Und wieder einmal: Hinfort mit dem Denkmalschutz für eine alte Kaserne

Militärische Objekte und Anlagen des 2. Weltkriegs (und 1933-1945)
Antworten
Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3273
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Und wieder einmal: Hinfort mit dem Denkmalschutz für eine alte Kaserne

Beitrag von zulufox » 30.03.2017 20:12

Hallo Leute,

heute wird die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Darmstadt über einen Antrag der regierenden grün-schwarzen Koalition entscheiden, den Denkmalschutz für den zentralen Platz der einstigen US-Kaserne dieses Namens aufzuheben.

Das geschieht mit folgender Begründung: "Die Koalition aus Grünen und CDU verweist nun auf Bedenken bei den Namensgebern der Kasernen: Cambrai sei der Schauplatz einer extrem verlustreichen Panzerschlacht im Ersten Weltkrieg; bei General Freiherr von Fritsch wiederum bestünden „kaum Zweifel“, dass er „Sympathie für Hitlers Ideologie und seinen Kampf gegen die Juden hegte“.

Wo man Letzteres herhat, das ist leider nicht ersichtlich, selbst aus älteren SPIEGEL- und ZEIT-Artikeln geht etwas ganz anderes hervor (Stichwort auch: "Fritsch-Blomberg-Affäre").

Aber die Grünen insbesondere scheinen ja eine ganz eigene Art der Geschichtsforschung zu betreiben.

:facepain: Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Michaelnathaniel
Forenuser
Beiträge: 35
Registriert: 07.10.2016 14:25
Ort/Region: Darmstadt Hessen

Cambrai Kaserne

Beitrag von Michaelnathaniel » 13.03.2018 10:00

Hallo Zulufox,

Kurze fragen über der Kaserne,

Aus ein Tagesbuch....

Was ich aber interessant finde ist:


Mal wieder freiwillig LS in der Cambrai-Kaserne nebenan. Kam. Seibert,
ein ausgezeichneter Maler, der Kunststudent, liegt neben mir. Wir
unterhalten uns noch, da heulen die Sirenen auf. Aber nicht lange
sitzen wir in der lauen Nacht auf unseren Decken vor der Halle 12. Im
Falle eines Brandes müssen wir zuerst eine Zange holen, um ein Schloß
aufzuknacken, zu dem unser Schlüssel nicht paßt! Heiliger Barras in
seiner Überorganisation. Die Nacht ist doch noch reichlich zum Schlafen
da, weil wir nun bis 7.00Uhr schlafen.

haben sie mehr info zu Luftschutz bei der Cambrai Kaserne?

Er schreibt auch öfter das der zum Luftschutz zugeteilt ist.
War das dann die Hauptstellen wo der LS zugeteilt wird, oder ist der FLAK bereits besetzt und handelt es sich nur um Bereitschaft für Löscharbeiten etc.

"1943 Sonntag. Sonntagmorgendienst wie immer. Die einen sind zum
Brandlöschen in der Stadt, andere in der Kirche um sich vor dem
Reinigen zu drücken. So machen wir denn die Stube rein. Alles ist
blitzblank, so kann denn auch der Spieß sagen: "Warum nicht immer so?"
Die "Verbrecherstube 104" ist also etwas rehabilitiert. Heute habe ich
wieder LS. Da wegen der zunehmenden Dunkelheit das Antreten schon um
18.45 ist, ist auch der Nachmittag kurz. Ein Kam. geht mit mir ins
Kino: "Der unendliche Weg", der Schicksalsweg des Einigers(?)
Friedrich List. Staatspolitisch sehr gut! Um 17.00Uhr gehen wir essen
und erreichen bei aller Eile den Kasernenhof, als der LS schon
angetreten steht, wie üblich 1/4 Stunde zu früh."

Ein Lage plan war auch interessant weil der gebaute nr gibt.
Wurde so was noch existieren?

Wieder vielen dank.

Michael

Antworten