Atlantikwall Dänemark 1944 - Heeresküstenbatterie bei Henne

Westwall, Atlantikwall, Neckar-Enz-Stellung, Ligne Maginot und andere Befestigungslinien und -anlagen
Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3280
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Tobruk-Ringstand

Beitrag von zulufox » 04.06.2016 09:19

Hallo,

bitte bei der Auswertung auch bedenken, dass die Tobruk-Ringstände nicht ausschließlich als eigenständige Kampfstände angelegt wurden. Sie wurden z.T. auch auf Bunkern angebracht. Ein Beispiel sei hier der Leitbunker der Stellung "Distelfink", bei dem ein solcher Ringstand zu finden ist.

MfG
Zf :holy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Benutzeravatar
nordfriese
Forenuser
Beiträge: 1127
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Beitrag von nordfriese » 04.06.2016 14:59

Moin!

Hierbei (siehe Foto von "olaf20") dürfte es sich aber um einen "normalen"
Tobruk handeln und um keinen, in einen Bunker "integierten".

Meiner Meinung nach, weisst die "Betonfläche" neben dem Schützenloch
auf den, zum Tobruk-Stand gehörenden, Unterstand hin.

Gruss aus NF!
Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

Zwackelmann
Forenuser
Beiträge: 170
Registriert: 08.02.2017 20:51
Ort/Region: Aachen

Heeres-Küstenartillerie in Dänemark

Beitrag von Zwackelmann » 14.06.2018 15:51

Tag zusammen,

Ist Euch das bekannt? Vollständige Aufstellung der Batterien des Heeres-Küstenartillerie-Regimentes 180:

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gli ... e/HKAR.htm

Gruß, Thomas!
Lirum-larum Löffelstiel, wer nichts sagt, der weiß nicht viel - larum-lirum Gabelstiel, wer nichts weiß, muss schweigen viel!

Antworten