Stabsbunker HVB Leverkusen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schirrmeister
 


Anmeldungsdatum: 14.12.2003
Beiträge: 110
Wohnort oder Region: RP Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: 22.08.2010 21:08
Titel: Stabsbunker HVB Leverkusen
Untertitel: Leverkusen-Steinbüchel
Antworten mit Zitat

Hallo,

nachdem ich den Beitrag über den Kölner Stabsbunker hier gesehen habe, möchte ich einmal ein paar Fotos aus dem ehemaligen Stabsbunker des HVB (=Hauptverwaltungsbeamter) Leverkusen beisteuern.

Der Bunker befand / befindet sich unter der Montanus-Realschule (Steinbücheler Straße), der Eingang befindet sich auf der Gebäuderückseite (Kurt- Schumacher- Ring). Die Antenne ist jedoch bereits von der Steinbüchler Straße aus erkenntlich.

Die Fotos entstanden bereits 2004, die Feuerwehr ist im Besitz des Schlüssels und nutzt den Bunker als Utensilienlager (Betten, Matratzen, Overgarments etc.). Die Anlage ist nicht mehr in Betrieb, zum Teil wurden Einbauten oder Rohrleitungen entfernt. Die damalige Fernsprech-/ Funkbetriebsstelle ist noch angeschlossen und dient dem BOS-Funk der Feuerwehr als Relaisstation.

Alle weiteren Bilder erklären sich eigentlich von selbst...

Gruß Nils
 
 (Datei: 01 Eingang.JPG, Downloads: 180)  (Datei: 02 Gang.JPG, Downloads: 192)  (Datei: 03 Aggregat.JPG, Downloads: 194) Auf dem kleinen Schild steht
"Fachdienstleiter
Brandschutz
Betreuung 
Bergung" (Datei: 04 Fachdienstleiter.JPG, Downloads: 183)  (Datei: 05 Gang.JPG, Downloads: 187)  (Datei: 06 Werkstatt.JPG, Downloads: 187)  (Datei: 07 Luft.JPG, Downloads: 184)  (Datei: 08 Spinde.JPG, Downloads: 208) Weiß jemand was das links für ein Telefon ist mit dieser Messanzeige oben drüber? (Datei: 09 Zentrale.JPG, Downloads: 211)  (Datei: 10 Zentrale.JPG, Downloads: 193)
Nach oben
schirrmeister
 


Anmeldungsdatum: 14.12.2003
Beiträge: 110
Wohnort oder Region: RP Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: 22.08.2010 21:16 Antworten mit Zitat

...und weiter gehts...
 
 (Datei: 11 Zentrale.JPG, Downloads: 145)  (Datei: 12 Sprechzelle.JPG, Downloads: 154)  (Datei: 13 Funkzentrale.JPG, Downloads: 135)  (Datei: 14 Entgiftung.JPG, Downloads: 130)  (Datei: 15 Krankenzimmer.JPG, Downloads: 130) Auf dem kleinen Schild steht
"Krankenstube 1" (Datei: 16 Krankenzimmer.JPG, Downloads: 137)  (Datei: 17 Zentrale.JPG, Downloads: 142)  (Datei: 18 Sicherungen.JPG, Downloads: 147)  (Datei: 19 Aggregat.JPG, Downloads: 159)  (Datei: 20 Schema.JPG, Downloads: 148)
Nach oben
schirrmeister
 


Anmeldungsdatum: 14.12.2003
Beiträge: 110
Wohnort oder Region: RP Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: 22.08.2010 21:18 Antworten mit Zitat

...und noch ein paar...
 
 (Datei: 21 Starterbatterien.JPG, Downloads: 149)  (Datei: 24 Antenne.JPG, Downloads: 150)
Nach oben
Spacehawk
 


Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 96
Wohnort oder Region: Rheda

Beitrag Verfasst am: 22.08.2010 22:03
Titel: Re: Stabsbunker HVB Leverkusen
Untertitel: Leverkusen-Steinbüchel
Antworten mit Zitat

schirrmeister Bidkommentar hat folgendes geschrieben:
Weiß jemand was das links für ein Telefon ist mit dieser Messanzeige oben drüber?



Das ist ein einfacher Prüfschrank, wie er in jeder Vst ( Vermittlungsstelle) stand ...

Mittels eines kleinen Kurbelinduktors an der Seite konnte man(n) dann auch Leitungen durchklingeln ...

D.h. auf Durchgang, A/Erde, B/Erde, Isolation und Leitungskapazität prüfen !

Habe mit sowas zuletzt vor 20 Jahren gearbeitet .... icon_redface.gif
_________________
Ich kenne HDW Technik !
Nach oben
gdieter
Neu im Forum


Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 6
Wohnort oder Region: Koblenz

Beitrag Verfasst am: 16.10.2012 09:01 Antworten mit Zitat

Hier gibt es einen Artikel (ohne Fotos) von der Rheinischen Post:
http://www.rp-online.de/bergis.....-1.3031689
Steht nicht so viel Interessantes drin, der Bunker wird als Lager genutzt und die Fernmeldeanlage funktioniert noch icon_smile.gif. Es wurde wohl auch etwas an der Statik geändert.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen