Bunker in Hamburg

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Luftschutz
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Septime
 


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 59
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 17.02.2017 08:41 Antworten mit Zitat

War nicht mal von 2 Anlagen auf dem Grundstück die Rede ? Oder gibt es da noch eine in unmittelbarer Nachbarschaft !?

Das Zelt hat mich auch gewundert, dachte sogar schon, dass die da eine mobile Heizung aufgestellt hätten...
Nach oben
klaushh
 


Anmeldungsdatum: 14.05.2002
Beiträge: 2543
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 17.02.2017 14:14 Antworten mit Zitat

Moin, moin!

@Septime
Der "zweite" RöSch liegt nicht auf dem Grundstück, welches jetzt geräumt und dann bebaut wird, sondern etwas entfernt an der Krausestraße.

Gruß
klaushh
_________________
Bei Interesse für Bunker und unterirdische Bauwerke in Hamburg mal http://www.hamburgerunterwelten.de besuchen!
Nach oben
Djensi
 


Anmeldungsdatum: 28.08.2003
Beiträge: 1863
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 22.02.2017 18:09 Antworten mit Zitat

Moin,

heute am Nachmittag war die Betonschere schon am knabbern, es geht also los.
Foto lohnte sich nicht, weil der Bagger und ein Mann mit Wasserschlauch sind nicht so interessant gewesen.

Nach oben
Bert the Turtle
 


Anmeldungsdatum: 03.10.2006
Beiträge: 28
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 26.02.2017 22:38 Antworten mit Zitat

Hier ein aktuelles Bild vom Zustand des Röhrenschutzraumes Alter Teichweg, der Abriss ist schon fortgeschritten.
 
Alter Teichweg 102 (Datei: FHD0102-1.jpg, Downloads: 65)
Nach oben
Djensi
 


Anmeldungsdatum: 28.08.2003
Beiträge: 1863
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 27.02.2017 08:23 Antworten mit Zitat

Super, danke für´s Bild aus dieser Perspektive 2_thumbsup.gif

Grüße
Nach oben
OWW
 


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 578
Wohnort oder Region: Schleswig-Holstein

Beitrag Verfasst am: 08.03.2017 18:37 Antworten mit Zitat

Moin,
die Elbphilharmonie bietet völlig neue Einblicke icon_smile.gif
 
 (Datei: Arningstraße.jpg, Downloads: 64)  (Datei: Arningstraße.jpg, Downloads: 64)
Nach oben
Marek
 


Anmeldungsdatum: 20.07.2005
Beiträge: 84
Wohnort oder Region: bei Hamburg

Beitrag Verfasst am: 10.03.2017 22:24 Antworten mit Zitat

OWW hat folgendes geschrieben:
Moin,
die Elbphilharmonie bietet völlig neue Einblicke icon_smile.gif

Ah, der Bunker auf dem Sasol Werksgelände.
Der wird als Lagerraum genutzt, leider hatte ich keine Möglichkeit den von drinnen zu sehen...
Nach oben
Djensi
 


Anmeldungsdatum: 28.08.2003
Beiträge: 1863
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 13.03.2017 12:49 Antworten mit Zitat

klaushh hat folgendes geschrieben:
Moin, moin!

@Septime
Der "zweite" RöSch liegt nicht auf dem Grundstück, welches jetzt geräumt und dann bebaut wird, sondern etwas entfernt an der Krausestraße.

Gruß
klaushh


Moin Klaus,

im Zusammenhang mit dem Bunker Alter Teichweg bzw. Krausestraße wird von RÖSch gesprochen, also Röhrenschutzraum (?). Die, die ich bisher gesehen habe, weisen ein Rundgewölbe auf, so dass man von einer "Röhre" sprechen kann. Zumindest der Bunker Alter Teichweg erfüllt diese Kriterien nicht, hat er trotzdem die Bezeichnung?

Viele Grüße
Jens
Nach oben
klaushh
 


Anmeldungsdatum: 14.05.2002
Beiträge: 2543
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 13.03.2017 13:21
Titel: Röhrenschutzraum Alter Teichweg
(Koordinate nur für registrierte Nutzer sichtbar)
Antworten mit Zitat

Moin, moin!

@Djensi
Der fragliche Schutzbau Alter Teichweg / Krausestraße ist sehr wohl ein Röhrenschutzraum.
Die Gänge haben eine gewölbte Decke (siehe anliegende Fotos). Zugegeben, die Wölbung ist sehr (ungewöhnlich) flach. Nach den Bauzeichnungen ist auch "richtig" gebaut worden. Auch die Abrechnungszeichnung weist diese schwache Wölbung auf.
Quergänge und Eingangsbereiche haben einen rechteckigen Querschnitt.

Gruß
klaushh
_________________
Bei Interesse für Bunker und unterirdische Bauwerke in Hamburg mal http://www.hamburgerunterwelten.de besuchen!
 
Voransicht mit Google Maps Datei gsgeotag182302.kml herunterladen/in Google Earth öffnen Geotag zum Posting
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
 (Datei: 06062021-20170130-7946.JPG, Downloads: 33)  (Datei: 06062021-20170130-7962.JPG, Downloads: 33)
Nach oben
Djensi
 


Anmeldungsdatum: 28.08.2003
Beiträge: 1863
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 13.03.2017 19:39 Antworten mit Zitat

Klasse,

danke für die Erklärung und Fotos!!

2_thumbsup.gif 2_thumbsup.gif 2_thumbsup.gif
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Luftschutz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen