Flugzeugbau im Hamburger Hafen

Hamburger Flugzeugbau Blohm & VossDie Blohm & Voss Werft in Hamburg Steinwerder: Wo bis 1933 tonnenschwere Stahlbauteile zu Schiffen zusammengefügt wurden, sollten künftig aus Holz, Stahlrohren und Aluminiumblechen mit Materialstärken von wenigen Millimetern auch Flugzeuge entstehen.

Mehr ...
Truppenübungsplatz und Flüchtlingslager Oksböl - gestern, heute und morgen

Turm im Lager OksbölAn der dänischen Westküste nordwestlich von Esbjerg existierte am Ende des Zweiten Weltkriegs für einige Jahre eines der größten mit Deutschen belegten Flüchtlingslager. Nur wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt bewohnten ab 1945 in Spitzenzeiten über 35.000 Menschen auf dem Gelände eines Militärlagers der ehemaligen deutschen Wehrmacht quasi eine eigene Stadt.  Wie es dazu kam, was dort geschah und welche Auswirkungen dieses Phänomen hatte, will der folgende Aufsatz untersuchen ? und einen Blick in die Zukunft werfen, denn durch die Aktivitäten einer dänischen Kulturinitiative des Vardemuseums zeichnet sich die Möglichkeit einer interessanten Zukunft für die Anlage ab.

Mehr ...
Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...

Und wieder einmal: Hinfort mit dem Denkmalschutz für eine alte Kaserne

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 3121
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 30.03.2017 20:12
Titel: Und wieder einmal: Hinfort mit dem Denkmalschutz für eine alte Kaserne
Untertitel: Cambrai-Fritsch-Kaserne Darmstadt
Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

heute wird die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Darmstadt über einen Antrag der regierenden grün-schwarzen Koalition entscheiden, den Denkmalschutz für den zentralen Platz der einstigen US-Kaserne dieses Namens aufzuheben.

Das geschieht mit folgender Begründung: "Die Koalition aus Grünen und CDU verweist nun auf Bedenken bei den Namensgebern der Kasernen: Cambrai sei der Schauplatz einer extrem verlustreichen Panzerschlacht im Ersten Weltkrieg; bei General Freiherr von Fritsch wiederum bestünden „kaum Zweifel“, dass er „Sympathie für Hitlers Ideologie und seinen Kampf gegen die Juden hegte“.

Wo man Letzteres herhat, das ist leider nicht ersichtlich, selbst aus älteren SPIEGEL- und ZEIT-Artikeln geht etwas ganz anderes hervor (Stichwort auch: "Fritsch-Blomberg-Affäre").

Aber die Grünen insbesondere scheinen ja eine ganz eigene Art der Geschichtsforschung zu betreiben.

2_kopfhau.gif Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
Michaelnathaniel
 


Anmeldungsdatum: 07.10.2016
Beiträge: 29
Wohnort oder Region: Darmstadt Hessen

Beitrag Verfasst am: 13.03.2018 10:00
Titel: Cambrai Kaserne
Antworten mit Zitat

Hallo Zulufox,

Kurze fragen über der Kaserne,

Aus ein Tagesbuch....

Was ich aber interessant finde ist:


Mal wieder freiwillig LS in der Cambrai-Kaserne nebenan. Kam. Seibert,
ein ausgezeichneter Maler, der Kunststudent, liegt neben mir. Wir
unterhalten uns noch, da heulen die Sirenen auf. Aber nicht lange
sitzen wir in der lauen Nacht auf unseren Decken vor der Halle 12. Im
Falle eines Brandes müssen wir zuerst eine Zange holen, um ein Schloß
aufzuknacken, zu dem unser Schlüssel nicht paßt! Heiliger Barras in
seiner Überorganisation. Die Nacht ist doch noch reichlich zum Schlafen
da, weil wir nun bis 7.00Uhr schlafen.

haben sie mehr info zu Luftschutz bei der Cambrai Kaserne?

Er schreibt auch öfter das der zum Luftschutz zugeteilt ist.
War das dann die Hauptstellen wo der LS zugeteilt wird, oder ist der FLAK bereits besetzt und handelt es sich nur um Bereitschaft für Löscharbeiten etc.

"1943 Sonntag. Sonntagmorgendienst wie immer. Die einen sind zum
Brandlöschen in der Stadt, andere in der Kirche um sich vor dem
Reinigen zu drücken. So machen wir denn die Stube rein. Alles ist
blitzblank, so kann denn auch der Spieß sagen: "Warum nicht immer so?"
Die "Verbrecherstube 104" ist also etwas rehabilitiert. Heute habe ich
wieder LS. Da wegen der zunehmenden Dunkelheit das Antreten schon um
18.45 ist, ist auch der Nachmittag kurz. Ein Kam. geht mit mir ins
Kino: "Der unendliche Weg", der Schicksalsweg des Einigers(?)
Friedrich List. Staatspolitisch sehr gut! Um 17.00Uhr gehen wir essen
und erreichen bei aller Eile den Kasernenhof, als der LS schon
angetreten steht, wie üblich 1/4 Stunde zu früh."

Ein Lage plan war auch interessant weil der gebaute nr gibt.
Wurde so was noch existieren?

Wieder vielen dank.

Michael

Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen