Goliath ?

Militärische Objekte und Anlagen des 2. Weltkriegs (und 1933-1945)
Antworten
Benutzeravatar
Krakau
Forenuser
Beiträge: 928
Registriert: 29.12.2007 23:14
Ort/Region: Krakau Polen
Kontaktdaten:

Goliath ?

Beitrag von Krakau » 21.02.2018 21:03

Moin,

ich habe mal eine Frage ins Forum an die Militärexperten.

In der Mauer der Warschauer Kathedrale befindet sich ein Stück Gleiskette als Denkmal. Die Kette wurde in den Trümmern der Kathedrale gefunden. Die polnische Inschrift besagt: Gleiskette der Deutschen Panzer-Mine "Goliath", welche während des Warschauer Aufstandes einen Mauerteil der Kathedrale zerstörte.

Nun habe ich aber im Polnischen Armeemuseum einen Goliath gesehen. Die Panzerkette sieht aber ganz anders (kleiner, leichter) aus.

Meine Fragen: Wo liegt der Fehler - im Museum oder in der Inschrift.

Gibt es irgenwo Hinweise, dass beim Warschauer Aufstand solche Ladungsträger zum Einsatz kamen?

Und falls der Fehler in der Inschrift liegt, was für eine Kette könnte es dan sein?

Gruß Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Michael aus G
Forenuser
Beiträge: 345
Registriert: 01.03.2003 21:44
Ort/Region: Gera

Beitrag von Michael aus G » 21.02.2018 21:38

Goliath sieht anders aus. Könnte vieleicht Borgward BIV sein...
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zu fliegen!

Benutzeravatar
Shadow
Moderator
Beiträge: 2754
Registriert: 03.08.2007 22:44
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Shadow » 22.02.2018 07:00

Ich glaube, da hat Michael das Richtige gefunden.

http://www.fahrzeuge-der-wehrmacht.de/A ... rd_B4.html

Thorsten.

Sunninger
Forenuser
Beiträge: 95
Registriert: 23.05.2018 10:12
Ort/Region: Sonnen

Re: Goliath ?

Beitrag von Sunninger » 06.07.2018 06:59

Krakau hat geschrieben:Moin,

Gibt es irgenwo Hinweise, dass beim Warschauer Aufstand solche Ladungsträger zum Einsatz kamen?

Gruß Thomas
Auf dieser Seite berichtet ein polnischer Augenzeuge über den Einsatz eines Borgward IV am 13. August in Warschau. bei dem ungefähr 300 Soldaten und Zivilisten auf polnischer Seite umkamen.

http://www.sppw1944.org/index.html?http ... i_ger.html


Hier sind Borgward während des Aufstandes zu sehen. Sie gehören zur Panzerabteilung 302 (Fkl).

https://weaponsandwarfare.files.wordpre ... enat-1.jpg
https://weaponsandwarfare.files.wordpre ... 0t30ix.jpg

Antworten