Betonschiffe und "Transporterflotte Speer"

Militärische Objekte und Anlagen des 2. Weltkriegs (und 1933-1945)
Antworten
Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4631
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 15.09.2018 22:59

Hallo zusammen,

auch wir haben uns das Betonschiff vor Redentin kürzlich mal angeschaut, allerdings nur vom trockenen Ufer aus. Verglichen mit den hier schon eingestellten Fotos, hat es sich die vergangenen 10 Jahre doch ganz gut gehalten, nur waren daran zwischenzeitlich leider auch Sprüher am Werk.

Viele Grüße

Kai
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
nordfriese
Ln-Nerd
Beiträge: 1097
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Beitrag von nordfriese » 21.12.2018 12:55

Moin!

In Perama, Griechenland, wurden auch einige Betonschiffe gebaut.
Eines wird noch als Mole(nverlängerung) verwendet...

Gruss aus NF!
Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

Gerfried Eisen
Forenuser
Beiträge: 75
Registriert: 14.07.2017 15:45
Ort/Region: Rostock

Betonschiff Capella - Rostock

Beitrag von Gerfried Eisen » 21.12.2018 13:07

Hallo allerseits,
auch wenn es weiter vorne schon mal Bilder gab von der "Capella"... das Betonschiff hat den Liegeplatz gewechselt und liegt nun im IGA-Park.
Aktuelle Bilder anbei.
Der Zustand ist nach wie vor top!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1802
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 21.12.2018 14:43

Hallo ,
Die Nutzung als Mole kam auch woanders vor
Rosenberg am Frischen Haff
https://ostpreussen.net/ostpreussen/ort ... richt=1291
Foto https://forum-kenig.ru/download/file.ph ... &mode=view

Grüsse
Beate
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Antworten