ehem. Reichsverkehrsministerium einschl, LS-Bunker zum Verkauf

Luftschutzbunker, zivile Bunkeranlagen und Schutzbauwerke des 2. Weltkriegs
Antworten
Benutzeravatar
klaushh
Forenuser
Beiträge: 2551
Registriert: 14.05.2002 15:00
Ort/Region: Hamburg

ehem. Reichsverkehrsministerium einschl, LS-Bunker zum Verkauf

Beitrag von klaushh » 10.10.2012 20:22

Moin, moin!

Die BIMA bietet z.Zt. das Gelände des ehemaligen Reichsverkehrsministeriums in Berlin zum Verkauf an.
Dazu gehören auch umfangreiche LS-Anlagen (etliche Forumsnutzer kennen sie aus einem Besuch in Berlin vor ca. 10 Jahren :-) ).
Insges. ist das umfangreiche Exposé (siehe Anlage) durchaus lesenswert, enthält es doch viele Informationen über eine geschichtsträchtige Gegend.

Gruß
klaushh
Bei Interesse für Bunker und unterirdische Bauwerke in Hamburg mal http://www.hamburgerunterwelten.de besuchen!

Benutzeravatar
patchman
Forenuser
Beiträge: 481
Registriert: 05.01.2005 11:00
Ort/Region: Pankow

Beitrag von patchman » 11.10.2012 00:05

Klaus,

so aktuell ist das Exposé nicht, denn da stehen Daten von 2011 drin, und auch auf Bauarbeiten am Tunnel der U2 bis 02/2012 wird hingewiesen.
Mittlerweile gab es auch schon umfangreiche Abrissarbeiten auf dem Gelände, wobei auch der Bunker schon dem Bagger zum Opfer gefallen ist (siehe Bild vom September 2012). Man kann also davon ausgehen, dass das Objekt bereits einen Käufer gefunden hat.

Gruß
Patchman
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.

www.berliner-unterwelten.de

Benutzeravatar
klaushh
Forenuser
Beiträge: 2551
Registriert: 14.05.2002 15:00
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von klaushh » 11.10.2012 19:20

Moin, moin!

@Patchman

Ja, wer lesen kann, ist im Vorteil!
Habe zwar auch die Daten von 2011 gelesen, aber eben überlesen. Immerhin hatte -zumindest vor wenigen Tagen- die BIMA das Exposé noch nicht herausgenommen.

Aber, was soll es: unter den Lesern im Forum hätte vermutlich sowieso niemand gerade 25 Mio € flüssig gehabt. Und die Beschreibung ist ja auch heute noch interessant.

Gruß
klaushh
Bei Interesse für Bunker und unterirdische Bauwerke in Hamburg mal http://www.hamburgerunterwelten.de besuchen!

arche-foto
Forenuser
Beiträge: 17
Registriert: 28.07.2016 13:51
Ort/Region: Berlin
Kontaktdaten:

Bilddokumentation Reichsverkehrsministerium

Beitrag von arche-foto » 28.07.2016 21:12

Hallo,

habe kurz vor/beim Abriss eine Bilddokumentation angefertigt. War noch im LSB als bereits oben die Abrißmaschinen anliefen...

Später auch noch die Ausweichstelle des RVM am Güldensee besucht. Siehe:

http://arche-foto.com/reichsverkehrsministerium.html

Gruß v. arche-foto

Antworten