Mun-Depot in der Leucht / Ndrh.

Depots, Tanklager, Munitionsniederlagen, Versorgungs- und Nachschub-Infrastruktur des Militärs
Antworten
Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3460
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Mun-Depot in der Leucht / Ndrh.

Beitrag von EricZ » 02.08.2005 12:14

Moin,

vor längerer Zeit habe ich "mal so nebenbei" erfahren, daß in dem großen Waldgebiet "Die Leucht" westlich von Alpen am Niederrhein zumindest nach dem Krieg ein belgisches Munitionsdepot befunden haben soll.
Während des Zweiten Weltkrieges angeblich schon in kleinerer Ausgabe vorhanden und Treibstoffdepot (für Bönninghardt??).

Leider konnte ich bislang nichts weiteres dazu herausfinden.
Grund weshalb ich dieses Thema hier heute anstoße: bin ich vorhin durch den betreffenden Wald gefahren (auf dem Weg nach Bönninghardt...).

Ist jemandem der werten User dieses Forums vielleicht zu diesem Depot aus der Zeit des Kalten Krieges mal irgendeine Informationen über den Weg gelaufen

Freue mich über jede Ergänzung.

Grüße, Eric
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

Gast

Beitrag von Gast » 02.08.2005 18:46

Westlich von Alpen an der A57 erkenne ich in D-Sat zuerst einmal etwas, was nach Notlandeplatz aussieht. :) Ist dem so? - Am östlichen Ende des NLP, ggü. der dortigen LuFz-Abstellfläche, ist eine merkwürdige doppelte Zu- bzw. Abfahrt zu einigen undefinierbaren Strukturen, das könnte vielleicht für ein Tanklager sprechen. Etwas wie ein MunDp sehe ich in diesem Wald aber nicht.

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3270
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Beitrag von zulufox » 23.11.2017 14:11

Moin,

der Zufall oder was auch immer bringt es mal wieder mit sich, dass dieser alte thread wieder aufgeweckt werden kann.

Bei meinen Recherchen im Zusammenhang mit dem Einsatzhafen Bönninghardt zeigte mit die online-Suche des BArch folgende Signatur:

BW 1/58408 Bönninghardt.- Schutzbereichsanforderung für die Munitionsniederlage "Die Leucht" der britischen Streitkräfte 1959 - 1968
Enthält u.a.: Übersichtsplan


und Frau google wies dann noch auf folgenden link: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Leucht
Da ist das MunLager ab 1954 ziemlich ausführlich beschrieben, dazu noch bei Sehenswürdigkeiten.

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Antworten