GE Pro künftig Kostenlos

Gehe zu Seite Zurück  1, 2  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Technische Hilfsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Shadow
Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2007
Beiträge: 2751
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 09.12.2018 21:51 Antworten mit Zitat

In der Version 7.3.2.5491 (64-bit)/Pro auf Win10 funktioniert die Funktion bei mir noch, allerdings hat es Mitte des Jahres ein geringfügiges Update gegeben. Bitte mal die Versionsnummer bei Dir abgleichen, damit wir zumindestens über die gleiche Basis reden.

MfG, Thorsten
Nach oben
Fieldmouse
 


Anmeldungsdatum: 06.08.2004
Beiträge: 850
Wohnort oder Region: Teutoburger Wald

Beitrag Verfasst am: 09.12.2018 22:10 Antworten mit Zitat

Habe GE 7.3.2.5491 (64bit), im November runtergeladen, auf Windows 7 incl. ServicePack 1.
Ich meine Höhenverstärkung wie unter GE/tools/optionen/3D-Ansicht/Gelände/Höhenverstärkung,
also Höhendarstellung im Bild, so wie VitaminB11 es auch verstanden hat.
Hilft das weiter weiter ?
Gruß Fm.
Nach oben
Shadow
Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2007
Beiträge: 2751
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 09.12.2018 22:14 Antworten mit Zitat

Es hilft nur in sofern, dass wir die identische Version allerdings auf unterschiedlichen Betriebssystemen haben und über die gleiche Funktion reden. Allerdings mit unterschiedlichen Ergebnissen. Wie genau äussert sich das bei Dir? Du hast eine absolut flache Erde icon_mrgreen.gif oder kannst Du nur die Skalierung nicht verändern?

Thorsten.
Nach oben
bazooka
 


Anmeldungsdatum: 26.05.2002
Beiträge: 123
Wohnort oder Region: bei Braunschweig

Beitrag Verfasst am: 10.12.2018 00:13
Titel: Höhendarstellung
Antworten mit Zitat

Ist das unter den Ebeneneinstellungen (Kasten unten links) das Häkchen bei "Gelände" gesetzt? Sonst wird die Höhendarstellung nicht angezeigt.
Nach oben
Wilhelm94
 


Anmeldungsdatum: 07.05.2011
Beiträge: 100
Wohnort oder Region: Westheim

Beitrag Verfasst am: 10.12.2018 12:33 Antworten mit Zitat

Hallo Fieldmouse

welches Programm ?? WIN 10 oder darunter ??
ein Kollege hatte nämlich auch das Problem mit seinen alten PC.
das neue Google Earth pro läuft unter den älteren Rechnern schlecht.

gruß günther
Nach oben
Shadow
Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2007
Beiträge: 2751
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 10.12.2018 12:45 Antworten mit Zitat

Wilhelm94 hat folgendes geschrieben:
Hallo Fieldmouse

welches Programm ?? WIN 10 oder darunter ??
ein Kollege hatte nämlich auch das Problem mit seinen alten PC.
das neue Google Earth pro läuft unter den älteren Rechnern schlecht.

gruß günther


Es ist ja bald Weihnachten. Deshalb wünsche ich mir jetzt mal etwas.
Ich wünsche mir, dass man erstmal die vorherigen Postings liest. Dann braucht man nicht Fragen mit viel zu vielen Fragezeichen hier rein stellen. Die Fragen sind nämlich traumhaft erschöpfend beantwortet.
Dann warten wir einfach mal ab, ob bazookas Hinweis die Lösung bringt.
Vielleicht ist das Thema dann an dieser Stelle vorläufig zu Ende. Ansonsten wünsche ich mir, dass sinnvollere Beiträge kommen, statt dass hier der Rechner von Fieldmouse virtuell in die Schrottpresse geworfen wird.

Vorweihnachtliche Grüsse, Shadow.
Nach oben
Fieldmouse
 


Anmeldungsdatum: 06.08.2004
Beiträge: 850
Wohnort oder Region: Teutoburger Wald

Beitrag Verfasst am: 10.12.2018 17:45 Antworten mit Zitat

Also der Haken ist vor "Gelände mit hoher Auflösung...."
Kann Faktor setzen, auch ohne komma, man kennt ja die probleme mit Komma/Punkt usw.
Hatte schon gestern versucht, einen screenshot vom Options-Fenster hier einzustellen,
aber Firefox wollte das nicht - Absturz 3x !
Nur Erdkrümmung ist vorhanden/kann man erahnen, aber keine Darstellung der Berge.
Ging doch früher, oder war früher alles besser, auch die Zukunft ?!
Trotzdem erstmals Dank für die Mühen
Gruß Fm.
Nach oben
MikeG
Administrator


Anmeldungsdatum: 07.05.2002
Beiträge: 8401
Wohnort oder Region: Bispingen

Beitrag Verfasst am: 10.12.2018 18:25 Antworten mit Zitat

Moin!

Die Geländeüberhöhung sieht man bei der Senkrecht-Aufsicht ja nur in wirklich bergigen Regionen bzw. bei starker Überhöhung auch bei leichter bergigem Gelände - in jedem Fall aber nur leicht. Erst in der Schrägansicht wird das deutlich.

Mit GE Pro 7.3.2.5491 unter Windows 10 klappt das einwandfrei. Ich habe mal zwei Screenshots mit Überhöhung 1 und Überhöhung 3 zum Vergleich angehängt.

Mike
 
Überhöhung = 1 (Datei: ueh1.jpg, Downloads: 29) Überhöhung = 3 (Datei: ueh3.jpg, Downloads: 29)
Nach oben
Fieldmouse
 


Anmeldungsdatum: 06.08.2004
Beiträge: 850
Wohnort oder Region: Teutoburger Wald

Beitrag Verfasst am: 10.12.2018 18:54 Antworten mit Zitat

Das Problem ist gelöst !
Basierend auf Bazookas Tip konnte mir ChristianCh genau beschreiben,
wo das Häkchen vor Gelände gesetzt wird.
Nämlich ganz links unten in der Menü-Leiste, (nicht bei Optionen) unterhalb Suchen Orte Ebenen,
letzter Punkt der Strichliste "Ebenen".
Entweder ist das Häkchen dort bei der Umstellung verlorengegangen,
oder es war früher bei Optionen direkt mit dabei.
Ich wußte doch, daß ihr mir helfen könnt, es war meine letzte Hoffnung ! icon_cool.gif
Danke Fm.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Technische Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen