FuMB BOHNE & FuMO BOCKSBERG bei Bovbjerg Fyr

Funkmess-, Funkpeil-, Funkleit- und Funkstörtechnik des 2. Weltkriegs
Antworten
Sunninger
Forenuser
Beiträge: 98
Registriert: 23.05.2018 10:12
Ort/Region: Sonnen

FuMB BOHNE & FuMO BOCKSBERG bei Bovbjerg Fyr

Beitrag von Sunninger » 09.08.2018 22:52

Servus Forum,

war heute bei oben genanntem Ort und habe ein paar Aufnahmen der Überreste des Stützpunkts gemacht.

Funkmeßbeobachtungsstelle BOHNE - Teile 81./FunkmeßKp
1 x FuMB 21 Pellworm Strand
1 x FuMB 27 Chinesenstand

Seetaktische Funkmeßortung BOCKSBERG - Teile 81./FunkmeßKp
1 x FuMO 214 Würzburg-Riese
1 x FuMO 5 Boulogne

Das FuMO 5 stand direkt vor dem Leuchtturm auf einer Kuppe.
Daneben ist ein R668 (Kleinstunterstand für 6 Mann) für die Mannschaft.

mfg
Holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Sunninger am 09.08.2018 23:14, insgesamt 1-mal geändert.

Sunninger
Forenuser
Beiträge: 98
Registriert: 23.05.2018 10:12
Ort/Region: Sonnen

Beitrag von Sunninger » 09.08.2018 23:05

Hier stand das FuMO 214. Ein schön erhaltener Sockel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Sunninger
Forenuser
Beiträge: 98
Registriert: 23.05.2018 10:12
Ort/Region: Sonnen

Beitrag von Sunninger » 10.08.2018 07:32

Hier noch der R668 (Kleinstunterstand für 6 Mann) mit Vf58c in der Stellung des FuMO 214.

Weiterhin eine Bodenplatte mit 5mx4m Fläche, welche wahrscheinlich für das FuBO 21/27 benutzt wurde.

Dann noch ein Barrackenfundament und ein weiteres Fundament.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten