Sie sind hier: Start Datenbanken Zivilschutzanlagen-Datenbank Berlin, Tiefbunker Otto-Wels-Ring 1-3

Berlin, Tiefbunker Otto-Wels-Ring 1-3

Weiterführende Informationen und Grundlagen zur Thematik finden Sie in unserem Beitrag über öffentliche Zivilschutzanlagen.
Bitte beachten Sie vor der Nutzung unbedingt die wichtigen Hinweise zu dieser Datenbank. 

Details
zsaid
144
Berlin, Tiefbunker Otto-Wels-Ring 1-3
12351
Berlin
Otto-Wels-Ring 1-3
Tiefbunker
354
instandgesetzter Altbau

Im Rahmen des Sofortprogramms des Bundes wurde der Flachbunker 1985 zeitgleich mit dem Hochbunker Eiderstedter Weg für die Zwecke des Zivilschutzes instand gesetzt. Der Mutter-Kind-Bunker bot 365 Schutzplätze und war mit einem kombinierten Schutzlüfter, Sandfilter und Trockenaborten ausgestattet. Die einzige Möblierung waren ein Schreibtisch im Aufsichtsraum und eine Krankenliege im Notbehandlungsraum.

Im Januar 2012 veräußerte die BiMa diesen letzten Berliner Bunker im Bestand des Bundes an einen privaten Investor. Dessen Absichten sind unbekannt, Arbeiten am Bauwerk fanden bis zum Sommer 2012 nicht statt. Der Bunker trägt noch immer das Zivilschutzzeichen.

BBK (nur Adresse, Bauwerkstyp und Schutzplatzzahl)
René Krüger 

01.03.2013 22:22
Geographische Lage
52.43390000, 13.45620000
Ja
Bilder
Außenbereich (Bild: René Krüger)Außenbereich (Bild: René Krüger)Außenbereich (Bild: René Krüger)Niedergang zum Bunker (Bild: René Krüger)Drucktür mit nachgerüsteter Hydraulik (Bild: René Krüger)Drucktür mit nachgerüsteter Hydraulik (Bild: René Krüger)Kontrolltafel (Bild: René Krüger)eingelagertes Material (Bild: René Krüger)Gang (Bild: René Krüger)Fast wie in der Wüste - der Sandvorfilter (Bild: René Krüger)Chemietoiletten (Bild: René Krüger)Waschbereich (Bild: René Krüger)
Helfen Sie mit!

Mitmachen - Ihre Hilfe ist gefragt!
Helfen Sie mit, diese Daten zu vervollständigen!

Das ist ganz einfach: Melden Sie sich in dem Login-Feld auf der rechten Seite mit Ihrem Foren-Nutzernamen und Passwort an, Sie können dann Bilder zu dieser Anlage hochladen und Informationen zur genauen Lage oder andere Informationen beitragen.

Hinweise auf noch nicht gelistete Zivilschutzanlagen, Fragen und Diskussionen finden in unserem zugehörigen Forum Platz.

Konzept, Programmierung und Realisation: Michael Grube
Redaktionelle Betreuung: Michael Grube, Christoph Lubbe, Thorsten Bublitz, Christel Grube, Oliver Schmidtgen, Kai Olaf Köker u.a.

Alle Fotos, Karten, Pläne, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte auf diesen Web-Seiten unterliegen dem Urheberrecht und sind nach Urheberrechtsgesetz, §4 und §55a als Datensammelwerk geschützt. Sie werden lediglich der privaten Nutzung im Sinne von § 86 StGB zur Verfügung gestellt Jegliche Nutzung, Vervielfältigung oder Weiterveröffentlichung der Inhalte dieser Website ist (auch auszugsweise), soweit nicht vorher ausdrücklich schriftlich vereinbart, verboten und wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

Der Ausweichsitz der Landesregierung Niedersachsen
Zivilschutzanlagen-Verzeichnis

Objekte insgesamt: 2340
Objekte mit verifizierter Lage: 1735
Objekte mit Bildern: 1491
Bilder insgesamt: 7246

Neueste Updates
Schongau, Hilfskrankenhaus Marktoberdorfer Str. 9
18.11.2017 12:57

Starnberg-Söcking, Hilfskrankenhaus Bismarckstr. 13
18.11.2017 12:44

Hamburg, Zivilschutz-Mehrzweckanlage Mümmelmannsberg (Kandinskyallee)
11.11.2017 19:34

Direkt zur Datenbank ...

Autoren-Login



QR-Code zur Seite

Einscannen und den Link zur Seite auf dem Smartphone merken.