FHQ Anlage Süd / Askania Süd

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maik_29413
 


Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 20
Wohnort oder Region: Altmarkkreis Salzwedel

Beitrag Verfasst am: 24.06.2018 14:13
Titel: FHQ Anlage Süd / Askania Süd
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

da wir jetzt im Sommer ein paar Urlaubstage in Polen verbringen wollen und wahrscheinlich in der Nähe von Krakau ein Hotel nehmen werden, bietet sich ein Abstecher zum FHQ "Anlage Süd" / "Askania Süd" in der Nähe von Stepina an.
Eine Internet-Seite des Museums haben wir schon gefunden; ansonsten gibt es anscheinend aber recht wenige Informationen darüber.

Weiß jemand von Euch mehr über die Bunker usw. und ist vielleicht sogar schon mal dort gewesen?

Herzlichen Dank im Voraus sagt
Maik
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 3270
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 24.06.2018 20:28 Antworten mit Zitat

Hi,

die Forensuche hilft oftmals: https://www.geschichtsspuren.de/forum/anlage-mitte-t18163.html?highlight=askania#top

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
Maik_29413
 


Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 20
Wohnort oder Region: Altmarkkreis Salzwedel

Beitrag Verfasst am: 25.06.2018 08:31 Antworten mit Zitat

Hallo Zulufox,

ja, diesen Artikel, zu dem Du verlinkt hast, habe ich über die Forensuche auch gefunden.
... er heißt aber Anlage Mitte und liefert nur wenig über Anlage Süd, deshalb dachte ich, daß ich mit einem separaten Thema nichts falsch mache.

Herzliche Grüße von
Maik
Nach oben
Sunninger
 


Anmeldungsdatum: 23.05.2018
Beiträge: 93
Wohnort oder Region: Sonnen

Beitrag Verfasst am: 25.06.2018 14:03 Antworten mit Zitat

Hier gibt es schöne Fotos der Anlage Mitte und Süd

http://www.thirdreichruins.com/anlagemitte.htm oder hier

http://www.gegen-das-vergessen.....iasued.htm
Nach oben
lucius
 


Anmeldungsdatum: 29.12.2016
Beiträge: 40
Wohnort oder Region: Annaburg

Beitrag Verfasst am: 25.06.2018 18:12 Antworten mit Zitat

Und hier gibts einen Artikel drüber:
http://relikte-der-geschichte......-ausgabe-3

Wie man auf den Bildern sieht, ist die Anlage wesentlich vollständiger als Mitte erhalten. Praktisch alle Panzerteile sind noch da, auch die Nebenanlagen sind alle sauber und gut erhalten.
Den 2. Tunnel auch unbedingt ansehen. Irgendwo hab die die Karte von jemandem, der den Schlüssel hat...
Nach oben
Maik_29413
 


Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 20
Wohnort oder Region: Altmarkkreis Salzwedel

Beitrag Verfasst am: 25.06.2018 20:22 Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure schnellen Antworten und die hilfreichen Links!

@lucius: Ein Exemplar der Zeitschrift habe ich mir gerade eben bestellt. - Wenn Du die Karte finden würdest, wäre das natürlich SUPER, denn den zweiten Tunnel würden wir uns schon gern anschauen, wenn wir einmal dort sind!
@Sunninger: Vielen Dank für den Link. Die Fotos sind beeindruckend und machen Lust darauf, das "Ding" anzuschauen!

Herzliche Grüße von
Maik
Nach oben
Maik_29413
 


Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 20
Wohnort oder Region: Altmarkkreis Salzwedel

Beitrag Verfasst am: 03.08.2018 15:15 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Wir habe es tatsächlich geschafft, in der letzten Juli-Woche die Anlage Süd zu besichtigen.
Leider war in Stepina gerade an dem Tag, als wir dagewesen sind (25.07.2018), geschlossen.

In Stzyzow war zum Glück geöffnet und der nette Mitarbeiter erzählte uns auf Englisch ein paar Details zu der Anlage. - Super.

Hier mal ein paar Fotos.

Herzliche Grüße von
Maik
 
Das "Geschlossen"-Scild in polnischer Sprache (Stepina). (Datei: CIMG4877.JPG, Downloads: 47) Rückwand des Tunnels in Stepina. (Datei: 20180725_113231.jpg, Downloads: 51) Der Tunnel in Stepina. (Datei: IMG_9563.JPG, Downloads: 50) Stepina: Seitenansicht des Tunnels. (Datei: IMG_9570.JPG, Downloads: 50) Bunker in der Nähe des Tunnels in Stepina. (Datei: IMG_9593.JPG, Downloads: 53) Ein weiterer Bunker in Stepina. (Datei: IMG_9616.JPG, Downloads: 53) ... und noch ein Bunker in Stepina. "Romantisch" auf einer Wiese am Hang. (Datei: IMG_9623.JPG, Downloads: 51) Stzyrzow: unterirdischer Gang vom "Tunnel" zum Bunker, in dem die Generatoren usw. untergebracht waren. (Datei: CIMG4905.JPG, Downloads: 46) Detailaufnahme von der Decke im unterirdichen Gang in Stzyrzow. (Datei: CIMG4907.JPG, Downloads: 43)
Nach oben
lucius
 


Anmeldungsdatum: 29.12.2016
Beiträge: 40
Wohnort oder Region: Annaburg

Beitrag Verfasst am: 03.08.2018 20:09 Antworten mit Zitat

Ja,die Anlage ist schon sehenswert!
 
 (Datei: Bild 3.jpg, Downloads: 32)  (Datei: Bild 12.jpg, Downloads: 35)  (Datei: Bild 4.jpg, Downloads: 35)  (Datei: Bild 5.jpg, Downloads: 37)  (Datei: Bild 7.jpg, Downloads: 38)  (Datei: IMG_6590.jpg, Downloads: 39)  (Datei: Bild 17.jpg, Downloads: 35)
Nach oben
EPmuc
 


Anmeldungsdatum: 09.08.2014
Beiträge: 580
Wohnort oder Region: Südbayern

Beitrag Verfasst am: 03.08.2018 21:55 Antworten mit Zitat

Interessante Bilder! Danke an beide.
Der Bunker macht sich zwischen den Häuschen ja auch gut.
_________________
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.
Nach oben
Maik_29413
 


Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 20
Wohnort oder Region: Altmarkkreis Salzwedel

Beitrag Verfasst am: 04.08.2018 14:36 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

hier noch ein paar weitere Bilder von den Objekten.

Herzliche Grüße von
Maik
 
Im Tunnel in Stzyrzow. (Datei: CIMG4899.JPG, Downloads: 23) Detailaufnahme von der "Außenhaut" des Tunnels in Stepina. (Datei: IMG_9564.JPG, Downloads: 23) Fundamente mit Resten von Stahlkonstruktion neben dem Tunnel in Stepina. (Datei: IMG_9584.JPG, Downloads: 26) Der Bunker an der Straße zwischen den Wohnhäusern in Stepina. (Datei: IMG_9620.JPG, Downloads: 28) Im Inneren des Nebengebäudes (Generator usw.) in Stzyrzow. - Jetzt Museum. (Datei: IMG_9631.JPG, Downloads: 27)
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen