Flugzeugbau im Hamburger Hafen

Hamburger Flugzeugbau Blohm & VossDie Blohm & Voss Werft in Hamburg Steinwerder: Wo bis 1933 tonnenschwere Stahlbauteile zu Schiffen zusammengefügt wurden, sollten künftig aus Holz, Stahlrohren und Aluminiumblechen mit Materialstärken von wenigen Millimetern auch Flugzeuge entstehen.

Mehr ...
Truppenübungsplatz und Flüchtlingslager Oksböl - gestern, heute und morgen

Turm im Lager OksbölAn der dänischen Westküste nordwestlich von Esbjerg existierte am Ende des Zweiten Weltkriegs für einige Jahre eines der größten mit Deutschen belegten Flüchtlingslager. Nur wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt bewohnten ab 1945 in Spitzenzeiten über 35.000 Menschen auf dem Gelände eines Militärlagers der ehemaligen deutschen Wehrmacht quasi eine eigene Stadt.  Wie es dazu kam, was dort geschah und welche Auswirkungen dieses Phänomen hatte, will der folgende Aufsatz untersuchen ? und einen Blick in die Zukunft werfen, denn durch die Aktivitäten einer dänischen Kulturinitiative des Vardemuseums zeichnet sich die Möglichkeit einer interessanten Zukunft für die Anlage ab.

Mehr ...
Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...

Museenliste

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Termine
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Servolift
Gast





Beitrag Verfasst am: 22.08.2008 11:59 Antworten mit Zitat

Sehr Interesannt ist das renovierte Brunel-Museum in Rotherhite http://www.brunel-museum.org.uk

Brunel Museum
Railway Avenue
Rotherhithe
London
SE16 4LF

Telephone: 020 7231 3840
Email: education@brunel-museum.org.uk

------------------

Kew Bridge Steam Museum
Green Dragon Lane
Brentford
TW8 0EN
London Borough of Hounslow
England

General information (Tel) : 020 8568 4757
General information (Fax) : 020 8569 9978
E-mail : info@kbsm.org
E-mail : press@kbsm.org
Website : www.kbsm.org
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2761
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 23.08.2008 09:07 Antworten mit Zitat

Shadow hat folgendes geschrieben:
Die Studiensammlung des Bundesamtes für Wehrtechnik und Beschaffung in Koblenz.

Umfangreiche Sammlung aus der Geschäftszeit des Bundesamtes, aber auch Exponate aus der Zeit 1933-45 und davor, die dann die technische Entwicklung dokumentieren...


In diesem Zusammenhang auch der Hinweis auf eine nahegelegene Buchhandlung namens Collectiana. Ausschließlich Literatur zu den Themen Militär, Krieg, Bunker, Festungen.... Im angebot sind sowohl Neuerscheinungen als auch antiquarisches.

Gruß
Oliver
_________________
Unterstützung gesucht: www.nuernberger-unterwelten.de
Nach oben
Fieldmouse
 


Anmeldungsdatum: 06.08.2004
Beiträge: 826
Wohnort oder Region: Teutoburger Wald

Beitrag Verfasst am: 23.08.2008 15:52
Titel: Re: Museenliste
Untertitel: Rechlin / Lärz
Antworten mit Zitat

Hi, wie versprochen, einige Informationen über das Museum ehemalige luftfahrttechnische Erprobungsstelle Rechlin und Museum Flugplatz Lärz.

http://www.luftfahrttechnische.....index.html
http://images.google.de/imgres.....%26hl%3Dde Lageplan ehemalige ErprSt Rechlin
http://www.rlm-laerz.de/home.html

Da steht eigentlich alles drin, das Museum Rechlin ist liebevoll auf altem ErprSt-Gelände errichtet,
ist gar nicht so groß, Themen sind :
Erprobungstelle bis 45 und danach,
GUS -Streitkräfte, NVA, und ehemalige Schiffswerft Rechlin,
hat viel Literatur und Freifläche mit 2 Flugzeugen und einem Hubschrauber zu bieten.

Flugplatzmuseum Lärz kenne ich nur von außen, hat Lage direkt auf ex-Sowjet-Platz,
ist schon komisch über alte Rollwege, um dicke Schlaglöcher kurvend, zum Museum zu fahren.
Sah äußerlich etwas wenig einladend aus. Dies kann aber auch ein temporärer Eindruck sein icon_smile.gif .
Gruß Fm
.
 
Voransicht mit Google Maps Datei ex Erprobungsstelle Rechlin - Flugplatz Lärz.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Eingangsbereich mit ehemaligen restaurierten Garagen der Fahrbereitschaft und original nach Muster nachgebauter Regenrinne (Datei: 191-lp.jpg, Downloads: 40) Eingangsbereich rechts daneben, mit Gleisen der alten Ringbahn (Datei: 192-lp.jpg, Downloads: 41) im alten Wachlokal links sitzt jetzt die Kassiererin (Datei: 175-lp.jpg, Downloads: 47) alte Zement-Bomben und alter Do-335 - Tank (Datei: 177-lp.jpg, Downloads: 53) Freigelände im Hof, rechts hinten Gully-Deckel EW Waren (Datei: 183-lp.jpg, Downloads: 57) Holzmodell Me-262 mit vielen Original-Teilen und Schaulöchern (Datei: 184-lp.jpg, Downloads: 53) altes Tanksäulen-Fundament (?) am Eingang (Datei: 193-lp.jpg, Downloads: 57) Übersichtsplan, hoffentlich lesbar (Datei: GE-Bild Rechlin-Lärz mit Marken.jpg, Downloads: 50)
Nach oben
Fieldmouse
 


Anmeldungsdatum: 06.08.2004
Beiträge: 826
Wohnort oder Region: Teutoburger Wald

Beitrag Verfasst am: 23.08.2008 15:56
Titel: Re: Museenliste
Antworten mit Zitat

Und weiß jemand mehr über dieses russische Flieger-Denkmal in Neu-Gaarz mit Datum 14.5.82 ? icon_question.gif
 
 (Datei: 174-lp.jpg, Downloads: 29)
Nach oben
Godeke
 


Anmeldungsdatum: 14.10.2003
Beiträge: 774
Wohnort oder Region: Lüneburg

Beitrag Verfasst am: 23.08.2008 19:04 Antworten mit Zitat

Hallo icon_smile.gif ,

viele Informationen zum Luft-. Katastrophen- und Zivilschutz in Deutschland vom Beginn bis zum Ende des Kalten Krieges bekommt Ihr im Bevölkerungsschutzmuseum in Hamburg.
Am 13./14.09.2008 finden im Rahmen des "Tags des offenen Denkmals" an beiden Tagen jeweils 2 Führungen statt.

Alles Wissenswerte dazu findet sich auf der Web-Seite www.fhzb.de
_________________
...und jetzt noch mal schnell zu www.thw-lueneburg.de , der aktuellen Seite mit News aus der wunderbaren Welt des Helfens! DAS Kriseninterventionsteam für Kinder und Jugendliche: www.kit-kj-lueneburg.de
Nach oben
Fieldmouse
 


Anmeldungsdatum: 06.08.2004
Beiträge: 826
Wohnort oder Region: Teutoburger Wald

Beitrag Verfasst am: 24.08.2008 20:28 Antworten mit Zitat

Hi, ergänzend zu meinen Ausführungen über die Museen in Rechlin und Lärz sei noch gesagt,
daß die Außenanlagen Rechlin nicht mehr dem GE-Bild entsprechen, es wurden ein großer
Parkplatz sowie eine kleine Restauration gebaut, es sieht alles viel freundlicher aus.
Also ein Besuch lohnt bei den moderaten Eintrittspreisen !
Gruß Fm.
Nach oben
Fieldmouse
 


Anmeldungsdatum: 06.08.2004
Beiträge: 826
Wohnort oder Region: Teutoburger Wald

Beitrag Verfasst am: 25.08.2008 22:47 Antworten mit Zitat

Und das habe ich natürlich auch vergessen :
https://www.geschichtsspuren.de/cms/content/view/91/33/
Gruß Fm
Nach oben
AMRD
Gast





Beitrag Verfasst am: 05.09.2008 09:02 Antworten mit Zitat

Fahrzeugtechnik der ehemaligen Ostblockes

www.technikverein-puetnitz.de

auf den Gelände des ehemaligen Flugplatzes Pütnitz
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2761
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 13.09.2008 12:39
Titel: Fliegerflab Museum Dübendorf
Untertitel: Dübendorf/ Zürich (Schweiz)
Antworten mit Zitat

Hi zusammen,

anbei mal auf ein Museum in der Schweiz. Ausgestellt sind jede Menge Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe, zudem auch Lenkwaffen, sowie andere Ausstellungsgegenstände zum Thema Flugabwehr.
Das Museum befindet sich in Dübendorf und ist in wenigen Minuten von Zürich Zentrum aus zu erreichen. Untergebracht ist das Museum teilweise in einem alten Hangar sowie einer modernen Halle in der Nachbarschaft zum Flugplatz Dübendorf.

Homepage: http://www.airforcecenter.ch/n.....hp?langy=d

Gruß
Oliver
_________________
Unterstützung gesucht: www.nuernberger-unterwelten.de
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2761
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 13.09.2008 13:36
Titel: Zivilschutz Museum Zürich
Untertitel: Zürich (Schweiz)
Antworten mit Zitat

Hi zusammen,

gleich noch ein Tipp aus der Schweiz icon_wink.gif

Das Zivilschutzmuseum der Schweiz befindet sich in einen unscheinbaren Wohngebiet unter einem Park. Ursprünglich als Rundbunker in die Tiefe gebaut, später dann Befehlsstelle des Zivilschutz.

Zum Museum:

Ausgestellt ist natürlich jede Menge Ausrüstung aus der Zeit der jeweils aktiven Nutzung. Hier sei angemerkt, dass der Verwendungszweck im II. Weltkrieg ein Sanitätsposten war. Sprich in erster Linie sollte hier dann unter Schutzbedingungen ein Krankenhausbetrieb möglich sein.
Dafür gab es einen Zugang mittels Rampe, Operationsräume, Krankenräume und sogar einen Bettenaufzug.
In den 60er Jahern wurde dann im untersten der drei Stockwerke eine Befehlstelle des Zivilschutz Zürich eingerichtet. Diese ist nach wie vor komplett erhalten, wenn auch an diesem Ort nicht mehr in Betrieb.

Weiterhin gibt es im Museum viel zum Thema Bunkerausstattung, Luftschutz, Bombenangriffe auf die Schweiz, .. etc zu sehen.

Das Museum kann nur im Rahmen einer Führung besucht werden. Allerdings wird sich sehr viel zeit genommen falls Fragen aufkommen. Eine Führung dauert daher auch indestens 90 Minuten. Der Eintritt in das Museum ist frei, nähere Infos auf der Homepage: http://www.stadt-zuerich.ch/in.....useum.html

Gruß
Oliver
_________________
Unterstützung gesucht: www.nuernberger-unterwelten.de
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Termine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen