Flugzeugbau im Hamburger Hafen

Hamburger Flugzeugbau Blohm & VossDie Blohm & Voss Werft in Hamburg Steinwerder: Wo bis 1933 tonnenschwere Stahlbauteile zu Schiffen zusammengefügt wurden, sollten künftig aus Holz, Stahlrohren und Aluminiumblechen mit Materialstärken von wenigen Millimetern auch Flugzeuge entstehen.

Mehr ...
Truppenübungsplatz und Flüchtlingslager Oksböl - gestern, heute und morgen

Turm im Lager OksbölAn der dänischen Westküste nordwestlich von Esbjerg existierte am Ende des Zweiten Weltkriegs für einige Jahre eines der größten mit Deutschen belegten Flüchtlingslager. Nur wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt bewohnten ab 1945 in Spitzenzeiten über 35.000 Menschen auf dem Gelände eines Militärlagers der ehemaligen deutschen Wehrmacht quasi eine eigene Stadt.  Wie es dazu kam, was dort geschah und welche Auswirkungen dieses Phänomen hatte, will der folgende Aufsatz untersuchen ? und einen Blick in die Zukunft werfen, denn durch die Aktivitäten einer dänischen Kulturinitiative des Vardemuseums zeichnet sich die Möglichkeit einer interessanten Zukunft für die Anlage ab.

Mehr ...
Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...

Suche Bücher über die Flak im Raum Bayern/Rheinlandpfalz

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Recherchehilfen und Literatur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
niemandsland
 


Anmeldungsdatum: 18.01.2004
Beiträge: 940
Wohnort oder Region: Hannover

Beitrag Verfasst am: 02.07.2018 10:34
Titel: Suche Bücher über die Flak im Raum Bayern/Rheinlandpfalz
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

gibt es Bücher die sich mit dem Thema FLAK im Raum Bayern/Rheinlandpfalz befassen?

Organisation, Flakeinheiten, Stärkenachweise, Karten usw. wären von Interesse.

Bitte mal mit Autor, Titel und wenn vorhanden ISBN.

Auch die Frage: waren die besonderen Städte der NSDAP besonders geschützt?
Würde mich interessieren. War z.B. die "Hauptstadt der Bewegung" und die "Stadt der Reichsparteitage" besonders geschützt ??? Sorry, ich habe mich bisher hauptsächlich mit dem Norden befasst. Und dabei wird es auch bleiben. Wir hatten aber am vergangenen Wochenende eine Diskussion mit ein paar Leuten, und diese Fragen standen danach einfach im Raum.

Ich danke herzlich für Deine Zeit und Mühe.

Gruß aus Hannover
Guido Janthor
_________________
Deutschland: ein Volk der Denker?
Klar, jeder denkt darüber nach, was der Nachbar von einem denken könnte.
Nach oben
IchHalt
Neu im Forum


Anmeldungsdatum: 26.01.2015
Beiträge: 1
Wohnort oder Region: Bayern

Beitrag Verfasst am: 02.07.2018 11:02 Antworten mit Zitat

Hi,

im Archiv für Geschichte von Oberfranken - 88.Band hat sich Christoph Kuhl auf Seite 281-380 mit dem Thema "Luftschutz und Luftkrieg in Oberfranken 1933-1945" beschäftigt.

Das Thema Flak wird dabei aber weniger behandelt. Es geht hauptsächlich um die Vorbereitungen der Bevölkerungen durch den Reichsluftschutzbund, die ergriffenen Maßnahmen und die Luftangriffe in den Städten Bamberg, Bayreuth, Coburg und Hof. Evtl. ist das Buch ja trotzdem interessant für dich.

Grüße
IchHalt
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 3157
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 02.07.2018 11:58 Antworten mit Zitat

Hallo Guido,

Permoser Irmtraud
Der Luftkrieg über München 1942 – 1945
AVIATIC Verlag, Oberhaching; 2. durchgesehene Auflage 1997; ISBN: 3 – 925505 – 37 - 7

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
OWW
 


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 539
Wohnort oder Region: Schleswig-Holstein

Beitrag Verfasst am: 02.07.2018 20:06 Antworten mit Zitat

Moin,
ich denke, da solltest Du mal nach Luftwaffenhelfer-Literatur googlen bzw. suchen, ggf. auch solche, die eher in kleinen Auflagen oder im Selbstverlag erschien. Spontan fiel mir das Buch "Feuerglocke - Luftwaffenhelferschicksale" ein mit Schwerpunkt Würzburg und Schweinfurt.
Viele Erfolg
Oliver
Nach oben
turul
 


Anmeldungsdatum: 10.04.2009
Beiträge: 138
Wohnort oder Region: Mühldorf am Inn

Beitrag Verfasst am: 02.07.2018 20:18 Antworten mit Zitat

Bücher, die sich gezielt mit Flak in Bayern beschäftigen, sind mir nicht bekannt. Es gibt aber zahlreiche Werke zum Thema Luftkrieg, in denen in unterschiedlicher Qualität immer wieder auch auf die Flugabwehr eingegangen wird. Liste siehe im Anhang.

Grüße
Jörg
 
Luftkrieg Bayern.pdf Luftkrieg Bayern.pdf
Dateigröße: 326,69KB - Downloads: 13

Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
niemandsland
 


Anmeldungsdatum: 18.01.2004
Beiträge: 940
Wohnort oder Region: Hannover

Beitrag Verfasst am: 05.07.2018 08:02 Antworten mit Zitat

Moin,

Danke für die zahlreichen Tipps.
Ich kenne bisher nur Bücher die sich am Rande mit der Thematik befassen.
Persönlich würde ich sie als Standart-Werke sehen, wie z.B. die Bücher von Nicolaisen, Koch und vielleicht Hummel. Wobei das wieder so Themen sind, da die Bücher im Selbstverlag oder bei Verlagen erschienen sind, die oft alles drucken, was sie in die Finger bekommen. So wie z.B. Books on Demand. Andererseits sind gerade die Werke die in Büsum im Selbstverlag erschienen sind, eine solide Grundlage. Ich denke hier an die drei 600-800 Seiten starken Bände von Nicolaisen.
Ansonsten sieht es aber erstmal sehr dünne aus.

Danke auch an OWW für den Tipp nach Büchern zu suchen, die im Selbstverlag erschienen sind.
So finden sich tatsächlich ein paar wenige Titel. Nur der Weg zum Buch gestaltet sich irgendwie schwierig.

Ich hatte gehofft, ein oder zwei Bücher zu finden, die ähnlich wie der Hummel einen Überblick über die eingesetzten Einheiten (im Idealfall bis zur Feuerstellung bzw. Batterie) geben, jedoch Fehlanzeige.

Wäre ja auch zu schön gewesen... wie dem auch sei... wenn meine Sammlung wieder nutzbar ist, werde ich mich mal etwas mit der Thematik befassen. Im Moment (Sommer und so) kommt man eh zu nix. icon_wink.gif

Ein paar Bestellungen via Amazon, rebuy und Abebooks sind raus... mal sehen was noch so folgt. Nochmals Danke an die Tippgeber.

Gruß aus Hannover
Guido Janthor



_________________
Deutschland: ein Volk der Denker?
Klar, jeder denkt darüber nach, was der Nachbar von einem denken könnte.
Nach oben
Sunninger
 


Anmeldungsdatum: 23.05.2018
Beiträge: 41
Wohnort oder Region: Sonnen

Beitrag Verfasst am: 05.07.2018 10:42 Antworten mit Zitat

Das hier ist für die Schweinfurter Umgebung sehr interessant.

https://www.schweinfurtfuehrer.de/geschichte/1926-1945/flakhelfer-in-schweinfurt-und-umgebung/
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Recherchehilfen und Literatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen