Flugzeug-Depot In Mostar in Bosnien (und Zeljava, Kroatien)

Fliegerhorste, Militärflugplätze, Ausweich- und Notlandeplätze und zugehörige Anlagen
Benutzeravatar
Christel
Moderator
Beiträge: 2321
Registriert: 04.05.2003 22:54
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Christel » 17.12.2015 22:49

Moin,

so frei wie sich die Personen in dem Beitrag von Galileo bewegen, hat sich dort seit Frühsommer 2013 in Bezug auf Minenräumung einiges getan.

LG,

Christel

Thunderhorse
Forenuser
Beiträge: 274
Registriert: 21.07.2006 13:41
Ort/Region: Bayern

Beitrag von Thunderhorse » 20.12.2015 16:45

Luftdragoner hat geschrieben:Bei der angesprochenen Anlage in Mostar handelt es sich wohl um das "Objekt Buna". Das ist einer der zahlreichen unterirdischen Stützpunkte der ehemaligen jugoslawischen Volksarmee (JNA).
Die Anlage hatte zwei Zugänge zum Flugplatz.
Sind hier recht deutlich zu erkennen.
Koordinate am Posting verknüpft, Shadow.


Die Eingangsbereiche waren teilweise mit Styropor, sollte Fels darstellen,verkleidet gewesen.
Auf den Fotosd 13, 21 und 22 sieht man Teile davon am Boden liegen.
http://www.klix.ba/vijesti/bih/klix-ba- ... /150402030
Die Fotoserie zeigt den Südlichen Zugang vom Flugplatz zur Anlage.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG. TH

Thunderhorse
Forenuser
Beiträge: 274
Registriert: 21.07.2006 13:41
Ort/Region: Bayern

Beitrag von Thunderhorse » 03.10.2016 17:11

MfG. TH

Antworten