ehemaliger Segelflugplatz bei Freising?!

Verkehrsgeschichte - Bauwerke der zivilen Luftfahrt
Benutzeravatar
Helmholtz
Forenuser
Beiträge: 1005
Registriert: 08.11.2003 20:31
Ort/Region: Berlin

Beitrag von Helmholtz » 18.05.2004 23:51

@ Olli

Danke fürs posten der ICAO Kartenauschnitte!

Sehr interessant!

Haste auch welche aus dem Raum Frankfurt/M.?!
Wenn ja bitte posten, suche dort nach Flugplätzen und VOR oder NDB die noch vor dem Bau der RWY 18 (West) aktiv waren.
Nierstein VOR zB.

@ FW.200 Condor

Gut zu wissen, hab auch mal gegoogelt... stimmt genau!

Weiß nur keiner der Piloten die MUC anfliegen... außer wohl den Moosburgern.
:crazy: :thumbup:
Obacht Nebenkeule!

Benutzeravatar
Olli
Forenuser
Beiträge: 256
Registriert: 29.12.2003 22:42
Ort/Region: Starnberg (Alt Bayern)

Beitrag von Olli » 19.05.2004 09:26

@ Helmholtz

ICAO-FRA ohne die 18 schaut schlecht aus - allerdings habe ich letztes Jahr zwei der ersten Bücher über Flugsicherung / Sprechfunk aus den 50/60er Jahren im Werftladen in Oberschleißheim (übrigens eine erstklassige Adresse für alte Karten etc.) erstanden - werde sie morgen oder am Wochenende mal einscannen und dann unter diesem Thema hier posten !
Oder sollen wir einen neuen Artikel dafür aufmachen ?
Grüße...

Der Olli

>>Es hat gerade erst angefangen...<<

http://der_olli.hat-gar-keine-homepage.de/

Benutzeravatar
Olli
Forenuser
Beiträge: 256
Registriert: 29.12.2003 22:42
Ort/Region: Starnberg (Alt Bayern)

Beitrag von Olli » 19.05.2004 11:57

@ Helmholtz

hab mit http://www.mapquest.com/maps/latlong.adp den Acker anvisiert und mit dem Bayernviewer ne Luftaufnahme geschossen...
Vielleicht genügt das auch als Karte ?
Ähm - bezüglich des Bernsteinzimmers...laß uns doch mal über Provisionen reden... ;)

© Bayer. Vermessungsverwaltung
http://www.blva.bayern.de
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße...

Der Olli

>>Es hat gerade erst angefangen...<<

http://der_olli.hat-gar-keine-homepage.de/

Benutzeravatar
Helmholtz
Forenuser
Beiträge: 1005
Registriert: 08.11.2003 20:31
Ort/Region: Berlin

Beitrag von Helmholtz » 19.05.2004 19:04

Danke, suche immer noch mein D-Sat6... du bist schneller gewesen! :mrgreen:

Keine Sorge ich steh Null auf Bernstein, Oma-Schmuck...

:lol:

Ich werd mal einen Bilck aus der Luft auf die Stelle werfen wenn ich Gelegenheit habe!
Obacht Nebenkeule!

Benutzeravatar
Helmholtz
Forenuser
Beiträge: 1005
Registriert: 08.11.2003 20:31
Ort/Region: Berlin

Segelflugplatz Freising Lange Haken

Beitrag von Helmholtz » 24.12.2015 14:03

Hier ist der ehemalige Segelflugplatz Freising Lange Haken... habe mal 2 Fotos aus GE rangehängt.
Genau im Anflug auf die Bahn 08L von MUC... war klar daß er nicht offengehalten werden konnte.


Jetzt wohnt dort der Kiebitz.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/fre ... -1.1668309 :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8439
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 29.03.2016 14:08

Moin!

Hier noch einige Informationen, die mich heute per Email erreichten:
A.Winter (per Email) hat geschrieben:Hier handelt es sich um das ehemalige Segelfluggelände Freising Lange Haken auf dem bis 1992 die beiden Luftsportvereine LSV- Freising und Aero Club München beheimatet waren.

Mit Eröffnung des Flughafens München II wurde der Platz geschlossen. Der letzte Segelflugstart erfolgte am 9.Mai 1992.

Heute existiert der LSV Freising nicht mehr und ist im LSV Beilngries ( http://www.lsvbeilngries.de ) aufgegangen.

Der Aero Club München ( http://www.aeroclub-muenchen.de ) ist nach Oberschleißheim gezogen.

Das Gelände wurde damals vom Eigentümer (dem Luftsportverband Bayern )an die Flughafen GmbH verkauft (http://www.gruenplan-gmbh.de/sites/defa ... -Haken.pdf ) und ist heute Ausgleichsfläche. Von den ehemaligen Bauten ist nichts mehr zu sehen!

Auf den Vereinsseiten findet man noch das Eine oder Andere, auch neuere Artikel sind zu finden (z.B. http://www.wochenanzeiger.de/article/2034.html ), aus der Zeit Anfang der 90er Jahre gibt es nichts, da gab es ja auch noch kein Internet!
Mike

Antworten