 23
Wohnort oder Region: Deutschland

Beitrag Verfasst am: 05.07.2011 23:30 Antworten mit Zitat

Interessant, der verlassene Freizeitpark in Italien. Solche Orte haben wirklich eine surreale Ausstrahlung. Achterbahn, Autoscooter, Zirkuszelt, alles Plätze, die eigentlich für Spaß, Heiterkeit und buntes Leben stehen.

Durch den Verfall und maroden Charme wird aus dem Vergnügungspark plötzlich ein kalter, verwunschener Ort. Sehr mysteriös und gespenstisch. Wie in einem unwirklichen Traum, wo das eine nicht zum anderen passt.
Nach oben
sebastian911
 


Anmeldungsdatum: 08.07.2008
Beiträge: 53
Wohnort oder Region: Lübeck

Beitrag Verfasst am: 19.07.2011 10:08 Antworten mit Zitat

... dem kann ich mich nur anschließen!
Diese Bilder haben etwas ganz mystisches an sich. Auf der einen Seite erschreckend unheimlich, auf der anderen Seite sind sie sehr faszinierend!

Erinnert ein bisschen an den Freizeitpark von Prypjat... Ihr erinnert euch?! Das ist der Ort direkt neben dem AKW Tschernobyl. Bildersuche "Prypjat" bei Google liefert ebenfalls faszinierende, erschreckende Aufnahmen!

Ist der Spreepark begehbar?
Nach oben
Christel
Moderator


Anmeldungsdatum: 04.05.2003
Beiträge: 2295
Wohnort oder Region: Bispingen

Beitrag Verfasst am: 19.07.2011 10:16 Antworten mit Zitat

sebastian911 hat folgendes geschrieben:


Ist der Spreepark begehbar?


Hi,

hier mal ein kleiner Vorgeschmack auf den Spreepark . icon_wink.gif Wenn man möchte kann man sich dort einem Rundgang anschließen, natürlich nicht gratis.
http://www.berliner-spreepark......ehrung.php

LG,
Christel
Nach oben
SanktPauli
Gast





Beitrag Verfasst am: 04.08.2011 23:07 Antworten mit Zitat

Hoffe es wurde noch nicht irgendwo gepostet, passt auf jeden Fall in diesen Thread:
Six flags New Orleans - ein Freizeitpark der 2005 durch den Hurricane Katrina unter Wasser gesetzt wurde und seitdem vor sich hin rottet...

Hier ein Link, es lässt sich mithilfe diverser Suchmaschinen aber noch sehr viel mehr finden, der Park scheint beliebtes Ziel für Fotografen und Abenteuerer zu sein icon_wink.gif

http://www.lovethesepics.com/2.....s-75-pics/
Nach oben
BUZ
 


Anmeldungsdatum: 03.01.2007
Beiträge: 84
Wohnort oder Region: Walluf

Beitrag Verfasst am: 05.08.2011 07:29 Antworten mit Zitat

SanktPauli hat folgendes geschrieben:
Hoffe es wurde noch nicht irgendwo gepostet, passt auf jeden Fall in diesen Thread:
Six flags New Orleans - ein Freizeitpark der 2005 durch den Hurricane Katrina unter Wasser gesetzt wurde und seitdem vor sich hin rottet...

Hier ein Link, es lässt sich mithilfe diverser Suchmaschinen aber noch sehr viel mehr finden, der Park scheint beliebtes Ziel für Fotografen und Abenteuerer zu sein icon_wink.gif

http://www.lovethesepics.com/2.....s-75-pics/



da fragt man sich doch, warum das alles nicht mehr genutzt wird...

Ich meine Statik, Elektroinstallation und Elektronik reinigen und prüfen, und dann könnte es fast wieder los gehen; noch ein bißchen Make-up...
Hat jemand dazu eine Info?
_________________
Gruß
BUZ

www.SLRM.de
Nach oben
sebastian911
 


Anmeldungsdatum: 08.07.2008
Beiträge: 53
Wohnort oder Region: Lübeck

Beitrag Verfasst am: 05.08.2011 08:22 Antworten mit Zitat

Wirklich gute HDR Aufnahmen!!

Ich könnte mir vorstellen, das New Orleans die Sanierung des Parks aufgrund der Schäden in der Stadt an 2. Stelle stehen hat...

"Gravierende" Schäden sind jedenfalls nicht zu erkennen.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Alltagsgeschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen