Ehemaliger Flugplatz Biblis / Einhausen

Fliegerhorste, Feldflugplätze, Einsatzhäfen und E-Stellen der Luftwaffe und andere, zugehörige Infrastruktur
Antworten
Rentner03
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2016 20:12
Ort/Region: Südhessen

Beitrag von Rentner03 » 19.07.2017 23:14

Hallo kleingärtner,
vielen Dank für die schnelle Antwort auf meine Frage.

Der geschlängelte unbefestigte Waldweg und Andere, der von dort nach Süden verläuft ist frisch gemäht und zur Zeit gut befahrbar.

Grüße Alois.

Benutzeravatar
Rowdy0705
Forenuser
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2018 14:04
Ort/Region: Langwaden (Bensheim)

Beitrag von Rowdy0705 » 21.01.2018 13:21

Ich heisse Rowdy, bin ein 79er Bj aus Langwaden (Bensheim) und bin der Neue hier. Nach lesen dieser Seiten bleibt nur zu hoffen, das ich als Neuer auch etwas Neues zum Einsatzflughafen Biblis beitragen kann. Bei der Informationsflut hier ein schwieriges Unterfangen, aber so soll es sein! Bleibt mir nur noch Danke für die Aufnahme zu sagen.

Benutzeravatar
Rowdy0705
Forenuser
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2018 14:04
Ort/Region: Langwaden (Bensheim)

Beitrag von Rowdy0705 » 21.01.2018 13:33

Beim durchlesen der Seiten und Sichtung der Karten fiel mir auf, das (wahrscheinlich) eine alte Halle o.Ä. nirgendwo auftaucht. Da ich mit meinem Vater im Jägersburger Wald Brennholz säge, fielen uns auf der Heimfahrt diese Fundamentreste auf (so wurde auch meine Interesse geweckt). Diese stehen in der Nähe des Forsthauses Jägersburg. Anbei Fotos von damals!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rowdy0705
Forenuser
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2018 14:04
Ort/Region: Langwaden (Bensheim)

Beitrag von Rowdy0705 » 21.01.2018 13:58

Eventuell auch interessant könnte ein mir unbekanntes Teil sein, über das ich während des sägen (2011) stolperte. Auf dem Bild (altes Handy) nicht gut zu erkennen ist, dass dieses Teil wie ein Kühlergrill aufgebaut ist. Ca.55x13x13cm groß und wirklich schwer. Leider war meine Suche letzte Jahr nicht mit Erfolg gekrönt. Weiss jemand was das sein könnte??
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
kleingaertner
Forenuser
Beiträge: 178
Registriert: 31.07.2009 14:03
Ort/Region: Heppenheim

Beitrag von kleingaertner » 21.01.2018 14:37

Hallo Rowdy,

willkommen im Forum und speziell in diesem thread!

Die von dir fotografierten Fundamentreste stehen rund 1,5km südöstlich von der Stelle, die du markiert hast. Sie sind auch in dem hier kursierenden Plan verzeichnet, ebenso in den zahlreichen Google-Earth Sammlungen.
Ich habe den kleinen Tannenwald hier nochmal als Geotag eingefügt.

Beste Grüße
kleingaertner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
dolphiner
Forenuser
Beiträge: 342
Registriert: 22.10.2005 15:54
Ort/Region: Heppenheim

Beitrag von dolphiner » 21.01.2018 14:44

Das ist ein Ölkühler. Kommt auch in Fahrzeugen zum Einsatz.
Wenn das in der Nähe der Straße war, ist dort der Ursprung zu suchen.

Benutzeravatar
Rowdy0705
Forenuser
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2018 14:04
Ort/Region: Langwaden (Bensheim)

Beitrag von Rowdy0705 » 21.01.2018 16:27


ihn
Forenuser
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2017 13:30
Ort/Region: Weinheim

Beitrag von ihn » 08.04.2018 20:08

Ich habe diese tolle Information zum ehemaligen Einsatzflughafen im hessischen Ried gestern am Abend im Web gefunden und möchte euch dies nicht vorenthalten.

http://www.morr-siedelsbrunn.de/wkii/ei ... en-biblis/

Antworten