Lager in Porta-Westfalica

Zwangsarbeit, Fremdarbeiter-, Konzentrations- und Kriegsgefangenenlager (STALAG, DULAG etc.) und deren Außenlager
Antworten
grauer wolf

Lager in Porta-Westfalica

Beitrag von grauer wolf » 15.05.2003 17:57

Hat jemand Bilder von den Gefangenen-Lager in
Porta-Westfalica.
Es müßten 2 gewesen sein.
Ein in Lerbeck und das andere in Hausberge auf dem Jacobsberg.

cisco
Forenuser
Beiträge: 576
Registriert: 01.04.2003 20:28
Ort/Region: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von cisco » 15.05.2003 23:42

Beides Außenlager des KZ Neuengamme

http://www.hamburg.de/Neuengamme/

Fotos meine ich auch noch zu haben. Suche mal am Wochenende in meinen Unterlagen.

Bis dann und Grüße

Cisco

Gina
Forenuser
Beiträge: 156
Registriert: 18.05.2003 19:02
Ort/Region: Lago di Baldino
Kontaktdaten:

Beitrag von Gina » 19.05.2003 09:28

Hallo
Ich habe etwas (bedrückendes) für euch gefunden:

http://www.mt-online.de/porta/t00113143.htm

cu Gina
"Lieber Tommy, fliege weiter, hier wohnen nur die Ruhrarbeiter ..."

Mr. Trinitus
Forenuser
Beiträge: 72
Registriert: 25.09.2014 07:25
Ort/Region: LK Osnabrück

KZ Lerbeck / Porta Westfalica (Außenlager Neuengamme)

Beitrag von Mr. Trinitus » 11.09.2018 11:49

Ist zwar ein Uralt-Thread - aber genau mein Fachgebiet...

Anbei eine Luftaufnahme des KZ-Außenlagers Lerbeck in Porta Westfalica vom 24. März 1945. Es war das nördlichste der drei Lager in Porta.Die Häftlinge in diesem Lager mussten Zwangsarbeit leisten: Sie mussten u. a. BMW-Flugzeugmotoren reparieren.

Der nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bekannt gewordene österreichische gewordene Widerstandskämpfer Hermann Langbein war in dieses Lager verschleppt worden. Zuvor war er mehrere Jahre in Auschwitz Häftlingsschreiber des dortigen Standort-Arztes Wirths. Über Neuengamme ist er nach Lerbeck gekommen, als Auschwitz geräumt wurde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten