Flugzeugbau im Hamburger Hafen

Hamburger Flugzeugbau Blohm & VossDie Blohm & Voss Werft in Hamburg Steinwerder: Wo bis 1933 tonnenschwere Stahlbauteile zu Schiffen zusammengefügt wurden, sollten künftig aus Holz, Stahlrohren und Aluminiumblechen mit Materialstärken von wenigen Millimetern auch Flugzeuge entstehen.

Mehr ...
Truppenübungsplatz und Flüchtlingslager Oksböl - gestern, heute und morgen

Turm im Lager OksbölAn der dänischen Westküste nordwestlich von Esbjerg existierte am Ende des Zweiten Weltkriegs für einige Jahre eines der größten mit Deutschen belegten Flüchtlingslager. Nur wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt bewohnten ab 1945 in Spitzenzeiten über 35.000 Menschen auf dem Gelände eines Militärlagers der ehemaligen deutschen Wehrmacht quasi eine eigene Stadt.  Wie es dazu kam, was dort geschah und welche Auswirkungen dieses Phänomen hatte, will der folgende Aufsatz untersuchen ? und einen Blick in die Zukunft werfen, denn durch die Aktivitäten einer dänischen Kulturinitiative des Vardemuseums zeichnet sich die Möglichkeit einer interessanten Zukunft für die Anlage ab.

Mehr ...
Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...

Alte Tankstellen / Petroliana in Deutschland

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 67, 68, 69  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Verkehrsgeschichte - Straße
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Trip7075
 


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 70
Wohnort oder Region: NRW

Beitrag Verfasst am: 26.11.2017 21:55 Antworten mit Zitat

Ich finde, das sieht sehr gut aus. Allerdings schützt es nicht zwingend vor Schmierereien, wie ich bei uns am Bahnhof schon gesehen habe.
Nach oben
lars
 


Anmeldungsdatum: 20.01.2003
Beiträge: 457
Wohnort oder Region: hamburg

Beitrag Verfasst am: 27.11.2017 09:32 Antworten mit Zitat

Moin,

u.a. hier https://www.theclubmap.com/2016/10/06/fit-freie-internationale-tankstelle/ noch ein paar Infos zur heutigen Nutzung,

Grüße Lars
Nach oben
TimoL
 


Anmeldungsdatum: 13.05.2002
Beiträge: 782
Wohnort oder Region: Boostedt

Beitrag Verfasst am: 29.11.2017 16:23 Antworten mit Zitat

Die ehemalige Tankstelle des [ehemaligen] Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück (aufgenommen am 28. November 2017).

Interessantes und erfreuliches Detail am Rande:
Das Gebäude wurde vor einigen Jahren u.a. mit EU-Mitteln/ -Geldern wieder saniert, was in sofern beachtlich ist, weil solche Kleinstobjekte in den Denkmalschutzkonzepten in der Regel keine Beachtung finden und bekommen.
_________________
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -
 
 (Datei: P1030757.JPG, Downloads: 87)  (Datei: P1030758.JPG, Downloads: 86)
Nach oben
norberthanke
 


Anmeldungsdatum: 29.10.2017
Beiträge: 20
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 05.12.2017 20:55
Titel: 4. Vorkriegstankstelle in Berlin
Untertitel: Ortsteil Weissensee, Berliner Allee (Stadtteil in Ost-Berlin
Antworten mit Zitat

Hallo TimoL,

schöne Fotos von dieser Kleinst-Tankstelle. Eine Tankstelle hinten rund war mir neu...

Hier jetzt die vierte 1930-er Tankstelle in Berlin. Sehr dezent modernisiert, da fällt gar nicht auf, dass die Tankstelle so alt ist. Und sie könnte jederzeit zurückgebaut werden.

Grüsse

Norbert
_________________
Architektur- u. Verkehrs-Geschichte
 
 (Datei: Weissensee.jpg, Downloads: 64)
Nach oben
norberthanke
 


Anmeldungsdatum: 29.10.2017
Beiträge: 20
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 12.12.2017 16:47
Titel: 5. Vorkriegs-Tankstelle in Berlin
Untertitel: Sonnenallee
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ziemlich bekannt ist diese Tankstelle in Berlin mit ihrer Standard-Form in der Sonnenallee, nicht weit vom ehemaligen Grenzstreifen. Diese Bauform war in ganz Deutschland verbreitet und ist daher architektonisch nichts besonderes, allerdings heute doch schon etwas besonderes, weil es davon nicht mehr so viele gibt!

Zur Wendezeit war dieser Typus noch recht häufig in der ehemaligen DDR anzutreffen. Dann war der verseuchte Boden natürlich ein willkommenes Mittel, die alten Gebäude abzureissen...

Mal sehen, wie lange die noch steht - oder ist sie inzwischen schon weg? Das Foto ist 1 bis 2 Jahre alt.

Viele Grüsse
Norbert
_________________
Architektur- u. Verkehrs-Geschichte
 
 (Datei: Sonnenallee_606.jpg, Downloads: 47)
Nach oben
TimoL
 


Anmeldungsdatum: 13.05.2002
Beiträge: 782
Wohnort oder Region: Boostedt

Beitrag Verfasst am: 12.12.2017 20:00 Antworten mit Zitat

Hier auch noch mal das Gesamtensemble:

1. Linke Seite: ehemalige Tankstelle (im Vordergund), dahinter die Einfahrt/ Tor zum ehemaliegn SS-Bereich (nicht zu sehen).

2. Linke Seite: ehemalige Kommandantur (hinter der Tankstelle).

3. Rechte Seite: Garagen und Werkstätten des SS-bereichs.
_________________
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -
 
 (Datei: P1030763.JPG, Downloads: 38)
Nach oben
erlenmeier
 


Anmeldungsdatum: 17.12.2010
Beiträge: 302
Wohnort oder Region: Hude

Beitrag Verfasst am: 14.12.2017 13:47
Titel: Tankstelle Neumünster
Untertitel: Boostedter Str.
Antworten mit Zitat

Am 10. Dez. 2017 im hohen Norden, Neumünster, entdeckt: Ehemaliger Tankstelle.


[edit: Beitrag an bestehendes Thema angehängt • redsea}
_________________
Nur wer die Vergangenheit kennt, kann auch Gegenwart und Zukunft bewältigen.
 
 (Datei: Tankst_NMS_Boostedter Str_1_1.JPG, Downloads: 49)
Nach oben
norberthanke
 


Anmeldungsdatum: 29.10.2017
Beiträge: 20
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 18.12.2017 22:04
Titel: 6. Vorkriegstankstelle in Berlin
Untertitel: Schloss Schönhausen
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

die langen Garagenreihen in Ravensbrück erinnern mich an Schloss Schönhausen in Pankow. Hier verkehrte zur DDR-Zeit der hohe Besuch aus dem Ausland. Das ganze Gelände war wohl abgeriegelt und in den Garagen standen die Autos der Funktionäre. Die Fotos sind schon von 2011 - ich weiss nicht, wie es da heute aussieht!

Schön auch die Tankstelle in Neumünster - danke fürs zeigen!

Grüsse
Norbert


_________________
Architektur- u. Verkehrs-Geschichte
 
 (Datei: P1030557.JPG, Downloads: 28)
Nach oben
erlenmeier
 


Anmeldungsdatum: 17.12.2010
Beiträge: 302
Wohnort oder Region: Hude

Beitrag Verfasst am: 20.12.2017 13:09
Titel: Tankstelle ex in Delmenhorst
Untertitel: Cramerstr / Düsternortstr
Antworten mit Zitat

Am 20-12-2017 in Delmenhorst in der Cramerstr. / Ecke Düsternortstr. gesehen.

Ehem. Tankstelle. Ab jetzt kein verlorener Platz.
_________________
Nur wer die Vergangenheit kennt, kann auch Gegenwart und Zukunft bewältigen.
 
 (Datei: IMG_1849.JPG, Downloads: 30)  (Datei: IMG_1850.JPG, Downloads: 33)  (Datei: IMG_1851.JPG, Downloads: 27)
Nach oben
norberthanke
 


Anmeldungsdatum: 29.10.2017
Beiträge: 20
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 18.01.2018 23:01
Titel: Vorkriegstankstelle no. 7 in Berlin
Untertitel: Schlesischer Busch
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

direkt am ehemaligen Grenzübergang von Kreuzberg nach Treptow steht ein architektonisch interessanter Bau!

Neben einer modernen Tankstelle ist das Gebäude heute ein Café auf zwei Etagen.

Ganz in der Nähe Richtung Osten steht noch ein Führungsturm der DDR-Grenztruppen.

Ebenfalls in unmittelbarer Nähe befindet sich ausserdem die Oberbaumbrücke und die Eastside-Gallery (das längst Stück DDR-Mauer in Berlin mit Graffiti).

Grüsse an alle
Norbert
_________________
Architektur- u. Verkehrs-Geschichte
 
 (Datei: Berlin_Schlesisches_Tor.jpg, Downloads: 25)
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Verkehrsgeschichte - Straße Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 67, 68, 69  Weiter
Seite 68 von 69

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen