Flugzeugbau im Hamburger Hafen

Hamburger Flugzeugbau Blohm & VossDie Blohm & Voss Werft in Hamburg Steinwerder: Wo bis 1933 tonnenschwere Stahlbauteile zu Schiffen zusammengefügt wurden, sollten künftig aus Holz, Stahlrohren und Aluminiumblechen mit Materialstärken von wenigen Millimetern auch Flugzeuge entstehen.

Mehr ...
Truppenübungsplatz und Flüchtlingslager Oksböl - gestern, heute und morgen

Turm im Lager OksbölAn der dänischen Westküste nordwestlich von Esbjerg existierte am Ende des Zweiten Weltkriegs für einige Jahre eines der größten mit Deutschen belegten Flüchtlingslager. Nur wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt bewohnten ab 1945 in Spitzenzeiten über 35.000 Menschen auf dem Gelände eines Militärlagers der ehemaligen deutschen Wehrmacht quasi eine eigene Stadt.  Wie es dazu kam, was dort geschah und welche Auswirkungen dieses Phänomen hatte, will der folgende Aufsatz untersuchen ? und einen Blick in die Zukunft werfen, denn durch die Aktivitäten einer dänischen Kulturinitiative des Vardemuseums zeichnet sich die Möglichkeit einer interessanten Zukunft für die Anlage ab.

Mehr ...
Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...

Autobahn-Notlandeplätze (NLP-Str) in Polen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Flugplätze
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MikeG
Administrator


Anmeldungsdatum: 07.05.2002
Beiträge: 8313
Wohnort oder Region: Bispingen

Beitrag Verfasst am: 15.08.2008 14:45 Antworten mit Zitat

Moin!

Danke - der war mir noch nicht aufgefallen. Dabei ist er sogar auf der TK500 eingezeichnet...

Mike
 
 (Datei: pobrerowo_NLP.jpg, Downloads: 161)
Nach oben
Büttner
 


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 342
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 15.08.2008 16:13 Antworten mit Zitat

Aufgrund der 2000 Meter nutzbaren Länge dürfte er aus der Ära der Lim's stammen. Also 50er-60er Jahre. Vermutlich einer der Ausweichplätze von Ploty (Mackfitz), etwa 40 km entfernt. Allerdings weiß ich nicht welches plm oder ähnlich benannt dort von wann bis wann mit welchen Lim-Type basiert war.
Quelle: ich
Nach oben
Bert
 


Anmeldungsdatum: 18.01.2005
Beiträge: 102
Wohnort oder Region: Stuttgart

Beitrag Verfasst am: 15.08.2008 18:29 Antworten mit Zitat

Der wurde in der NATO als "Lukecin Highway Strip" geführt.

Noch ein paar Links:
Wikipedia-Eintrag http://pl.wikipedia.org/wiki/DOL_%C5%81uk%C4%99cin
aktuelles Video

Wikipedia zu allen Abschnitten in Polen http://pl.wikipedia.org/wiki/D.....lotniskowy

Krakau, bin gespannt auf deine Bilder!

Viele Grüße
Bert
_________________
Military Airfield Directory http://www.mil-airfields.de/
Nach oben
Bert
 


Anmeldungsdatum: 18.01.2005
Beiträge: 102
Wohnort oder Region: Stuttgart

Beitrag Verfasst am: 15.08.2008 19:17
Titel: Video: MiG-21 landen auf Notlandeplatz
Untertitel: Polen, 1973?
Antworten mit Zitat

Dieses super Video fand ich auf YouTube:



Es zeigt Landungen polnischer MiG-21 auf einem Notlandeplatz. Als Quelle ist ein polnischer Film angegeben "Miedzy niebem a ziemia", zu dem ich aber im Netz keine sinnvollen Angaben finden kann.

Der selbe YouTube-Benutzer hat einen Tag später noch ein Video eingestellt, und zwar von einer MiG-21, die von der Landebahn ins Gras rollt. Für diese Szene ist als Quelle angegeben "Na niebie i na ziemi".



Und dieser Film wurde 1973 gedreht, siehe http://www.filmpolski.pl/fp/index.php/121510. Ich würde nun mal schwer vermuten, dass *beide* Videos aus diesem Film stammen. In diesem Fall wären die Autobahn-Landungen auch 1973 gedreht.

Viele Grüße
Bert
_________________
Military Airfield Directory http://www.mil-airfields.de/
Nach oben
Bert
 


Anmeldungsdatum: 18.01.2005
Beiträge: 102
Wohnort oder Region: Stuttgart

Beitrag Verfasst am: 15.08.2008 19:30 Antworten mit Zitat

Es scheint wirklich der Film "Na niebie i ziemi" zu sein, hier gibt es noch mehr Ausschnitte:
http://video.google.com/videop.....2047559304

7 Minuten lang, zeigt zusätzlich Formationsstarts vom Flugplatz, die Piloten bei der Pause auf dem Autobahnabschnitt, das Rollen zum Start (mit einer Brücke im Hintergrund) sowie den Start auf dem Notlandeplatz. 2_thumbsup.gif
_________________
Military Airfield Directory http://www.mil-airfields.de/
Nach oben
Krakau
 


Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 928
Wohnort oder Region: Krakau Polen

Beitrag Verfasst am: 15.08.2008 21:07 Antworten mit Zitat

Moin!

Das ging ja wieder mal schnell - Danke für die Infos!

Ach,Tante Wiki hätte ich eigentlich auch mal befragen können. icon_redface.gif

Nun viel zu sehen gibt es da ja nicht (siehe auf dem YouTube-Video), deswegen versprecht euch nicht zuviel von meinen Bildern. icon_confused.gif

Gruß
Thomas
Nach oben
kuhlmac
 


Anmeldungsdatum: 18.06.2005
Beiträge: 2282
Wohnort oder Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag Verfasst am: 16.08.2008 12:56 Antworten mit Zitat

Bert hat folgendes geschrieben:

7 Minuten lang, zeigt zusätzlich Formationsstarts vom Flugplatz, die Piloten bei der Pause auf dem Autobahnabschnitt, das Rollen zum Start (mit einer Brücke im Hintergrund) sowie den Start auf dem Notlandeplatz. 2_thumbsup.gif


Schöne Sequenz; und ich glaube, bei 03.30 min eine Abfahrt von einer der RAB zumindest ähnlichen Trasse erspäht zu haben.

Waren denn die heute polnischen Abschnitte so weit oder wurde dann nach dem Krieg so weitergebaut bzw. wo war es denn?
Nach oben
petzolde
 


Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 2103
Wohnort oder Region: Münster

Beitrag Verfasst am: 16.08.2008 19:46 Antworten mit Zitat

Die Bilder passen schon zur Reichsautobahn, weniger zu dem kurzen Stück östlich von Stettin, aber durchaus östlich von Elbing. Allerdings habe ich den Beton dort als ziemlich schlecht in Erinnerung, auf dem NLP im Film sah er besser aus.
gruß EP
Nach oben
Helmholtz
 


Anmeldungsdatum: 08.11.2003
Beiträge: 1005
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 16.08.2008 20:44 Antworten mit Zitat

Offenbar hatten die ganz schön mit dem Wind zu kämpfen... da kann einem ja ganz anders werden... icon_mrgreen.gif

Guckt euch mal die Seitenruderausschläge (auch bei den Starts) an.

Super Aufnahmen, allerdings!
_________________
Obacht Nebenkeule!
Nach oben
Krakau
 


Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 928
Wohnort oder Region: Krakau Polen

Beitrag Verfasst am: 16.08.2008 21:30 Antworten mit Zitat

Helmholtz hat folgendes geschrieben:

Guckt euch mal die Seitenruderausschläge (auch bei den Starts) an.


Moin!

Leider ist die Qualität bei mir nicht so brüllig, dass ich irgendwelche Ruderbewegungen sehen könnte.
Jedoch anhand der Flagge etwa bei 04:10 (Horstpariser gabs wohl grad nicht) herrschte da ein netter Seitenwind ziemlich quer zur Piste. Die Landungen etwa um 05:00 sind auch ziemlich aussagekräftig!

Erinnern mich stark an ähnliche Landungen von Passagiermaschinen mit CAAC-Piloten. Allerdings weitab in der chinesischen Provinz. icon_mrgreen.gif

Gruß
Thomas
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Flugplätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 2 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen