Franzoesische Relais-Station in den 50ern

Militärische und militärisch (mit)genutzte Fernmeldeanlagen und -einrichtungen, Netze und Infrastruktur (ohne ELOKA)
Antworten
Piemont
Forenuser
Beiträge: 19
Registriert: 01.07.2011 17:54
Ort/Region: Radolfzell

Franzoesische Relais-Station in den 50ern

Beitrag von Piemont » 24.04.2012 18:17

Hallo miteinander,

beim Stöbern in einem frz. Forum fand ich einen sehr kleinen Eintrag, der mich überrascht hat.

Es soll in den 1950ern in Konstanz-Wollmatingen eine Relais-Station (relais herzien) gegeben haben.

Sehr viel mehr steht nicht dabei. Allerdings würde der Ort schon passen: Übungsplatz und Garnion in KN-Wollmatingen und -Petershausen waren bis 1977/1978 sehr wohl vorhanden.

Wer weiß mehr ?

Schönen Gruß

Benutzeravatar
sebastien
Forenuser
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2013 22:21
Ort/Region: Alsace

Re: Franzoesische Relais-Station in den 50ern

Beitrag von sebastien » 26.08.2013 19:11

Piemont hat geschrieben:Hallo miteinander,

beim Stöbern in einem frz. Forum fand ich einen sehr kleinen Eintrag, der mich überrascht hat.

Es soll in den 1950ern in Konstanz-Wollmatingen eine Relais-Station (relais herzien) gegeben haben.

Sehr viel mehr steht nicht dabei. Allerdings würde der Ort schon passen: Übungsplatz und Garnion in KN-Wollmatingen und -Petershausen waren bis 1977/1978 sehr wohl vorhanden.

Wer weiß mehr ?

Schönen Gruß

Guten Tag,

Um Antwort auf Ihre Frage zu machen, handelte es sich um ein übermittelndes Sendungszentrum, das für die französischen in Österreich geparkten Truppen bestimmt ist, Er war vom 4è Sektion des leichten 65è Gesellschaft von Übergaben verwaltet. Zur Zeit der Schrumpfung dieser Kräfte hat diese Staffel nicht mehr gedient, als zu Zwecken entrainement für den 53è Regiment von Übergaben sowie für den eventuellen Konflikt mit den Truppen des Warschauer Paktes.
La Paix, ce n'est pas un mot, c'est un comportement / Der Frieden, das ist kein Wort, das ist ein Verhalten

Piemont
Forenuser
Beiträge: 19
Registriert: 01.07.2011 17:54
Ort/Region: Radolfzell

Re: Franzoesische Relais-Station in den 50ern

Beitrag von Piemont » 26.08.2013 19:27

Sebastien hat geschrieben:Guten Tag,

Um Antwort auf Ihre Frage zu machen, handelte es sich um ein übermittelndes Sendungszentrum, das für die französischen in Österreich geparkten Truppen bestimmt ist, Er war vom 4è Sektion des leichten 65è Gesellschaft von Übergaben verwaltet. Zur Zeit der Schrumpfung dieser Kräfte hat diese Staffel nicht mehr gedient, als zu Zwecken entrainement für den 53è Regiment von Übergaben sowie für den eventuellen Konflikt mit den Truppen des Warschauer Paktes.
Salut Sebastien,

besten Dank für Deine Antwort. Ich wüßte sehr gerne mehr darüber. Hast Du auch Informationen über die relais herzien de Villingen du Quartier Welvert ? Vielen Dank und schönen
Gruß
PIEMONT


Salut Sébastien, bonsoir á toi,

merci pour ton réponse. J'aimerait savoir en plus. Laquelle est ton sujet ? Transmission ou FFA ou quoi. Tu est un ancien des FFA? Tu sait aussi quelque chose sur la station relais hercien au Quartier Welvert á Villingen ? Je suppose on a dissolu tous ces deux stations dans les années 50 ? Et de plus je suppose que ces deux stations ont fait parti du 42 RT d'Achern ? Dans l'attente de toi lire je te souhaite une bonne soirée.
Bien cordialment
Piémont

Benutzeravatar
sebastien
Forenuser
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2013 22:21
Ort/Region: Alsace

Beitrag von sebastien » 26.08.2013 19:41

Guten Abend,

Ich bin ein Alter der Übergaben des FFSA, wenn mein Vater, in den Übergaben des TOA dann FFA gewesen ist.

Mein Interessengebiet ist Stationen Relaisstationen bis zu den Zentren von Abhören des elektronischen Krieges ziemlich geräumig, lebhaft, so wie diejenigen von Bad Rammstein oder von Goslar. Ich bin vom 42è RT in Rastatt dann Achern verbracht.

Wirklich seit 1999 sind die Gesamtheit der Stationen der französischen Armee in Deutschland zu; die Gesamtheit der Mittel, die auf der Grenze zurückgebracht gewesen ist.

Ich besuche das, was ich wie Papiere auf der Station von Villingen habe sowie auf den anderen. Soviel ich weiß bleibt er nicht mehr stehen, als die Station von Berlin (angrenzend im Flughafen von Tegel). Die anderen Einwirkungen, die von den Stadtverwaltungen zerstört gewesen sind, um Wohngebiete zu bauen oder ganz einfach, um die Spuren der schlecht ein Erinnerungen zu löschen.
La Paix, ce n'est pas un mot, c'est un comportement / Der Frieden, das ist kein Wort, das ist ein Verhalten

Antworten