Aktuelle Zeit: 24.06.2024 01:55

  • Der neueste Beitrag von den Hauptseiten

Pulverfabrik EIBIA Bomlitz

Im Jahr 1935 begann in der Lohheide bei Bomlitz im Auftrag des Reichswehrministeriums die Errichtung einer Nitrocellulose-Produktion durch die Firma Wolff & Co. Die Firma blickte schon damals auf langjährige Erfahrungen in der Pulverproduktion zurück, die bis ins Jahr 1815 zurückreichen. Auf einem Areal von rund 35ha entstand 1935 zunächst die Anlage Waldhof mit 121 Gebäuden, darunter neben produktionstechnischen Anlagen und Labors auch eigene Wasser- und Kraftwerke und ein Anschlussgleis zur Werkbahn der Firma Wolff. Ganz in der Nähe wurden die Materiallager Röpersberg und Bayershof errichtet. 1938 ging das Eigentum an die EIBIA GmbH für chemische Produkte über, ein Tochterunternehmen der Fa. Wolff &Co.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...
  • Themen
    Beiträge
    Letzter Beitrag

Anmelden  •  Registrieren

Wer ist online?

Insgesamt sind 235 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 232 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 13 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 460 Besuchern, die am 22.06.2024 09:52 gleichzeitig online waren.

Statistik

Beiträge insgesamt 165757 • Themen insgesamt 16263 • Mitglieder insgesamt 4547 • Unser neuestes Mitglied: SH Agrarvideos