Weiterführende Informationen und Grundlagen zur Thematik finden Sie in unserem Beitrag über öffentliche Zivilschutzanlagen. Bitte beFormularfußachten Sie vor der Nutzung unbedingt die wichtigen Hinweise zu dieser Datenbank. 

Details

Name des Objekts
Kiel-Diedrichsdorf, Hochbunker Eichenbergskamp
PLZ
24149
Ort
Kiel-Diedrichsdorf
Straße und Hausnummer
Eichenbergskamp
Typ
Hochbunker
Anzahl Schutzplätze
1047
Bauwerks-Generation
instandgesetzter Altbau
Baujahr
Beschreibung

Beginn der Planungen zur Wiedernutzbarmachung: April 1986
Beginn der Arbeiten zur Wiedernutzbarmachung: Frühjahr 1987
Übernahme: 31. Mai 1989
Etagen: 4 + 1KG
Außenmaße: 28, 80 m x 16, 30 m (Grundfläche)

Im Februar 2011 war das Bauwerk bereits aus der Bindung entlassen und offensichtlich veräußert, da zu diesem Zeitpunkt schon Fenster geschnitten und weitere Umbauarbeiten im Gange waren.

Im Juni 2011 wurde in dem Bauwerk ein Computermuseum der Fachhochschule Kiel eröffnet.

Zeitungsbericht der SHZ zur Eröffnung

Quellenangaben

BBK (nur Adresse, Bauwerkstyp und Schutzplatzzahl)

Datum
12.08.2011
Lage verifiziert

Geographische Lage

Bilder

Helfen Sie mit!

Mitmachen - Ihre Hilfe ist gefragt!
Helfen Sie mit, diese Daten zu vervollständigen!

Das ist ganz einfach: Melden Sie sich in dem Login-Feld auf der rechten Seite mit Ihrem Foren-Nutzernamen und Passwort an, Sie können dann Bilder zu dieser Anlage hochladen und Informationen zur genauen Lage oder andere Informationen beitragen.

Hinweise auf noch nicht gelistete Zivilschutzanlagen, Fragen und Diskussionen finden in unserem zugehörigen Forum Platz.