Mun Depot SAS Diersfordt

Depots, Tanklager, Munitionsniederlagen, Versorgungs- und Nachschub-Infrastruktur des Militärs
Alfkiss

Atomwaffenlager in Diersfordt

Beitrag von Alfkiss » 21.11.2009 20:10

Leider wird bzw. ist die Anlage abgerissen und es soll dort eine Sendeanlage der Bundeswehr entstehen. Da ich im Sommer 1989 die Lance Sprengköpfe als FUG-Fahrer verladen habe und damit das Lager geschlossen wurde kommt da schon etwas Wehmut auf. Allerdings waren die Wachdienste, die ich in der 4./110 absolviert habe nicht so beliebt...
Das Bild zeigt den Ehemaligen Haupteingang mit Personen- und Fahrzeugschleuse, die immer geschlossen war.
http://i46.tinypic.com/1z15nae.jpg

Alfkiss

Lager Diersfordt

Beitrag von Alfkiss » 21.11.2009 20:29

Ich habe 1988/89 selber Wachdienste dort im Waffenlager geschoben. In den Bunkern waren die LANCE Atomsprengköpfe unter gleichzeitiger Bewachung der US Army gelagert. Im Sommer1989 wurden die Sprengköpfe nach Dülmen verlegt-damit wurde das Lager geschlossen.
Heute ist alles abgerissen und die Sendeanlage aus Uedem wird hier errichtet. :cry:
Hier der ehemalige Haupteingang mit Personen- und Fahrzeugschleuse.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Alfkiss am 21.11.2009 23:23, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8463
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 21.11.2009 22:03

Moin Oliver!

Bitte sei doch so nett und poste zumindest einige Fotos hier im Forum, statt nur einen externen Link zu benutzen. Warum: Werden die externen Fotos gelöscht, verschoben oder umbenannt, ändert sich der URL oder sonst etwas, wird der komplette Thread hier überflüssig. Und wenn dann möglicherweise sogar schon Beiträge dranhängen, die sich evtl. auch noch explizit auf Fotos beziehen, wird das sogar besonders blöd.

Leider mussten wir das schon mehrfach erleben.

Mike

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4666
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 21.11.2009 22:57

Hallo,

habe die beiden einzelnen Themen zu einem zusammen geführt.

Grüße redsea

Alfkiss

Beitrag von Alfkiss » 23.11.2009 23:26

Mich würde sehr interessieren, ob noch jemand Bilder aus der Anlage in Diersfordt, aus den Gebäuden oder dem Wachturm hat. Leider sind die Fotos des Ursprungsthreat-Starters "Gast" zu klein.
Danke für alle Bilder! :-)

Benutzeravatar
derlub
Forenuser
Beiträge: 2927
Registriert: 21.12.2003 23:03
Ort/Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag von derlub » 24.11.2009 00:09

Hallo.
Zu klein würde ich jetzt aber nicht sagen. Die Fotos sind doch klasse.
Wenn Du auf die Fotos klickst, vergrößern sie sich. Jetzt sind sie nur in der Vorschaugröße.
Grüße,
Christoph

Alfkiss

Beitrag von Alfkiss » 24.11.2009 00:11

Ja...zum angucken reicht es natürlich... ;)
Leider war fotografieren zu meiner aktiven Zeit nicht erlaubt und deshalb suche ich noch Bilder vor dem Abriss...

Benutzeravatar
derlub
Forenuser
Beiträge: 2927
Registriert: 21.12.2003 23:03
Ort/Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag von derlub » 24.11.2009 00:14

Naja, wenn Du Dir davon eine Fototapete machen möchtest, wirst Du hier im Forum keine Fotos finden, die diese Vorraussetzungen erfüllen ;)

Alfkiss

Beitrag von Alfkiss » 24.11.2009 20:01

Ja-richtig! Aber mich interessieren halt alle Bilder, die es von dem Depot gibt. Auch von innerhalb der Unterkünfte und des Turmes.
Vielleicht melden sich noch Leute, die da noch was haben...

Alfkiss

Beitrag von Alfkiss » 31.12.2009 17:18

Ich wünsche allen hier einen guten Rutsch in das Jahr 2010 und möchte trotzdem nochmal nachfragen, ob Jemand noch Bilder vom Lager in Wesel Diersfordt hat.
Alle Infos dazu werde ich sehr gerne aufnehmen! :jump:

Antworten