Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Warnamt Claffheim

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 14.01.2006 18:01
Titel: Warnamt Claffheim
Untertitel: Claffheim
Antworten mit Zitat

Hi zusammen,

Markus und ich waren heute mal kurz im Warnamt in Claffheim (nähe Ansbach an der A6) - aber dass brauch ich euch eigentlich nicht zu sagen icon_wink.gif))

Der Bunker ist noch in einem Topzustand, wenn auch vieles an Ausstattung ausgebaut wurde. Das gesamte Areal ist momentan und wohl noch für lange Zeit in Privtabesitz. Der Eigentümer kümmert sich wohl ab und an um den Bunker.
Auch kommen wohl immer mal wieder Ehemalige vorbei die ihren alten Arbeitsplatz besichtigen wollen.

Vom techn. Inventar sind noch die komplette Elektrfizierung, Teile der TK-Anlage, Lüftung, die beiden Diesel, die Sandfilter (gefüllt mit Basalt?), die Krankenstation, sowie ein paar Kleinigkeiten vorhanden.


Gruß
Oliver
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 14.01.2006 18:04
Titel: Bilder
Antworten mit Zitat

...
 
Auf -4 in der Technik-Ebene (Datei: P1147576.JPG, Downloads: 49) Verbindungsgang zur Brunnenkammer (Datei: P1147580.JPG, Downloads: 56) Brunnenraum (Datei: P1147581.JPG, Downloads: 56) Winde (Datei: P1147582.JPG, Downloads: 61) Auch noch Brunnenraum (Datei: P1147583.JPG, Downloads: 68) Blick von der Technikebene nach oben, durch die Einstiegsluke (Datei: P1147584.JPG, Downloads: 66)
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 14.01.2006 18:13 Antworten mit Zitat

...
 
nochmals die Technik-Ebene (-4) (Datei: P1147585.JPG, Downloads: 44) Gehört wohl auch zur Lüftung, leider verdammt schwer zugänglich (Datei: P1147586.JPG, Downloads: 49) Kriechgang in der Technik Ebene (-4) (Datei: P1147588.JPG, Downloads: 53) Filterraum (auf -3), leider nicht mehr vollständig erhalten. Im Vordergrund eine der Klappen die noch eine Ebene tiefer führen (Datei: P1147589.JPG, Downloads: 53)  (Datei: P1147590.JPG, Downloads: 56) Filterraum (Datei: P1147591.JPG, Downloads: 53) Nochmals der Zugang auf die unterste Ebene (Datei: P1147592.JPG, Downloads: 54) Klimaanlage (Datei: P1147593.JPG, Downloads: 56) Ebenfalls Klimaanlage (Datei: P1147594.JPG, Downloads: 55) Dieser Notausgag füht aus dem Klimaanlagen-Raum in den Hauptgang besser gesagt Flur (Datei: P1147595.JPG, Downloads: 54)  (Datei: P1147596.JPG, Downloads: 53) Zugang zum Heizungsraum (Datei: P1147597.JPG, Downloads: 54) Wendeltreppe nach oben und nochmals der besagten Klappe diesmal aber geschlossen. (Datei: P1147598.JPG, Downloads: 54) Hier ist nochmals die Tür zu den oben erwähnte Notausgang zu sehen. (Datei: P1147599.JPG, Downloads: 49)
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 14.01.2006 18:19 Antworten mit Zitat

...
 
 (Datei: P1147600.JPG, Downloads: 36) Sanitär (Datei: P1147601.JPG, Downloads: 41) Sanitär (Datei: P1147602.JPG, Downloads: 40) Treppenhaus, die Tür führt in die Küche (Datei: P1147603.JPG, Downloads: 41) Ruheraum (Datei: P1147606.JPG, Downloads: 44) Die Farbe leuchtet noch... (Datei: P1147607.JPG, Downloads: 46) In der Küche (Datei: P1147608.JPG, Downloads: 46) Blick von der Küche in Richtung der Lager-/Kühlräume (Datei: P1147609.JPG, Downloads: 50) Essensausgabe (Datei: P1147610.JPG, Downloads: 62) Da hat doch glatt jemand vergessen die letzten Reste aufzuräumen. Tabletten zum Wasseraufbereiten (Datei: P1147611.JPG, Downloads: 75)  (Datei: P1147612.JPG, Downloads: 80)  (Datei: P1147613.JPG, Downloads: 77)  (Datei: P1147614.JPG, Downloads: 66)
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 14.01.2006 18:30 Antworten mit Zitat

...
 
Wandbeschriftung im Lagerraum (Datei: P1147615.JPG, Downloads: 59) Blick aus dem ehemaligen Kühlraum (Datei: P1147616.JPG, Downloads: 60)  (Datei: P1147617.JPG, Downloads: 49)  (Datei: P1147618.JPG, Downloads: 50)  (Datei: P1147619.JPG, Downloads: 43) großer Schlafraum (Datei: P1147620.JPG, Downloads: 41)  (Datei: P1147621.JPG, Downloads: 41)  (Datei: P1147625.JPG, Downloads: 44) ehemalige Vermittlungsstelle (Datei: P1147626.JPG, Downloads: 45)  (Datei: P1147627.JPG, Downloads: 49) Schaltplan, der Kommunikationsleitungen (Datei: P1147629.JPG, Downloads: 63) Detailausschnitt (Datei: P1147630.JPG, Downloads: 67) noch ein Ausschnitt (Datei: P1147631.JPG, Downloads: 67)  (Datei: P1147634.JPG, Downloads: 56)  (Datei: P1147635.JPG, Downloads: 53) Blick in den Führungsraum, am rechten Rand befinden sich die Handlüfter (Datei: P1147636.JPG, Downloads: 56) Blick in den ehemaligen Rechner Raum, leider nur noch das gefederte Gestell vorhanden (Datei: P1147637.JPG, Downloads: 64) Die Reste der Kommunikationskonsole (Datei: P1147639.JPG, Downloads: 68)  (Datei: P1147640.JPG, Downloads: 65)  (Datei: P1147641.JPG, Downloads: 69)  (Datei: P1147642.JPG, Downloads: 73) Der Beweis noch 88 wurde im Bunker gearbeitet (Datei: P1147643.JPG, Downloads: 70)
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 14.01.2006 18:39 Antworten mit Zitat

...
 
Handlüfter im Lageraum/Führungsraum (Datei: P1147646.JPG, Downloads: 37) Markus beim Kurbeln (Datei: P1147647.JPG, Downloads: 48) Nochmals der Lageraum, leider wurden die Glasfenster im oberen Bereich durch Bleche ersetzt (Datei: P1147648.JPG, Downloads: 49) Schaltschrank, das Ding an dem Stecken ist ein Gerät zum Überprüfen der Rauchmelder (Datei: P1147649.JPG, Downloads: 44) Messgerät (Datei: P1147650.JPG, Downloads: 38)  (Datei: P1147652.JPG, Downloads: 40) Putzkammer (Datei: P1147653.JPG, Downloads: 44) Löscheimer (Datei: P1147654.JPG, Downloads: 47) Wendeltreppe undn Feuerlöschschlauch (Datei: P1147656.JPG, Downloads: 47) Notabschaltung für die Diesel (Datei: P1147657.JPG, Downloads: 42) Blick in den Dieselraum. Die Türen rechts gehen wohl zum Strom/Generatorenraum. Im Übrigen geht von hier auch de Strom zum Funkmasten. Dieser wird ach heute noch genutzt (Vodafone). (Datei: P1147658.JPG, Downloads: 44) Die beiden Diesel (Datei: P1147659.JPG, Downloads: 40) Schaltschrank (Datei: P1147660.JPG, Downloads: 39) Lüftung im Dieselraum (Datei: P1147661.JPG, Downloads: 36)
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 14.01.2006 18:48 Antworten mit Zitat

...
 
Wasseraufbereitung (Datei: P1147662.JPG, Downloads: 37) Werkstatt und Schaltschränke für einen Teil der Pumpen und Wasseraufbereitung (Datei: P1147663.JPG, Downloads: 40) nochmals Wasseraufbereitung (Datei: P1147664.JPG, Downloads: 42) Wassertanks (Datei: P1147665.JPG, Downloads: 43) Kran (Datei: P1147666.JPG, Downloads: 46) Normalerweise gehört hier Glas hinein und man würde dann in den Führungsraum hinunterblicken (Datei: P1147667.JPG, Downloads: 64) Nettes Überbleibsel (Datei: P1147669.JPG, Downloads: 63) Kabeleinspeisung (Datei: P1147670.JPG, Downloads: 57) leuchtende Hinweise (Datei: P1147678.JPG, Downloads: 42) Im Krankenrevier (Datei: P1147679.JPG, Downloads: 40) Eines der Krankenzimmer (Datei: P1147680.JPG, Downloads: 39) Blick in den Entgiftungsbereich (Datei: P1147682.JPG, Downloads: 40)  (Datei: P1147683.JPG, Downloads: 42) Dekontaminierungsduschen (Datei: P1147684.JPG, Downloads: 41) Schleusenbereich vom Hauptzugang (Datei: P1147685.JPG, Downloads: 43) Wendeltreppe nach unten (Datei: P1147686.JPG, Downloads: 40) nochmals der Kran (Datei: P1147687.JPG, Downloads: 45) leerer Batterieraum (Datei: P1147689.JPG, Downloads: 43)
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 14.01.2006 18:52 Antworten mit Zitat

...
 
In Richtung des Ausgangs (Datei: P1147691.JPG, Downloads: 29) Blick in dem Schacht vom Sandfilterraum (Datei: P1147695.JPG, Downloads: 31) Sandfilter oder vielleicht doch kein Sand sondern Basalt?? (Datei: P1147696.JPG, Downloads: 34) Weiter in Richtung Ausgang (Datei: P1147697.JPG, Downloads: 32)  (Datei: P1147698.JPG, Downloads: 32)  (Datei: P1147699.JPG, Downloads: 29)
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 14.01.2006 18:58 Antworten mit Zitat

natürlich haben wir dann draußen noch weitergeknipst...
 
ehemaliges Verwaltungsgebäude (Datei: P1147700.JPG, Downloads: 41) kleiner Sendemast (Datei: P1147701.JPG, Downloads: 45) Luftansaugung (Datei: P1147702.JPG, Downloads: 46) Luftansaugung (Datei: P1147703.JPG, Downloads: 46) Messfühler ? (Datei: P1147706.JPG, Downloads: 47) Notausstieg (Datei: P1147708.JPG, Downloads: 44) Verwaltungsgebäude mit Garagen (Datei: P1147709.JPG, Downloads: 45)  (Datei: P1147711.JPG, Downloads: 48) Aussenseite des Bunkers im Bereich der Sandfilter (Datei: P1147714.JPG, Downloads: 48)  (Datei: P1147715.JPG, Downloads: 45) Der eigentliche Sendemast, etwas abgesetzt mitten im Wald (Datei: P1147717.JPG, Downloads: 43)  (Datei: P1147718.JPG, Downloads: 37)
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 14.01.2006 18:59 Antworten mit Zitat

so das wars von meiner Seite, Markus wird dann noch einiges an seinen Bldern posten.

Grß
Oliver
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen