Radarstation in Linderhof bei Hameln

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Luftverteidigung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vladdes
 


Anmeldungsdatum: 29.06.2003
Beiträge: 224
Wohnort oder Region: Kastellaun

Beitrag Verfasst am: 09.05.2004 19:32
Titel: Radarstation in Linderhof bei Hameln
Antworten mit Zitat

Hallo,
hat jemand nähere Informationen über eine Radarstation der USAFE in Linderhof bei Hameln? Sie war zumindest in den 60iger Jahren aktiv. Leider habe nichts darüber gefunden, weder im Internet noch in meinen Unterlagen.
Gruss vladdes
Nach oben
Chris190572
 


Anmeldungsdatum: 22.01.2004
Beiträge: 32
Wohnort oder Region: Lemgo

Beitrag Verfasst am: 10.05.2004 19:58 Antworten mit Zitat

Hi,
meinst du vielleicht Linderhofe zwischen Barntrup und Lemgo?
Da war mal was von den Amis, allerdings im Nachbarort, in Hohensonne. Ich glaube es war aber nur eine Richtfunkstelle. Ich bin in der Nähe aufgewachsen (Dörentrup) und in unserer Nachbarschaft lebten Amerikaner die dort Stationiert waren.
Ich fahr in den nächsten tagen da mal vorbei und schau mir an wie das jetzt dort aussieht.
Nach oben
vladdes
 


Anmeldungsdatum: 29.06.2003
Beiträge: 224
Wohnort oder Region: Kastellaun

Beitrag Verfasst am: 12.05.2004 18:55 Antworten mit Zitat

Hallo Chris 190572,
könnte gut sein, das es diese Anlage ist. Ich habe die Angaben von einem Ehemaligen, der vor 1964 dort stationiert war. Da kann man schon mal einen Buchstaben vergessen.
Gruss vladdes
Nach oben
Rick (†)
Gast





Beitrag Verfasst am: 12.05.2004 23:40
Titel: Mobiles Radar
Antworten mit Zitat

So um 1960 herum gab es in Linderhofe die Operating Location (OL) 14 der 601st Aircraft Control and Warning Squadron. Die war zwar mit Radar ausgerüstet, aber wahrscheinlich nur mobilem. Fernmelder gab es auch, z.B. die 518 Signal Squadron. Am Ende (so Anfang der 90er Jahre) war Linderhofe nur noch Training Area.

Gruß
Rick
Nach oben
vladdes
 


Anmeldungsdatum: 29.06.2003
Beiträge: 224
Wohnort oder Region: Kastellaun

Beitrag Verfasst am: 23.05.2004 18:48 Antworten mit Zitat

Hallo
Danke für die Infos. Ist da noch was zu sehen?
Gruss vladdes
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Luftverteidigung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen